First Person Baccarat

Spielanleitung und Tipps und Tricks für Evolution First Person Baccarat! (Bild von evolution.com)

Das Evolution Live Casino ist eigentlich bekannt für seine herausragende Performance Glücksspielklassiker mit Live Dealer in höchster Qualität anzubieten. Mit dem First Person Baccarat definiert Evolution die Erwartungen von virtuellen Tischspielen neu. Dabei stehen Sie als Spieler im Mittelpunkt eines eindrucksvollen VIP-Erlebnisses, das Ihnen mehr anbieten kann als klassisches Online-Baccarat. Die Mischung aus Live Casino und Online Casino hat Evolution auf einzigartige Weise hinbekommen und somit ein Spiel geschaffen, was seinesgleichen sucht.

Wie funktioniert First Person Baccarat?

Wenn Sie bereits vertraut sind mit den Regeln beim Baccarat, dann werden Sie bei dieser Version keine neuen Dinge erlernen müssen. Es ist jedoch immer zu empfehlen, die Spielregeln und Abläufe ein wenig aufzufrischen, um das Casinospiel von Grund auf zu verinnerlichen, bevor Sie mit Echtgeld agieren. Es ist allgemein bekannt, dass Baccarat vor allem ein sehr beliebtes Spiel unter routinierten Casinogästen ist, aber das stimmt nicht ganz. Im Mittelpunkt des Ganzen steht nämlich ein simples Hi-Lo-Spiel, das im Grunde genommen ein jeder schnell lernen kann. Beim First Person Baccarat besteht letztlich das Ziel darin, mit nur zwei Karten so nahe wie möglich an den Kartenwert 9 heranzukommen.

Das Ergebnis wird jedoch immer auf die letzte Ziffer abgerundet, was die Spannung am Tisch maßgeblich beeinflusst. Zum Beispiel zählt ein Gesamtwert von 13 Punkten mit den Karten 3 und 10 auf der Hand nur als 3 Punkte. Das kommt durch die Regel, dass die Karten 10, Bube, Dame und König alle als 0 Punkte zählen, während ein Ass mit 1 Punkt gewertet wird.

Wie wird das Evolution Baccarat gespielt?

Alles beginnt mit der Ausgabe der Spielkarten. Es werden zwei Karten an zwei Seiten ausgegeben – an die Spielerseite und an die Bank. Als Spielteilnehmer können Sie darauf setzen, dass eine der beiden Seiten gewinnt, oder Sie entscheiden sich für ein Unentschieden. Unabhängig davon, für welche Seite Sie sich entscheiden, die Auszahlung erfolgt üblicherweise 1:1 aber mit einer 5-prozentigen Provision auf Bankgewinne. Wenn eine der beiden Seiten mit den zwei Anfangskarten eine 8 oder 9 erhält, sichert sich die Seite sofort einen „Natural“-Gewinn.

Wann immer Sie First Person Baccarat um echtes Geld spielen, ist dies Ihr Hauptziel. Haben beide Seiten eine 9, wird das Spiel mit einem Push unentschieden gewertet. Außerdem zieht die Spielerseite eine weitere dritte Karte, wenn beim ersten Durchgang einen Gesamtwert zwischen 0 und 5 zu Buche steht, das Gleiche wiederholt sich dann für die Hand des Bankiers, hier ist eine dritte Karte vorgesehen, wenn das Blatt schwächer ist und einen Gesamtwert zwischen 0 und 5 aufweist.

Im Gegensatz zu einigen anderen Evolution Baccarat Live Spielen hat First Person Baccarat nur eine Nebenwette auf Paare im Programm. Dabei prognostizieren Sie im Wesentlichen nur, dass die ersten 2 Karten ein Paar bilden werden.

Strategie und Tipps für die Einsatzplanung

Überlegen wir nun, wie Sie beim First Person Baccarat gewinnen können. Das Spiel hat eine sehr einfache Prämisse und nur sehr wenige Nebenwetten. Das bedeutet, dass es nur einige wenige Möglichkeiten gibt, wie Sie beeinflussen können, ob Sie ein Baccarat Spiel online gewinnen. Daher stellen wir Ihnen eine auf unseren Erfahrungen basierende Sammlung von Baccarat Tipps und Tricks vor, mit denen Sie eine stimmige Strategie entwickeln können.

