Betsson Group Viererpack bei den EGR Operator Awards 2020

Die Betsson Group gewinnt vier EGR Operator Awards 2020! (Bild von egroperatorawards.com)

Das erfolgreiche Jahr der Betsson Group bringt es trotz Turbulenzen aufgrund der Corona-Situation zu neuen Rekorden. Nicht nur der Umsatz bewegt sich auf Rekordniveau, auch die Branche zeigt sich anerkennend für die Leistungen im laufenden Geschäftsjahr. In gleich vier Kategorien der virtuellen Veranstaltungen der diesjährigen EGR Operator Awards 2020 konnte die Betsson Group Platz eins für sich verbuchen.

Betsson Group der lachende Dritte

Während branchenweit bereits zur Bekanntgabe der Nominierungen Anfang Oktober das Duell der beiden Unternehmen Kindred Group und GVC Holdings gehypt wurde, hat Betsson das Rennen gemacht. Von den jeweils 13 Nominierungen für Kindred und GVC als Betreiber von Seiten wie CasinoClub und PartyCasino haben gerade mal drei Kategorien einen EGR Operator Awards 2020 eingebracht. Wobei Kindred sich in einen der wichtigsten Casino-Awards sichern konnte.

Betsson hingegen hat von 11 Nominierungen 4 gewonnen, ein absoluter Spitzenwert. Selbstverständlich ist es bereits eine Auszeichnung auf der Shortlist zu landen, jedoch schon ein Ausrufezeichen an die Konkurrenz in so einem turbulenten Jahr gleich vier Auszeichnung zu gewinnen. In diesen Kategorien hat die Betsson Group EGR Operator Awards gewonnen:

  • Bester Mobile Anbieter
  • Bestes Affiliate Programme
  • Bester Kundenservice
  • Bester Pferdewetten Anbieter (RaceBets)

Das Online Casino Spiel des Jahres 2020

Nach drei Siegen in Folge und einem Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde für den höchsten Live Casino Gewinn hatte unsere Redaktion bereits auf das neue Evolution Live Casino Spiel Crazy Time getippt. Den wohl verdienten vierten EGR Operator Awards für das beste Spiel gibt es allerdings nicht nach Preisen für Lightning Roulette, Dreamcatcher und Monopoly Live im letzten Jahr. Am Ende reichte es nur für den zweiten Platz. Gewonnen hat den renommierten Preis an dieser Stelle das Automatenspiel Branded Megaways vom Hersteller Iron Dog Studio, was zu 1X2 Network gehört. Der Hype dieser Spielmechanik erlebt derzeit seinen Höhepunkt und jedes Online Casino sucht nach Möglichkeiten, sich damit ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen.

Der Automat Branded Megaways bietet genau das, denn jedem Betreiber ist es möglich, das Megaways-Spiel schnell und kostengünstig basierend auf der eigenen Marke zu veröffentlichen. Die Casino Anbieter können nach dem Baukastensystem mit einer Reihe von Hintergründen, Farben und Markenelementen individuell gestalten und natürlich das eigene Logo hinzufügen. Das Ergebnis ist ihr ganz eigener Megaways-Titel, ein Slot, der die Markenidentität einfängt und entsprechend einzigartig für das Casino ist. Die Idee ist einfach und Brillant zugleich, reicht aber dennoch nicht an die Extravaganz der Live Spielshow Crazy Time heran. Das teuerste Live Casino Spiel aller Zeiten hat deutlich mehr zu bieten.

Die Industrie hat sich mit Iron Dog Studio Megaways für jedermann für die kommerzielle Seite entschieden und nicht für Ideenreichtum. Evolution hat als überhaupt erster Jahrmarktspiele und mit Pachinko ein japanisches Glücksspiel in den Live Online Casinos gebracht. Nicht umsonst wird Evolution in einer Fußnote zu den EGR Operator Awards 2020 als besonderes Unternehmen herausgestellt.

Der beste Online Casino Betreiber 2020

Das Kräftemessen um die begehrteste Auszeichnung als bester Online Casino Anbieter geht an die Kindred Group. Damit lässt der Betreiber von 32Red und dem Unbet Casino die starke Konkurrenz hinter sich. Allerdings wurde im Rahmen der EGR Operator Awards 2020 auch ein Statement des Komitees abgegeben, dass sowohl die 888 Holdings als Betreiber von 888casino und PartyCasino das Zeug hatten zu gewinnen. Am Ende konnten die durch Kindred eingeführten Innovationen ein Ticken mehr überzeugen, daher war die Auszeichnung am Ende eine sehr knappe Entscheidung.

Durch die Erhöhung der Gewinnausschüttung an die Spieler und die Produktion exklusiver Spiele hat Kindred sein Casino-Angebot beträchtlich ausgeweitet, wobei der Großteil der Umsatzerlöse mittlerweile auf mobile Geräte entfällt. Insgesamt wurde der Online Casino RTP auf 98 Prozent erhöht, ein Spitzenwert. Das honorieren die Kunden, was sich wiederum auf dem Umsatzzahlen auswirkt. Darüber hinaus hat die Jury auf die originelle Entwicklung des neuen Live Casino Konzepts hingewiesen. Die Einführung einer Live Casino Meisterschaft ist beeindruckend und in jeder Hinsicht innovativ.

Das beste Mobile Casino ging nicht an die Betsson Group

Die Betsson Group hat im Jahresvergleich die besten Zahlen hinsichtlich der Mobile Casino Nachfragen erzielt, was den Ausschlag für den Gewinn des Mobile Operator Awards gab. Dabei verwies Betsson die Kindred Group, LeoVegas und auch das PlayOJO Casino auf die hinteren Plätze.

In dieser zunehmend wichtigeren Kategorie konnte sich jedoch am Ende die Kindred Group gegen die Konkurrenz durchsetzen, was das das beste Mobile Casino betrifft. Die Konkurrenten waren nicht gerade klein. Mit Kaizen Gaming galt es, den Casino Betreiber der tschechischen Sazka Gruppe mit aufstrebenden Marken wie dem Betano Casino und Stoixman zu schlagen. Darüber hinaus waren Casumo und Nomini nominiert. Allerdings konnte Kindred in allen Bereich überzeugen.

Fazit: Es gab wie zu erwarten wenig Überraschungen bei den EGR Operator Awards 2020. Ein wenig enttäuschend ist die Entscheidung der Jury, dass Crazy Time den Titel als bestes Casinospiel des Jahres gegen einen multifunktionalen Slot-Baukasten mit Platz 2 tauschen musste. Ansonsten haben die Marktführer weitestgehend alle Top-Platzierungen besetzt. Unter den Pokeranbieter hat die The Stars Group Marke PokerStars Casino und damit die Konkurrenten Kindred Group und GVC Holdings mit PartyPoker hinter sich gelassen.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.