Cammegh Roulettekessel

Moderne trifft Tradition Cammegh Roulettekessel aus der englischen Grafschaft Kent! (Bild von cammegh.com)

Maßgeschneiderte Präzision in Handarbeit, dafür steht das britische Familienunternehmen Cammegh Ltd seit nun mehr als 30 Jahren. Der Gründer des weltberühmten Cammegh Roulettekessel Herstellers Bill Cammegh wirkt mit 83 Jahren immer noch in der Fabrik in Bethersden bei Ashford mit. Für das „Große Spiel“ nach Maß gefertigte, hochpräzise Roulette-Räder für Casinos auf der ganzen Welt zu fertigen, ohne dabei die Wurzeln als familiengeführtes Unternehmen zu vergessen, dafür steht der Gründervater mit seinem Namen.

Cammegh Roulettekessel aus der Glücksspielschmiede

Es gibt nicht viele Hersteller, die in weltweiten Spielbetrieben und in Online Live Casinos mit Roulette Anlagen präsent sind. Im Premiumbereich setzen die bekannten Provider Evolution, NetEnt, Playtech und Authentic Gaming weitgehend auf englische Wertarbeit. Dabei stehen John Huxley und Cammegh Roulettekessel im Vordergrund. Der Unternehmensgründer Bill Cammegh, als Vorsitzender von Cammegh Ltd, hat sogar vor einigen Jahren bei den International Gaming Awards den „Outstanding Contribution Award“ gewonnen. Die Glücksspielbranche ist eine globale, milliardenschwere Industrie, und eine solche Auszeichnung bei einer internationalen Preisverleihung zu erhalten, ist wirklich etwas ganz Besonderes.

Das zeigt, wie wertvoll die Arbeit am Cammegh Roulette Wheel für die Branche tatsächlich ist. Gerade beim Roulette geht es letztlich nicht nur um Präzision, sondern auch um Eleganz, schließlich verbinden Spielgäste das Tischspiel im terrestrischen und online Bereich mit einem hohen Niveau. Am Automaten Geld einsetzen kann jeder, Roulette live Spielen verlangt schon etwas mehr vom Spielteilnehmer ab, wenn es um strategische Bewandtnis und Etikette geht. Gleichwohl im Live Casino Bereich die Eleganz mehr vom Spiel ausgeht, da Sie bequem von zuhause aus die Unterhaltung genießen.

Ein paar Fakten zur Cammegh Ltd

Das Unternehmen agiert von England aus und hat kaum mehr als 20 Mitarbeiter. Mittlerweile hat der älteste Sohn des Gründers Richard Cammegh den Posten als Geschäftsführer inne. Aufgrund der langjährigen Erfahrung hat Cammegh umfassende Kenntnisse über die bestehenden und sich entwickelnden Anforderungen des Roulettes und anderen „Großen Spielen“ entwickelt. Der Hersteller bietet mittlerweile eine große Anzahl verschiedener Produkte an, darunter Roulette Kessel, verschiedene Optionen für Nebenspieleinsätze, Casino-Software und Managementsysteme, komplette Karten- und Roulettetische sowie Spielchips. Für terrestrische Spielbanken gibt es diverse Billboard Systeme ergänzend für Tischspiele, um Ergebnisse, Permanenzen und Spielinfos in gestochen scharfer, hoher Auflösung anzuzeigen.

Neben der bereits erwähnten Preisauszeichnung für Outstanding Contribution gab es für Cammegh Roulettekessel weitere Awards zu gewinnen. Darunter als bester Hersteller im „Traditional Gaming Equipment Design“ sowie für Innovationen und als „Eco Friendly Company”. In der Welt des Glücksspiels bedient das Traditionsunternehmen namhafte Casinos auf der ganzen Welt, darunter Spielstätten in Monaco, Las Vegas, Macau und im Marina Bay Sands Casino in Singapore. Die Liste der Cammegh Roulette, Blackjack und Baccarat Stammkunden für hochwertige Spieltechnik ist durchaus beeindruckend mit Namen wie Royal Caribbean Cruises, Novomatic, Caesars Entertainment, Evolution, Aspers Group, Grosvenor und der Ritz Club London.

Der Umsatz des britischen Herstellers für Casino Equipment liegt bei etwa 7 Millionen Euro, wobei 90 Prozent aller Cammegh Roulette Kessel und Einrichtungen für Karten-Glücksspiele international vertrieben werden. Die filigrane Handarbeit genießt einen ausgezeichneten Ruf und außerdem ist es möglich, individuelle Kessel anfertigen zu lassen mit Logo des Casinos und spezieller Farbauswahl.

Vom Handwerksbetrieb zum Technologieentwickler

Vor gut einem Jahrzehnt hat Cammegh den Entschluss gefasst, das Repertoire zu erweitern. Die traditionellen Kessel sind nach wie vor gefragt, jedoch sind die Anforderungen in offline wie online Casinos technisch immer größer geworden. Mit der Einführung des Roulette Kessels Mercury 360 hat der Hersteller beim „Großen Spiel“ in gewisser Weise revolutioniert. Durch die elegante Lösung mechanische Präzision mit einer auf vier In-Rim Sensoren unter dem Wheel basierenden Game Engine ist es möglich, das manuelle Roulette-Spiel besser zu kontrollieren und zu analysieren.