Übersicht zu den Tipps und Tricks

Das Wichtigste ist es, Wetten auf Unentschieden zu vermeiden. Angesichts der geringen Gewinnchancen fällt die 8:1-Rendite in diesem Spiel erschreckend niedrig aus. Einige Online-Baccarat-Spiele sind dafür bekannt, dass sie bei einer Unentschieden-Wette 11:1 auszahlen, und das ist immer noch nicht genug. Die Mathematik entscheidet am Ende über das Chancenverhältnis. Banker- und Spieler-Wetten haben einen Hausvorteil von etwa 1,50 %, abhängig von den Provisionen. Unentschieden-Wetten mit einer Quote von 8:1 haben einen Hausvorteil von satten 14 % bei einer RTP-Rate von 86 %.

Der Grund dafür, dass für Banker-Wetten Provisionen gezahlt werden, liegt darin, dass Banker-Wetten die besten Erfolgschancen haben. Statistisch gesehen gewinnen sie einfach etwas häufiger, weil die Regeln für das Ziehen der dritten Karte so funktionieren. Von 1.000 Baccarat-Blättern würden theoretisch 458 zu Bankgewinnen, 446 zu Spielergewinnen und 96 zu Unentschieden führen. Somit ist der Banker die beste Baccarat-Wette, selbst wenn wir die Kommission mitrechnen.

First Person Baccarat
First Person Baccarat

Bilder von Evolution

Die Jagd nach Trends basiert daher auf dem Trugschluss des Spielers, obwohl die meisten Baccarat-Veteranen auf diesen Ansatz schwören. Abgesehen davon gibt es noch etwas über das Kartenzählen zu sagen, bei dem die Aufmerksamkeit bei jedem neuen Kartendeck auf den ersten Karten liegen sollte. Dennoch bringt effektives Zählen von Karten abgesehen von einem großen Aufwand nur einen minimalen Vorteil mit sich. Allerdings ist es leichter, beim First Person Baccarat mit Kartenzählen zu agieren als bei Live Baccarat von Evolution, da hier die Decks kontinuierlich ausgetauscht werden.

Ein weiterer Tipp: Halten Sie sich von Nebenwetten fern, denn jede wird von einem schlechten RTP-Wert begleitet. Die Spieler/Banker Nebenwette auf Paar, die im Evolution First Person Baccarat Spiel verfügbar ist, ist dabei besonders eklatant. Beide Optionen haben eine RTP von unter 90 Prozent. Klar, das bloße Festhalten an Banker-Wetten erscheint auf Dauer eintönig, aber wir wollen Ihnen Tricks mit auf den Weg geben, wie Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen können und nicht wie Sie das Baccarat First Person unterhaltsamer gestalten.

Die besten Wettsysteme

Eine Möglichkeit, wie Sie das Ergebnis in einem Live Baccarat Casino kontrollieren können, sind Einsatzsysteme. Das Gute an Online Baccarat First Person ist, dass es sich bei den meisten Spielrunden um einen mehr oder weniger 50/50-Münzwurf handelt. Dies ist für die meisten Wettsysteme hervorragend geeignet. Die drei top Einsatzstrategien für das Evolution First Person Baccarat Casinospiel stellen wir Ihnen kurz vor.

Martingal Strategie: Es handelt um das einfachste negative Progressionssystem, das es gibt. Im Prinzip müssen Sie nur den Einsatz verdoppeln, wenn Sie verlieren. Es ist einfach, hat aber eine Reihe von Schwachstellen, zum Beispiel wenn Ihnen das Budget ausgeht.

Paroli-Wettsystem: Das beim Baccarat wahrscheinlich bekannteste System baut auf einen positiven Progressionseinsatz auf, was bedeutet, dass Sie den Einsatz mit jedem Gewinn erhöhen. Nach drei gewinnbringenden Runden setzen Sie wieder auf den Anfangseinsatz zurück. So laufen Sie nicht Gefahr erzielte Gewinne erneut zu riskieren.

