Live Casino Roulette von A bis Z

Live Casino Roulette von A bis Z

The croupier holds a roulette ball in a casino in his hand.Erleben Sie echte Dealer in einer authentischen Spielumgebung beim Live Casino Roulette im Internet. Die High-End-Kameratechnologie sorgt in jedem Stream für eine saubere Übertragung, um das einzigartige Flair dieses traditionsreichen Kesselspiels originalgetreu darstellen zu können. Beim Live Dealer Roulette warten auf Sie verschiedene Varianten, in denen professionelle Croupiers für den perfekten Ablauf sorgen. Wir informieren Sie über die Besonderheiten am Live Roulette Tisch und geben Ihnen einen Überblick zu den Regeln. Mit unserer Erklärung können Sie Tipps und Tricks sowie Informationen zu den Gewinnmöglichkeiten optimal einsetzen und Live Roulette online spielen.

So beginnt das Spiel am Live Casino Roulette Tisch

Damit Sie beim Live Casino Roulette Einsätze tätigen können, müssen Sie über ein registriertes Spielerkonto verfügen. In guten Roulette Casinos können Sie sich nach Ihrem Belieben einen Tisch in der Lobby suchen und den Live Stream starten. Mit nur einem Klick beginnt die Übertragung und Ihnen wird das Interface mit allen Wettfunktionen und sonstigen Einstellungsmöglichkeiten angezeigt. Sie erkennen im Stream den Croupier, der für die Ansagen am Tisch zuständig ist. Sobald dieser die Kugel in den Kessel wirft und Ihnen mitteilt, dass keine Einsätze mehr möglich sind, heißt es abzuwarten. Die Auswertung erfolgt, nachdem die Kugel in einem Feld im Kessel zum Stillstand kommt.

Live Roulette Spielanleitung:

  • Suchen Sie sich ein passendes Live Casino aus
  • Aktivieren Sie Ihr Konto und laden Sie Guthaben auf
  • Über Ihren Account öffnen Sie die Live Lobby des Casinos
  • Wählen Sie eine Live Roulette Version und starten den Stream
  • Platzieren Sie einen Einsatz für den nächsten Coup
  • Der Croupier nimmt Ihre Wetten entgegen und wertet Ergebnisse aus

Die allgemeinen Roulette Regeln kompakt erklärt

Am Live Roulette Tisch beginnt das Spiel mit der Aufforderung des Croupiers, dass Sie Ihre Einsätze auf dem Tableau vornehmen können. Der Spielführer trifft die Entscheidung, wann die nächste Runde beginnt. Für gewöhnlich lassen sich Croupiers nicht viel Zeit, um den Spielfluss beizubehalten. Sobald die Kugel entgegengesetzt zur Drehrichtung des Kessels hineingeworfen wird, bleibt Ihnen noch ein Moment, um die letzten Einsätze zu tätigen, bevor das Haus keine Gelder mehr für die aktuelle Runde annimmt. Bleibt die Kugel in einem Nummernfach liegen, dann verkündet der Live Dealer laut die Gewinnzahl und im Roulette Online Casino Stream erfolgt eine visuelle Einblendung. Sie erkennen die Zahl ebenfalls über die Bild-in-Bild-Funktion live im Kessel. Die nächste Spielrunde erfolgt zugleich. Sie haben die Möglichkeit, Wettkombinationen zu speichern, so müssen Sie nicht für jede Session die Jetons neu auf dem Tableau verteilen.

Eine besondere Regel kommt an einzelnen Tischen zur Anwendung, wenn die Kugel auf der Null landet. Beim American Roulette gibt es sogar eine Doppel-Null, sprich zwei Nummernfächer im Kessel sorgen für einen Hausvorteil. Bei speziellen Live Casino Roulette Arten, deren Regelwerk Begriffe wie La Partage, En Prison oder Surrender enthalten, sind Ihre Einsätze auf einfache Chancen allerdings bei einem Null-Coup nicht gleich verloren.