Eine sichere Gewinnzahlerkennung und Live-Daten für die Tischdisplays und Software-Analysetools sind ausschlaggebend für den modernen Gast am Roulette-Tisch. Es ist möglich, elektronische Daten von einem manuellen Roulette-Rad zu exportieren und somit in Echtzeit den Verlauf eines Spiels zu dokumentieren. In erster Linie ist diese Entwicklung natürlich auf dem landbasierten Markt gut angenommen worden, jedoch ist heutzutage jeder Live Casino Roulette Kessel mit einer vergleichbaren Technologie ausgestattet. So können Sie als Kunde im Live Stream über die interaktiven Einblendungen jederzeit Live Ergebnisse verfolgen und rückblickend die Resultate einsehen.

Cammegh hat im letzten Jahr bereits mit der Umsetzung eines neuen Projekts in Zusammenarbeit mit CasinoCoin Blockchain begonnen. Die Einbindung von Cammegh Token in die Software der Roulette Kessel wird auf dem globalen Markt für Auftrieb sorgen und kommt dem zunehmend größeren Bedarf der Glücksspielindustrie nach vielfältigeren Produkten weltweit entgegen.

Roulette von Cammegh in Live Casinos

Die Cammegh Roulettekessel stehen in edlen Häusern selbst in Deutschland setzen die besten Casinos auf die Qualität aus Großbritannien. Darunter die Spielbank Berlin oder das Casino Esplanade in Hamburg, wo das Wheel von Cammegh hergestellt wurde und der Roulette-Tisch von Schwarzott aus Österreich, dem Spezialisten für luxuriöse Spieltechnik. Den fachmännischen Einbau und Justierung des Kessels übernimmt natürlich der britische Roulette-Rad-Spezialist. Das Casino Austria, wo auch Novomatic involviert ist, hat ebenfalls Teile der Einrichtung von Cammegh installiert.

Wenn Sie ein Auge für Roulette Kessel haben, dann werden Sie schnell in einigen Live Dealer Studios erkennen, welcher Hersteller die Räder zur Verfügung stellt. Dazugehört auch immer die Software, um Ergebnisse zu erfassen, die Ihnen übersichtlich aufbereitet im Display dargestellt werden. Einer der bekanntesten Live Casino Provider ist Schwedens Top-Marke Evolution Gaming. Gleich mehrere Arten von Roulette werden mit Cammegh Kesseln betrieben, die Sie zum Beispiel im 888Casino live spielen können. Live Slingshot Roulette von Cammegh gibt es ohne Live Dealer rund um die Uhr im Unibet Live Casino.

Der Anbieter Media Live aus Malta verwendet hingegen ausschließlich TCS John Huxley Kessel, was auch bei Evolution oder NetEnt Live der Fall ist, wenn Sie einige Varianten von Auto Roulette spielen. Die automatisierten Kesselspiele, wo die Kugel automatisch ohne Live Dealer Wurf startet, können auch vom britischen Mitwettbewerber TSC stammen. Dabei wird die Kugel nach der Auswertung durch Luftdüsen an den oberen Kesselrand bewegt und durch einen Luftimpuls die nächste Drehung in Gang gesetzt.

Cammegh Roulettekessel herstellen
Cammergh Roulettekessel Einbau

 (Bilder von Cammegh auf Youtube)

Nostalgie und Moderne bei der Fertigung

Ein edler Roulette-Tisch verlangt nach hochwertigen Materialien und maximaler Genauigkeit bei der Herstellung. Nicht selten kommt feinstes Mahagoni Holz zur Anwendung, um den Tischen das gewisse Etwas einzuhauchen. Wobei es sich aus der Tradition heraus eingebürgert hat, dass amerikanische Spieltische aus Edelholz gefertigt werden und für Französisches Roulette Messing die Optik prägt. Cammegh Kessel herzustellen und in einen Tisch zu integrieren ist aufwendig und dauert bis zu drei Monate.

Ein Roulette Rad des englischen Herstellers ist am Ende wartungsfrei und verrichtet über Jahrzehnte präzise Arbeit. Das aus rostfreiem Stahl gefertigte Roulette-Herz, was zu großen Teilen aus Lagern besteht, muss nach der Fertigung in den Tisch eingelassen werden und danach erfolgt eine mühselige Feinjustierung zur absoluten Perfektion. Ein Kessel muss sich schlussendlich toleranzfrei drehen, um faire und zufällige Ergebnisse zu jederzeit garantieren zu können. Aus diesem Grund werden etwaige Spielgeräte für Echtgeld-Anwendungen auch von Prüfeinrichtungen wie dem TÜV sowie Regulierungsbehörden kontrolliert.

Das berühmte Kesselgucken ist daher nur noch in wenigen Spielbanken möglich, sollten Sie sich als Experte auf das Vorteilsspiel beim Roulette durch Kesselfehler spezialisiert haben. Klar, der nostalgische Charakter lebt bei Cammegh Roulette-Kesseln weiter, aber auch hier werden Sensoren verbaut und Hightech-Kameras überwachen den Ablauf am Spieltisch. Ein fehlerhafter, nicht optimal austarierter Kessel würde entsprechend im Rahmen der Analyse von Statistiken am Tisch auffallen.

Fazit: Oftmals sind nur die Softwareanbieter im Online Live Casino ein Begriff, die lediglich für die Performance in Sachen Stream, Live Dealer und Einstellungen verantwortlich sind. Die Technik und teils filigrane Handarbeit im Hintergrund gehen dabei oft unter. Dabei gibt es doch einige Gemeinsamkeiten zwischen imposanten Spielsalons mit Spieltischen, deren geschwungene Füße und stilvollen Ausarbeitungen einem imponieren und den ebenfalls hochwertig verarbeiteten modernen Cammegh Roulettekesseln in manch einem Live Casino im Internet. Die besondere Klasse des Spiels ist überall zugegen.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.