Baccarat Live Casino Der genaue Ursprung des beliebten Baccarat Kartenspiels ist bis heute unklar. Die Varianten, die Sie im Live Casino spielen können, gehen auf die legendären Spielcasinos in Havanna zurück. In Kuba entstand die Bezeichnung Punto Banco in den 40er-Jahren, die bis heute Bestand hat und dem Live Baccarat einfache Regeln und seine schnellen Spielrunden verleiht. Wir haben Ihnen eine Spielanleitung vorbereitet und ein paar Tipps und Tricks, damit Sie mit Ihrer eigenen Strategie bessere Gewinnchancen gegen die Live Dealer beim Baccarat spielen haben.

Die Spielregeln beim Live Baccarat

Das Baccarat Spiel ist unkompliziert. Den Spielablauf und die Regeln zu lernen dauert nur ein paar Minuten. Beim Live Baccarat besteht Ihre Aufgabe darin, darauf zu setzen, dass die Spielerhand oder die Bank gewinnt oder ob das Spiel Unentschieden ausgeht. Auch Nebeneinsätze sind möglich, wie auf ein Paar zu wetten, dabei gewinnen Sie, wenn die Spieler- oder Bänkerhand zwei gleiche Karten aufzeigt. In der ersten Runde gibt es zwei Karten für jede Seite, wobei Sie beide Hände aufgedeckt erkennen. Abhängig von der Nähe zum maximalen Punktwert 9 kann das Live Baccarat Spiel bereits einen Gewinner hervorbringen.

Diese allgemeinen Wettmöglichkeiten gibt es:

  • Wetten auf den Gewinn der Hand des Spielers
  • Wetten auf den Gewinn der Hand des Bankers
  • Wetten auf ein Unentschieden
  • Wettvarianten auf ein Paar der Spielerhand und/oder Bankerhand
  • Einige Varianten bieten auch einen progressiven Jackpot Bonus als Nebenwette an

Erklärung zur Berechnung der Kartenwerte

  • Asse zählen 1 Punkt, Bildkarten und die Karte 10 sind wertlos
  • Zahlenkarten von 2 bis 9 entsprechen dem Kartenwert
  • Ist der Nennwert einer Kartenhand größer, als 9 wird die erste Zahl gestriche
  1. Beispiel: Ein Blatt besteht aus einer 7 und 6: 7 + 6 = 13 = 3 Punkte
  2. Beispiel: Ein Blatt besteht aus zwei Fünfen: 5 + 5 = 10 = 0 Punkte
  3. Beispiel: Ein Blatt besteht aus einer 4 und 5: 4 + 5 = 9 Punkte (Maximalwert)

Sie selbst müssen nur wetten, der Live Dealer gibt die Karten aus! Um den Gewinner zu ermitteln, wird der Gesamtwert des Kartenblatts berechnet. Die Hand, welche näher an den Wert 9 herankommt, gewinnt beim Baccarat. Dabei haben auf dem Kartentisch die Bildkarten sowie die Zahlenkarte 10 keinen Wert, einzig Asse weisen einen Punktwert von eins aus. Bei den numerischen Spielkarten mit den Nummern 2 bis 9 entspricht die Auswertung dem angezeigten Kartenwert. Die jeweiligen Kartenfarben haben beim Live Baccarat online spielen keine Relevanz. Für den Gewinn zählen ausschließlich einstellige Ergebnisse. Das bedeutet, bei einem zweistelligen Kartenwert wird die erste Zahlenstelle nicht mitgezählt. Eine Kartenhand aus den Spielkarten 9 und Ass hat augenscheinlich den Wert 10, da es beim Baccarat spielen, nicht über die Summe 9 hinausgeht, hat diese Konstellation gar keinen Wert.

Das Ziel beim Baccara ist es, dass Sie vorhersagen, ob „Punto“ der Spieler oder „Banco“ die Bank eine höhere Punktzahl im Spiel erzielt. Auch wenn Sie auf seltene Ergebnisse wie Unentschieden tippen können oder unabhängig für den Ausgang auf Paare, die Siegwetten bieten die höchsten Gewinnwahrscheinlichkeiten.