Die Erklärung der Regeln La Partage und En Prison

Die La Partage Regel ist vorrangig beim American Roulette zu finden und wird in manchen Spielvarianten auch als Live Casino Roulette Surrender bezeichnet. Der Clou dieser Sonderregel ist, dass Sie Ihren Einsatz zur Hälfte zurückerhalten, wenn die Kugel in einem der beiden Felder mit einer Null im Wheel landet. Diese Regel gilt allerdings ausschließlich für Außenwetten auf hohe und niedrige Zahlen, schwarz und rot sowie gerade und ungerade. Demzufolge werden ausschließlich einfache Chancen berücksichtigt. Sind die Spielregeln in der Live Roulette Online Casino Lobby nicht gleich zu erkennen, dann können Sie auch den Chat nutzen, um beim Croupier nachzufragen.

Französisches Roulette bietet an ausgewählten Live Tischen mit der En Prison Regel noch eine deutlich komplexere Variante an. Landet die Kugel im Fach mit der Null, dann wird Ihr Einsatz auf einfache Chancen gesperrt und geht in den nächsten Coup über. Wenn Sie den verlieren, dann ist der Einsatz weg, sollten Sie allerdings gewinnen, ist dieser in der nächsten Runde wieder frei. Stimmt Ihre Vorhersage ein weiteres Mal, dann bekommen Sie Ihren Einsatz wieder, ein Gewinn wird allerdings nicht ausgezahlt. In der Zwischenzeit können Sie selbstverständlich weitere Einsätze platzieren.

Die Vorteile der Sonderregeln

  • La Partage und En Prison sind verlustmindernde Regeln
  • Die Spielregeln gelten nur für Einsätze auf einfache Chancen
  • Sie können einen Teil oder den kompletten Einsatz zurückbekommen
  • Sie erhöhen Ihre Gewinnchancen mit Außenwetten
  • Der Hausvorteil am Live Roulette Tisch sinkt bei Außenwetten
Das wichtigste zu den Tischlimits und Setzregeln 

Als Anfänger müssen Sie nicht viel beachten, außer an Tischen Live Roulette zu spielen, an denen Sie auch mit kleineren Einsätzen agieren können. Dementsprechend sollten Sie ohne Erfahrung und eigene Strategie nicht gleich mit einem VIP Limit spielen. An diesen Tischen sind vor allem High Roller aktiv, die hohe Tischlimits bevorzugen und eine gewisse Schnelligkeit im Ablauf wünschen. Wenn Sie mit einem minimalen Einsatz von wenigen Cent Roulette live spielen möchten, dann können Sie an diesen Tischen nicht am Spiel teilnehmen. Für den Einstieg ist ein Live Roulette Einsatz von 10 Cent zu empfehlen und mit den ersten Gewinnen können Sie sich vorsichtig nach oben tasten.

Wichtig für die Wahl des optimalen Tischlimits ist zudem, die individuelle Verteilung auf einzelne Wettarten zu kennen. Im Live Casino sind die oberen Einsatzlimits meist für die einfachen Chancen vorgesehen, während bei den mehrfachen Chancen niedrigere Limits angesetzt werden. Somit wird verhindert, dass Wetten auf eine Zahl, die mit 35:1 ausgezahlt werden, im Erfolgsfall keine utopischen Gewinnausschüttungen auslösen. Für risikofreudige Profispieler gibt es daher spezielle High Roller Tische, wo die Limits für online Roulette spielen durchaus eine halbe Million Euro erreichen können. Außerdem gibt es Livetische wie Evolution Lightning Roulette mit Bonus-Features, die für eine andere Auszahlungsstruktur sorgen.

Wichtig für die Tischauswahl

  • Jeder Live Casino Roulette Tisch bietet individuelle Tischlimits
  • Einzelne Wettmöglichkeiten unterliegen separaten Setzlimits
  • Die höchsten Limits bieten die äußeren Wettoptionen mit einfachen Chancen
  • Die niedrigsten Limits bieten innere Wetten auf eine einzelne Zahlen

Je höher die Gewinnquote einer Roulette Wettmöglichkeit ist, desto kleiner ist das jeweilige Setzlimit am Tisch!

French Roulette live spielen

Das prestigeträchtigste aller Live Casino Roulette Spiele ist die französische Spielvariante. Beim French Roulette geht es vor allem stilvoll zur Sache mit einem Live Dealer, der auf Französisch um Ihren Einsatz bittet. Auch das Tableau und die Wettvarianten haben französische Begriffe. Im Stream ist es natürlich ein besonderer Genuss, dem Croupier bei jeder neuen Runde beizuwohnen, wenn die Ansage „Les jeux sont faits.“ fällt und Sie keine weiteren Einsätze mehr vornehmen können. Prinzipiell ist der Tisch einfach gehalten und zeigt Ihnen auf dem Einsatzfeld alle verfügbaren Wettmöglichkeiten an. Mit nur einer Null und einem Hausvorteil von 2,7 % ist French Roulette die lukrativste Variante im Live Casino. Spielen Sie zudem mit der La Partage oder En Prison Regel, dann können Sie Ihre Gewinnchancen zusätzlich verbessern.