Labouchere Strategie: Basierend auf der Fibonacci-Folge ist dies eine etwas konservativere negative Progression, die etwas komplexer aufgebaut ist. Im Kern geht es darum, eine Folge von Zahlen zu bilden, die schrittweise ansteigt. Bei jedem Verlust müssen Sie die erste und die letzte Zahl der Sequenz als Ihren nächsten Einsatz kombinieren. Nach einem Gewinn müssen Sie jedoch die Zahlen aus der Sequenz entfernen. Auf diese Weise können Sie frühere Verluste immer ohne annähernd so viel Risiko wie bei der Martingale Strategie wieder wettmachen.

Fazit: Die vorgestellten Tipps, Tricks und Strategien funktionieren bei fast allen Baccarat Spielen, wobei Sie grundsätzlich auf Nebenwetten verzichten sollten. Die drei wichtigsten Baccarat-Wettsysteme, haben wir Ihnen kurz vorgestellt, es gibt aber noch mehr. Wenn Sie ernsthaft daran interessiert sind, erfolgversprechende First Person Baccarat Strategien zu entwickeln, dann können Sie mit kreativen Ideen sicher neue Ansätze ausprobieren. Zusammenfassend ist First Person Baccarat von Evolution sehr gut gelungen. Der Ausflug in den virtuellen Raum hat sich gelohnt, denn grafisch bewegt sich der Live Casino Spezialist auf ganz hohem Niveau. Das First Person Baccarat gehört definitiv zu den besten Online-Baccarat Spielen auf dem Markt.

Fragen und Antworten zu First Person Baccarat

💡 Was ist First Person Baccarat?

Das First Person Baccarat von Evolution gehört zu einer Reihe von Online-Tischspielen. Obwohl Evolution bekannt für Live Casino Spiele ist, hat der Provider mit seiner First Person Reihe einige beliebte Spiele aus dem Portfolio für den virtuellen Casinobereich entwickelt, wo Sie ohne Live Dealer spielen können. Allerdings sind die Evolution First Person Tischspiele meist unter den Live Casino Games gelistet.

💡 Welche Nebenwetten gibt es?

Das First Person Baccarat bietet einzig eine Nebenwette auf Paare an. Diese können Sie auf die Spielerhand platzieren sowie auf die Hand des Bankiers. Die Auszahlung bei einem Gewinn erfolgt 11:1. Andere Nebenspieleinsätze sind in der virtuellen Baccarat-Version nicht möglich.

💡 Kann ich Evolution Baccarat online kostenlos spielen?

Im Gegensatz zu den Live Online Spielen mit Live Dealer von Evolution können Sie First Person Baccarat kostenlos online als Demo spielen. Sie können in der Lobby das Spiel öffnen und mit Spielgeld ausprobieren, so lange Sie möchten.

💡 Welche Strategien gibt es für Evolution Baccarat?

Eine Faustregel für Baccarat besagt, dass es immer am besten ist, auf den Banker zu setzen, da dieses Blatt am häufigsten gewinnt. Allerdings kann niemand die Reihenfolge der Karten beeinflussen. Neben dem Kartenzählen gibt es noch die Martingal Strategie, die Labouchere Strategie und das Paroli-Wettsystem, welche sich alle auf Ihren Einsatz konzentrieren. Wie diese funktionieren, erklären wir Ihnen kompakt in unserer First Person Baccarat Anleitung.

💡 Wie hoch ist der RTP des Baccarat-Spiels?

Die durchschnittliche Auszahlungsquote beim First Person Baccarat liegt bei 98,94 Prozent. Bei der Wette auf eine Punkteteilung zwischen Banker und Spieler ist der RTP bei 86 Prozent angesiedelt. Der Nebenspieleinsatz auf ein Paar liegt bei einem RTP von 90 Prozent. Sie sehen also, es lohnt sich, aufgrund der Gewinnchancen, auf den Banker oder Spieler zu setzen, obwohl die Auszahlungen geringer ausfallen, gewinnen Sie am Ende einfach mehr.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.