Die Live Baccarat Spielanleitung

Zuallererst suchen Sie sich ein geeignetes Live Casino zum Live Dealer Baccarat spielen aus. Auf den Listen unserer Seiten finden Sie seriöse Anbieter, die Ihnen auch einen Bonus für die Anmeldung gewähren. Sobald Sie sich in der Lobby für einen Tisch entschieden haben, öffnen Sie den Stream und der Kartengeber heißt Sie herzlich willkommen. Im Display ist ein Setzfeld zu sehen, auf dem Sie Ihre Wetten platzieren und die Einsatzhöhe festlegen. Beachten Sie, dass beim Live Baccarat spielen, eine gewisse Schnelligkeit vorhanden ist. Das Spiel lebt neben dem gehobenen Spielambiente auch von der Dynamik eines schnellen Spielablaufs. Ihnen bleibt also nicht viel Zeit zwischen den Runden, um Einsätze zu definieren.

Das Spiel beginnt, nachdem die Einsätze platziert wurden. Der Croupier teilt für die Hand des Spielers und der Bank jeweils zwei Karten offen aus. In einigen Fällen gibt der Baccarat Live Dealer für die Spieler- und Bänkerhand gemäß der Regel der dritten Karte eine weitere Karte aus, sofern kein regulärer Gewinn durch zwei Spielkarten erzielt wird. Ein Gewinnblatt wird durch Aufsummieren der Kartenwerte in jedem der beiden Blätter ermittelt. Haben Sie gewonnen, dann wird der Gewinn unmittelbar auf Ihrem Live Casino Konto gutgeschrieben.

Live Baccarat

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Baccarat live spielen

  • Sie wählen in Ihrem Live Casino einen passenden Tisch in der Lobby
  • Treten Sie dem Spielraum bei und platzieren Ihren ersten Einsatz
  • Ein Croupier gibt die Karten aus und moderiert jede Runde
  • Folgen Sie dem Spielverlauf bis zur Auswertung
  • Ihr Gewinn wird automatisch auf Ihrem Spielerkonto gutgeschrieben
  • Verluste behält der Croupier am Tisch für das Live Casino ein
  • Nutzen die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern und dem Live Dealer zu chatten
Die wichtige dritte Karte im Baccarat Spiel

Prinzipiell findet jede Spielrunde beim Live Casino Baccarat einen Sieger, wenn zwei aufgedeckte Karten auf einer Seite am Tisch einen Wert von 8 oder 9 ergeben. Hierbei handelt es sich um einen klassischen Natural-Sieg, sofern die Punktzahl keinen Gleichstand aufzeigt. Die Spielerhand erhält immer eine dritte Karte, wenn die ersten zwei Karten einen Wert zwischen 0 und 5 haben. Abhängig von der zugrunde liegende Baccarat Regel zieht die Bank ein weiteres Mal, wenn die dritte Karte der aufgezeigten Hand des Spielers zwischen 0 und 3 liegt. Erreicht die Hand auf der Spielerseite eine Punktzahl von 6 oder 7, dann zieht der Bankhalter eine dritte Karte, sofern die ersten zwei Karten nicht mehr als 5 Punkte Wert sind. Sie müssen hierbei nicht selber Hin und Her rechnen, das übernimmt im Baccarat Live Dealer Casino der Croupier für Sie.

Wann bekommt die Spielerhand eine dritte Karte?

Immer bei 0-5 Punkten in Runde 1, wenn der Banker nicht mit einem Natural von 8-9 Punkten gewinnt.

Wann zieht der Banker eine dritte Karte?

Bei einer Punktzahl von 0 bis 2 zieht die Bank immer eine dritte Karte, wenn das Blatt des Spielers kein Natural aufzeigt. Steht die Live Dealer Hand bei 3 Punkten und die Spielerhand zeigt nach Aufdecken der dritten Karte einen Wert zwischen 0 und 7 oder 9 Punkte an, dann zieht der Banker ebenfalls eine weitere Karte.

Live Baccarat Gewinnchancen

Ein Grund, warum viele Profis gern Baccarat spielen ist der vergleichsweise geringe Hausvorteil des Live Casinos gegenüber anderen Kartenspielen. Die Bank hat lediglich einen 1,06-prozentigen Vorteil bei Einsätzen auf die Bankerhand und einen 1,24 Prozent Vorteil bei Einsätzen auf die Spielerhand. Bei einem Unentschieden schnellt der Bankvorteil auf über 14 Prozent an. Bei Spielen, in denen Ihnen Live Baccarat einen progressiven Jackpot anbietet, liegen die Gewinnquoten im selben Bereich. Die Chance auf den Jackpot ist hingegen an die jeweilige Regel der Version geknüpft.

Der theoretische RTP-Wert nach Wettmöglichkeiten

  • Theoretische Ausschüttungsquote der Bankwette 98,94 %
  • Theoretische Ausschüttungsquote auf die Spielerhand: 98,76 %
  • Theoretische Ausschüttungsquote auf Unentschieden: 85,64 %
Die Auszahlung am Kartentisch

Gewinnt Ihre Wette auf die Spielerhand, wird Ihr Einsatz 1 zu 1 ausgezahlt, während eine erfolgreiche Vorhersage auf die Hand des Bankiers 0,95 zu 1 gewertet wird. Live Casinos bieten Ihnen ebenfalls die Version No Commission Baccarat an, was bedeutet, dass die Kommission für Bank-Wetten entfällt und Ihr Gewinn entsprechend 1:1 ausgezahlt wird. Eine weitere Ziehungsregel ist vorgesehen, wenn die Dealer-Hand mit der Punktzahl 6 gewinnt, in diesem Fall liegt die Gewinnausschüttung bei 0,5:1.

Bei der Wette auf dieselbe Punktzahl von Bankier und Spieler erhalten Sie das 8-Fache Ihres ursprünglichen Einsatzes zurück. Außerdem akzeptieren viele Live-Dealer-Baccarat-Spiele Nebenwetten auf ein perfektes Paar oder gemischte Paare, hier liegen die Gewinnquoten abhängig von der Spielvariante bei 11 zu 1 und höher. Hinweis: Die hoch dotierten Wetten auf Paare beziehen sich immer auf die ersten beiden Spielkarten.

Gewinnplan Classic Baccarat

Wettmöglichkeiten Gewinnquoten
Bank 0,95:1
Spieler 1:1
Unentschieden 8:1
6 Punkte Dealer-Hand 0,5:1
Bank Paar 11:1
Spieler Paar 11:1
Perfektes Paar 25:1
Progressive Jackpot
Die Tischlimits beim Live Casino Baccarat

Es gibt nur wenige Tische, wo Sie mit kleinen Centbeträgen im Live Casino Baccarat spielen können. Der Mindesteinsatz bei fast allen Spieltischen, an denen Sie nicht mit VIP Limit spielen können, liegt bei 1 Euro. Das liegt in erster Linie daran, dass die gängige Wette auf die Kartenhand des Banquier gerade einmal den Einsatz wieder auszahlt. Die Gewinnquoten lohnen sich bis auf wenige Nebenwetten beim Baccarat Live Spiel nicht für niedrige Einsätze. An den gehobenen Baccarat Squeeze Tischen geht es meist erst ab 5 Euro los und an VIP-Tischen sind 50-250 Euro als Mindesteinsatz erforderlich. Nach obenhin definieren die meisten Live Casinos das Tischlimit individuell, wobei wir in unseren Tests festgestellt haben, dass das obere Einsatzlimit bei 10.000-15.000 Euro liegt.

Besondere Varianten für Live Baccarat Spiele
  • Der Klassiker Punto Banco: Gespielt wird nach den originalen Regeln.
  • Speed Baccarat: Hohe Spielgeschwindigkeit, der Live Dealer deckt die Karten sofort auf und zwischen der Auswertung der aktuellen Runde und der neuen Kartenausgabe bleibe nur wenige Sekunden, um neu zu setzen. Die Autoplay-Funktion mit individuellen Einsatzvarianten kommt hier bevorzugt zum Einsatz.
  • Baccarat Progressive: Das Spiel unterliegt den Standardregeln mit einer optionalen Nebenwette. Die bieten Ihnen durch einen zusätzlichen Einsatz die Möglichkeit, einen progressiven Jackpot oder höhere Multiplikatoren für bestimmte Kartenkonstellationen zu erzielen. Den Jackpot gibt es meist für ein Ass und 8 derselben Farbe. Landen Banker und Spieler diese Kombination, dann kann der Nebeneinsatz um das bis zu 10.000-Fache multipliziert werden.
  • No Commission Baccarat: Die Kommission bei der beliebten Wette auf die Bank fällt weg. Einsätze werden somit 1:1 wie die Spielerhand ausgeschüttet. Die Bank bekommt hier stets zuerst die Karten und gewinnt die Bank mit sechs Punkten, dann wird ½:1 ausgezahlt. Bei 10 Euro Einsatz würden Sie demzufolge 15 Euro rausbekommen.
  • Lightning Baccarat: Bonus ist das Stichwort bei diesem Evolution Gaming Kartenspiel. Es sind verschiedene Lightning Cards im Kartenschlitten versteckt, die den Gesamtgewinn durch Multiplikatoren auf bis zu einer halben Million Euro anwachsen lassen können. Der höchstmögliche Multiplikator liegt bei 262.144!
  • Baccarat Super 6: Diese Live-Variante hat der Hersteller Ezugi in der Auswahl. Es gibt eine Nebenwette, die als Versicherung für einen Banker 6-Sieg angeboten wird. Wenn Sie die Super-6-Nebenwette annehmen, wetten Sie darauf, dass die Hand des Bankiers mit einem Ergebnis von 6 gewinnen wird.
  • Baccarat Squeeze: Hier kommt die Ästhetik des vor allem unter wohlhabenden Asiaten in den Casinos von Macau geliebten Baccara ins Spiel. Die Kartenausgabe wird mit diversen Ritualen zelebriert, was Live Casinos Ihnen durch Dutzende Hightech-Kameras authentisch darstellen. Das Regelwerk entspricht den originalen Standards. Insgesamt gehen die Kartenrunden langsamer vonstatten, die Atmosphäre steht im Vordergrund.
  • Dragon Tiger Baccarat: Das ist eine der beliebtesten Spielversionen des Live Casino Baccarat, wobei es eigentlich nur um die höchste Karte geht ohne die bekannten Baccarat Regeln. Ausgeteilt wird nur eine Karte für Banker und Spieler und Sie wetten auf eine Seite oder auf ein Unentschieden.
Tipps & Tricks für die Live Baccarat Strategie

Was grundsätzlich ein probates Mittel ist, um den Erfolg zu realisieren, ist, dass Sie beim Live Baccarat Kartenzählen. Das erfordert Geduld und ein gutes Gedächtnis, dabei verwenden Live Casinos in einem Kartenschlitten in der Regel sechs bis neun französische Kartendecks zu je 52 Blatt. Somit sind in einer voll besetzten Box mit sechs Kartenpaketen 312 Spielkarten enthalten, diese lassen sich Kopf mit ein wenig Erfahrung schnell zusammenrechnen. Sie sollten aber stets im Auge behalten, dass Online Live Casinos die Kartenschlitten regelmäßig neu befüllen oder austauschen, dann beginnt das Rechnen wieder von vorn. Wie Sie ohne Kartenzählen Ihre Gewinnchancen verbessern können, haben wir für Sie in verständliche Tipps zur Baccarat Strategie zusammengefasst:

Die 5 besten Baccarat Tipps

  • Lernen Sie die Kartenwerte und Ziehungsregeln
  • Spielen Sie No Commission Baccarat
  • Wetten Sie immer auf das Kartenblatt der Bank
  • Behalten Sie die Statistik für Gleichstand im Blick
  • Anfänger sollten auf Nebeneinsätze verzichten
  • Im Wesentlichen sollten Sie die Grundlagen des Kartenspiels kennen, um Live Baccarat richtig spielen zu können und mit der Zeit das eine oder andere Wettsystem zu testen.
  • Als Baccarat Anfänger sollten Sie sich auf Banker Wetten konzentrieren, diese gewinnen am häufigsten, wenngleich die Gewinnerwartung nicht so hoch ist.
  • Die Variante No Commission Baccarat live spielen lohnt sich in jedem Fall, da Sie hier auch für den Banker Gewinn eine 1:1 Auszahlung erhalten.
  • Nach vielen Siegen kann es auch mal zu einem Baccarat Unentschieden kommen, das passiert im Schnitt bei einem von zehn Spielen. Es aber auch 50 Live Baccarat Spiele ohne Gleichstand geben.
  • Nutzen Sie die Statistik im Live Baccarat Stream. Jedes Spiel hat ein Scoreboard, wo Sie sozusagen die Tischpermanenzen des Kartenspiels abfragen können. Auch der Zufall entscheidet, die Systemspieler verfolgen bestimmte Rituale, wie nach drei oder fünf Siegen der Bankerhand auf die Spielerhand zu setzen, da diese lange überfällig ist.
  • Versuchen Sie mit Egalite Nebenwetten Ihren Gewinn zu erhöhen. Auch wenn von Spielen mit Mustern immer wieder abgeraten wird. Zeigt die Spielstatistik über viele Runden kein Paar an, dann steigt die Wahrscheinlichkeit darauf, dass eine Hand zwangsläufig mal wieder ein Pärchen hervorbringt.
  • Über den Live Chat können Sie während der Übertragung mit dem Dealer und anderen Spielteilnehmern kommunizieren. Hier können Sie Fragen stellen und gleichermaßen das Casino-Feeling durch die soziale Komponente verbessern. Sie können von den Baccarat Erfahrungen anderer profitieren oder einfach die Geselligkeit des Live Casinos genießen.
Fragen und Antworten zum Live Casino Baccarat

💡 Welche Unterschiede gibt es zwischen Online Baccarat und Live Baccarat?

Der grundlegende Unterschied ist, dass Sie mit einem echten Dealer und Mitspielern im Live Casino interagieren. Der Computer ist dementsprechend nicht Ihr Gegner. Es gibt keine automatisierten Prozesse und der Spielablauf erfolgt in einer normalen Geschwindigkeit im Live Baccarat Casino. Die Ergebnisse werden durch reale Spielkarten ermittelt, deren Ausgabe kein Zufallsgenerator bestimmt, sondern ein geschulter Live Croupier. Allerdings können Sie bei der virtuellen Variante oftmals auch mit wenigen Cent spielen, das ist beim Live Baccarat im Online Casino nur selten der Fall.

💡 Gibt es einen Live Baccarat Casino Bonus?

Für die Anmeldung im Live Casino erhalten Sie zumeist einen Begrüßungsbonus, mit dem Ihr Einzahlungsbetrag aufgewertet wird. Das Bonusgeld können Sie, sofern es die Bonusbedingungen zulassen, am Live Baccarat Tisch einsetzen. Beachten Sie hierbei die Einsatzvorgaben hinsichtlich Mindesteinsatz, es kann durchaus sein, dass Sie für den Bonusumsatz pro Runde wenigstens mit 5 Euro spielen müssen. Einige Live Casinos veranstalten auch wöchentliche Turniere und andere Veranstaltungen, an denen Sie als Baccarat-Spieler teilnehmen können, um einen Bonus oder sonstige Preise zu gewinnen.

💡 Was ist Punto Banco Baccarat?

Punto Banco ist die in Live Casinos gängige Spielform an Baccarat-Tischen. Es handelt sich um eine Weiterentwicklung des gut 500 Jahre alten Karten-Glücksspiels, wo eigentlich mehrere Spieler abwechselnd die Karten ausgeben und gegeneinander wetten. Das aus Kuba stammende Spielprinzip funktioniert im Grunde genommen als einfaches Wettspiel, bei dem ein Live Dealer das Spiel kontrollieren und moderieren kann. Alle Wetten beschränken sich auf Punto, was auf Deutsch Spieler bedeutet und Banco, was für Bank steht. Sie spielen Live Baccarat ohne selbst Karten in der Hand zu halten.

💡 Welche Live Baccarat Varianten gibt es?

Es haben sich aus den Glücksspielmetropolen der Welt einige Varianten als spielbar für Online Live Casinos erwiesen. Die meisten Varianten bieten Punto Banco Baccarat und unterscheiden sich einzig anhand der Anzahl von Nebenwetten. Das sind die bekanntesten Baccarat-Varianten im Live Casino: Dragon Tiger Baccarat, Progressive Baccarat, Mini Baccarat, Squeeze Baccarat, Baccarat Super 6, No Commission Baccarat und Lightning Baccarat.

💡 Welchen Wert haben die Karten beim Baccarat?

Die Spielkarten von 2 bis 9 werden beim Live Baccarat zu ihrem Nennwert gezählt. Zehner, Buben, Damen und Könige haben den Wert null und Asse zählen 1 Punkt. Geht die Summe über 9 Punkte hinaus, wird die erste Zahl der Punktzahl nicht gewertet. Ein Blatt besteht zum Beispiel aus einer Acht und einer Drei: 8 + 3 = 11 = 1 Punkt. Für einen Gewinn beim Live Baccarat sind in der Regel acht oder neun Punkte notwendig, wobei die Hand des Bankers auch mit sechs Punkten mit dem höchsten Blatt nach drei ausgegebenen Karten gewinnen kann.

💡 Bieten Live Casinos Baccarat spielen kostenlos an?

Nein! Sie müssen Live Baccarat mit Echtgeld spielen, wobei es natürlich die Möglichkeit gibt, mit Bonusgeld an dem beliebten Kartenspiel teilzunehmen. Wir empfehlen Ihnen an Live Tischen mit niedrigen Mindesteinsätzen anzufangen, schließlich lassen sich die Regeln unter realen Bedingungen am besten studieren.

💡 Gibt es Live Baccarat Spiele im Mobile Casino?

Jedes moderne Live Dealer Casino bietet Baccarat an und ermöglicht es Ihnen, über mobile Endgeräte zu spielen. Die Anbieter setzen weitestgehend auf Sofortspiel-Optionen, die Sie über den Browser Ihres Smartphones oder Tablets aufrufen können. Einzelne Live Casinos bieten zudem einen App-Download vorrangig für mobile Geräte mit iOS und Android Software an.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.