Die niedrigste Gewinnwahrscheinlichkeit bieten Wetten auf einzelne Ziffern. Platzieren Sie Ihren Einsatz zum Beispiel auf die Zahl 13, dann sind Ihre Erfolgsaussichten bei 2,7 % einzuordnen. Ein optisches Merkmal beim French Roulette ist, der Kessel wirkt in Sachen Verteilung der Ziffern sehr ungeordnet. Es scheint alles ein wahlloses Durcheinander, außer dass auf jedes rote Feld ein schwarzes Zahlenfach folgt, lassen sich auf den ersten Blick keine Muster erkennen. Das hat den Hintergrund, dass bei den einfachen Wetten auf Rot-Schwarz, Gerade-Ungerade sowie Hoch-Niedrig nicht zwei Felder hintereinander einen Gewinn ermöglichen sollen. Unter dieser Maßgabe ist ein Französisches Roulette Rad ein mathematisches Musterbeispiel.

Interessante Fakten zum Live French Roulette

  • Der Kessel hat 37 Felder mit einer Null
  • Der Live Dealer spricht Französisch
  • Der durchschnittliche RTP liegt bei 97,30 %
  • Die beste Gewinnchance bieten einfache Chancen mit 48,60 %
  • Mit En Prison oder La Partage steigt die Chance auf 49,30 %

Französisches Roulette – Wahrscheinlichkeiten und Auszahlung

Setzmöglichkeiten Gewinnquoten & Gewinnchancen
Impair (Ungerade) 1:1 | 48,60 %
Pair (Gerade) 1:1 | 48,60 %
Noir (Schwarz) 1:1 | 48,60 %
Rouge (Rot) 1:1 | 48,60 %
Manque (1-18) 1:1 | 48,60 %
Passe (19-36) 1:1 | 48,60 %
Douzaines Premier (1-12) 2:1 | 32,40 %
Douzaines Milieu (13-24) 2:1 | 32,40 %
Douzaines Dernier (25-36) 2:1 | 32,40 %
Colonnes 34 2:1 | 32,40 %
Colonnes 35 2:1 | 32,40 %
Colonnes 36 2:1 | 32,40 %
Transversale Simple (2 Querreihen) 5:1 | 16,20 %
Les quatre premiers  (0, 1, 2, 3) 8:1 | 10,80 %
Carré (4 Zahlen) 8:1 | 10,80 %
Transversale Pleine (Querreihe) 11:1 | 8,10 %
Cheval (2 Nachbarzahlen) 17:1 | 5,40 %
Plein (1 Zahl) 35:1 | 2,70 %
American Roulette live spielen

Das American Roulette finden Sie in den unterschiedlichsten Ausführungen in jeder Internet Spielbank. Beliebt ist diese Variante allerdings nicht aufgrund des hohen Hausvorteils aufgrund der Double Zero im Kessel. Verantwortlich für die Beliebtheit ist ein ganz anderer Unterschied. Französisches und Amerikanisches Roulette haben nicht nur Abweichungen in der Auszahlungsquote vorzuweisen, sondern gravierende Unterschiede, was das Setzfeld Layout betrifft. Beim Live American Roulette haben Sie die Möglichkeit, auf einem Racetrack Ihren Einsatz zu platzieren.

Dabei handelt es sich um ein Tableau in Rennbahn-Optik, auf dem die Zahlenreihenfolge der Anordnung im Kessel nachempfunden ist. Vor allem Systemspieler bevorzugen diese Variante, da es möglich ist, mit einer Serien Strategie zu spielen. Dieses System basiert auf der Grundlage, dass die Zahlen im Wheel eine übersichtliche Anordnung bieten. Fast schon systematisch liegen sich numerisch benachbarte Zahlen gegenüber, das ist für Live Casino Roulette Strategien eine gute Voraussetzung.

Interessante Fakten zum Live American Roulette

  • Die durchschnittliche Auszahlungsquote liegt bei 94,7 %
  • Die höchste Wahrscheinlichkeit bieten einfach Chancen mit 47,37 %
  • Der Kessel enthält 38 Fächer mit einer Null und Doppel-Null
  • Die Zahlenreihenfolge ist sauber angeordnet
  • Das Setzfeld wird auch als übersichtliche Racetrack angeboten

Amerikanisches Roulette – Wahrscheinlichkeiten und Auszahlung

Setzmöglichkeiten Gewinnquoten & Gewinnchancen
Odd 1:1 | 47,37 %
Even 1:1 | 47,37 %
Black 1:1 | 47,37 %
Red 1:1 | 47,37 %
Low Numbers (1 to 18) 1:1 | 47,37 %
High Numbers (19 to 36) 1:1 | 47,37 %
1st Dozen (1 to 12) 2:1 | 31,58 %
2nd Dozen (13 to 24) 2:1 | 31,58 %
3rd Dozen (25 to 36) 2:1 | 31,58 %
1st Columns 34 2:1 | 31,58 %
2nd Columns 35 2:1 | 31,58 %
3rd Columns 36 2:1 | 31,58 %
Six Line 5:1 | 15,70 %
Top Line 6:1 | 13,16 %
Corner 8:1 | 10,52 %
Street 11:1 | 7,89 %
Split 17:1 | 5,26 %
Row (0, 00) 17:1 | 5,26 %
Straight-up 35:1 | 2,63 %
European Roulette live spielen

Europäisches Roulette ist eine Abwandlung des Französischen Spiels. Jede Regel, Gewinnchancen und selbst der eine oder andere Trick sind gleich. Auch der Unterschied European, American Roulette bleibt identisch – abgesehen von der Sprache. Unterschiede gibt es in der Darstellung auf dem Tableau, hier ist die europäische Variante einfacher gehalten und setzt englische Begriffe. Europäisches Roulette wird in der Basisversion zudem von einem englischsprachigen Live Dealer moderiert. Das heißt, der Croupier wird beim Live Roulette spielen die Einsatzphase mit der Ansage „No more bets.“ beenden.

Wenn Sie die besseren Gewinnwahrscheinlichkeiten des French Roulette nutzen möchten und bei den französischen Ansagen durcheinandergeraten, dann ist die European Roulette Variante zu empfehlen. Sie können zum Beispiel im Live Roulette Online Casino spielen und einen Dealer in deutscher Sprache wählen. In diesem Bereich haben die meisten Anbieter reagiert, um den regionalen Bedürfnissen gerecht zu werden. Deutsches Roulette bietet Ihnen dementsprechend die Spielregeln und Ansagen auf Deutsch, das ist im Online Live Casino eine deutliche Erleichterung. Lesen Sie mehr im Europäisches Roulette Ratgeber.

Interessante Fakten zum European Roulette

  • Die theoretische Ausschüttungsquote liegt bei 97,30 %
  • Europäisches Roulette im Original auf Englisch
  • Es gibt European Roulette live in verschiedenen Sprachen
  • Regeln, Zahlenreihenfolge und Chancen wie beim French Roulette
  • Das Setzfeld enthält englisch Begriffe

Europäisches Roulette – Wahrscheinlichkeiten und Auszahlung

Setzmöglichkeiten Gewinnquoten & Gewinnchancen
Ungerade 1:1 | 48,60 %
Gerade 1:1 | 48,60 %
Schwarz 1:1 | 48,60 %
Rot 1:1 | 48,60 %
Niedrige Nummern (1 bis 18) 1:1 | 48,60 %
Hohe Nummern (19 bis 36) 1:1 | 48,60 %
Dutzend (1 bis 12) 2:1 | 32,40 %
Dutzend (13 bis 24) 2:1 | 32,40 %
Dutzend (25 bis 36) 2:1 | 32,40 %
Kolonnen 34 2:1 | 32,40 %
Kolonnen 35 2:1 | 32,40 %
Kolonnen 36 2:1 | 32,40 %
Zwei Querreihen 5:1 | 16,20 %
Vier Nachbarn 8:1 | 10,80 %
Querreihe 11:1 | 8,10 %
Benachbarte Zahlen 17:1 | 5,40 %
Einzelne Zahl 35:1 | 2,70 %
Fazit zum Thema Live Roulette

Dass es heutzutage möglich ist, im Casino live Roulette spielen zu können, zeigt, welche Klasse das nostalgische Glücksspiel hat. Nach mehreren Jahrhunderten ist Roulette in all seinen Varianten immer noch ein Dauerbrenner in allen Spielbanken. Im Live Casino können Sie die besten Varianten aus verschiedenen Kameraperspektiven erleben und das in gestochen scharfer HD-Videoqualität. Mit der Zoomfunktion können Sie sich auch spezialisieren, das Roulette-Rad studieren und mit Kesselgucken Geld verdienen. Die Plattformen bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, den Spielverlauf einzusehen, Statistiken aufzurufen und Permanenzen abzufragen. Das Erlebnis ist auch nicht an einen stationären Computer gebunden, den Live Roulette mobile spielen wird durch eine moderne App auch auf Smartphone und Tablet unterstützt.

Fragen und Antworten zum Live Casino Roulette

💡 Welche Unterschiede gibt es zwischen American, European und French Roulette?

Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Varianten aufgrund der doppelten Null im American Roulette Wheel. Das erhöht den Hausvorteil, was dazu führt, dass die beiden europäischen Varianten eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit bieten. Dazu kommt ein optischer Unterschied. Amerikanisches Roulette, Europäisches und Französisches Roulette sind vom Layout her auf den Setzfeldern verschieden. Darüber hinaus hat American Roulette aufgrund der Doppel-Null ein Feld im Kessel mehr und auch die Reihenfolgen der Zahlen im Roulette-Rad weisen Unterschiede auf. Sie finden zudem beim European Roulette Live Roulette in verschiedenen Sprachen wie Deutsches Roulette, Finnisches Roulette oder Spanisches Roulette.

💡 Was bedeutet die La Partage Regel?

Beim Live Roulette La Partage bekommen Sie in einer Spielrunde, in der die Kugel auf der Null liegen bleibt, den halben Einsatz zurück. Amerikanisches Roulette kann diese Regel auch mit dem Begriff Surrender anbieten. Diese Regel gilt einzig für Einsätze auf einfache Chancen!

💡 Was bedeutet die En Prison Regel?

En Prison kommt aus dem Französischen und hat die Bedeutung „ins Gefängnis“. Das heißt, landet die Kugel auf der Null, dann wird Ihr Rundeneinsatz gesperrt. Ihr Einsatz bleibt auf dem Tisch liegen und beim nächsten Coup muss Ihre Wette gewinnen, um diesen zu entsperren. Gewinnt Ihre Wette ein weiteres Mal, gibt es den Einsatz komplett zurück. Die Regel wird ausschließlich für Einsätze auf einfache Chancen angewendet.

💡 Wie hoch sind die Tischlimits beim Live Casino Roulette?

Das lässt sich pauschal nicht sagen. Jeder Hersteller sowie Live Casino hat diesbezüglich andere Richtlinien. Sie finden allerdings viele Live Roulette Tische, bei denen Sie bereits mit 10 Cent Einsätze tätigen können. Für High Roller gibt es spezielle Spieltische, wo Sie mit einem VIP Limit spielen können. Hier kann es durchaus Tischlimits geben, die bis zu einer halben Million Euro heranreichen. Grundsätzlich wird an den Tischen auf Basis der Wettmöglichkeiten noch in einzelne Setzlimits unterschieden. Prinzipiell bieten einfache Chancen die höchsten Einsatzlimits, da Sie Ihren Einsatz maximal verdoppeln können. Auf eine Innenwette, wie eine einzelne Zahl, können Sie nicht im selben Umfang setzen.

💡 Welches Live Roulette bietet die beste Gewinnwahrscheinlichkeit?

Französisches und Europäisches Roulette bieten Ihnen die besten Gewinnchancen. Es gibt hierbei keinen Unterschied. Französisches und Amerikanisches Roulette hingegen sind durch die Doppel-Null nicht miteinander zu vergleichen, was die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen betrifft. Die höchsten Gewinnwahrscheinlichkeiten bieten Ihnen La Partage und En Prison Roulette, wenn Sie auf ein simples Roulette System setzen, das auf einfachen Chancen basiert. Das bedeutet, Sie wetten ausschließlich auf Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade oder die Zahlengruppen 1-18 und 19-36.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben