Blackjack Nebenwetten

Die wichtigsten Live Casino Side Bets am Kartentisch – wir erklären Ihnen die Blackjack Nebenwetten beim Spielen mit Live Dealer! (Bild von Thorsten Frenzel auf Pixabay)

Blackjack ist eines der beliebtesten Spiele an Live Dealer Tischen in Online-Casinos. Gleiches gilt für die terrestrischen Spielbanken, wo das Karten-Glücksspiel zum Pflichtprogramm gehört. Die Einfachheit der Regeln und die Tatsache, dass Spieler die Möglichkeit haben, den Hausvorteil auf ein halbes Prozent zu minimieren, sind die Hauptgründe, warum es so populär ist. Die Wahrheit ist jedoch, dass ein Gewinn mit einem Natural Ihnen eine gerade einmal eine 3:2 Auszahlung einbringen kann, was den höchsten Gewinn darstellt, den Sie erhalten können, wenn Sie mit einem Standard-Einsatz spielen. Aus diesem Grund setzen einige Spieler, denen es um höhere Auszahlungen geht, auf Blackjack Nebenwetten wie Perfect Pairs, bet Behind, Insurance oder 21+3. Wir wollen Ihnen die Blackjack Side Bets so einfach wie möglich erklären und Ihnen Tipps mit auf dem Weg geben, ob es sich überhaupt lohnt, mehr Geld für die zusätzlichen Gewinnchancen zu riskieren.

Die beliebtesten Blackjack Nebenwetten im Live Casino

Die Side Bets dienen vor allem dazu, der Zielgruppe von Spielern lukrativere Gewinnmöglichkeiten anzubieten, denen die reguläre 3:2 Auszahlung nicht genug ist. Genau dafür haben viele Anbieter von Live Casino Blackjack Nebenwetten in ihre Versionen integriert. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über Live Dealer Blackjack Side Bets, die Sie in Live Casinos von Evolution, Pragmatic Play, Ezugi sowie Playtech und vielen anderen Providern nutzen können. Generell müssen Sie, bevor Sie Live Blackjack Nebenwetten spielen können, die regulären Wettmöglichkeiten einsetzen.

Die Rede ist hierbei von der Hauptwette (Main bet) oder auch Ante genannt, mit der Sie das Spiel eröffnen. Mit diesem Einsatz prognostizieren Sie, dass Sie ein Blatt zustande bringen, das näher an 21 Punkten liegt als der Dealer, ohne diese Zahl zu überschreiten. Während dieser Wetteinsatz je nach dem Ergebnis einer Runde 1:1 oder 3:2 ausgezahlt wird, zahlen Side Bets einen höheren Gewinn, sind aber auch mit mehr Risiko verbunden. Diese Wettmöglichkeiten sind optional, was bedeutet, dass es Ihnen überlassen ist, ob Sie sich für diese Optionen entscheiden oder nicht. Im Folgenden erfahren Sie, welche Nebeneinsätze an Blackjack-Tischen mit echten Dealern am häufigsten zum Einsatz kommen.

Bet Behind Blackjack Nebenwetten

Der Bet Behind Einsatz ermöglicht es Spielern, Einsätze hinter einem oder mehreren der am Tisch sitzenden Spieler zu platzieren. Sie haben die Möglichkeit, andere Blackjack-Spieler zu beobachten und können auf deren Erfahrungen setzen. Gewinnt der aktive Kartenspieler, dann gewinnen auch Sie. Sie haben die Möglichkeit, auf mehrere Teilnehmer am Tisch zu setzen und müssen nicht einmal selbst aktiv spielen.

Es ist allerdings problemlos möglich, selber sein Blatt zu spielen und nebenbei per Bet Behind mit dem Blatt eines anderen Spielers mitzugehen. Dabei bieten Ihnen die meisten Live Casino Tische niedrige Einsatzoptionen an, so dass Sie auch als Anfängern die ersten Erfahrungen sammeln können, ohne gleich mit ein Euro oder mehr agieren zu müssen.

Blackjack Nebenwetten Bet Behind

Die Bet Behind Option bietet Ihnen den Nervenkitzel von Live-Blackjack ohne selbst die wesentlichen Entscheidungen am Tisch treffen zu müssen, mitzuerleben. Die Ausschüttungsrate ist dabei stets von der Spielvariante am Tisch abhängig. Die Möglichkeit, mit Bet Behind Wetten zu agieren, bieten Ihnen Live Casinos von Evolution, Pragmatic Play und Playtech an.

Perfect Pairs – Blackjack perfektes Paar

Die Perfect Pairs Nebenwette können Sie an den meisten Live-Blackjack-Tischen verwenden. Bei dieser Wette setzt der Spieler darauf, dass seine beiden Karten ein Paar bilden. Der Einsatz kann parallel zur Hauptwette platziert werden und wird auf Basis der ersten beiden Karten ausgezahlt, die dem Spieler ausgeteilt werden. Es gibt verschiedene Optionen in Bezug auf die potenziellen Ergebnisse. Die Kombinationen von Karten können auf Basis von Farben, Symbolen oder Werten erfolgen, und jede dieser Varianten führt zu unterschiedlichen Auszahlungen und hat einen anderen Hausvorteil.

Damit Sie die Perfect Pairs Wette spielen können, müssen Sie Ihren Einsatz auf diese Wettoption auf dem Tisch platzieren. Die Gewinnquoten können je nach Anbieter ein wenig variieren, wir wollen Ihnen dennoch für die Anleitung der Blackjack Nebenwetten, das gängigste Auszahlungsverhältnis aufzeigen. Bei einem gemischten Paar erhalten Sie meisten eine Gewinnauszahlung von 6:1. Ein farbiges Paar wird mit 12:1 ausgezahlt, während Sie bei einem sogenannten perfekten Paar, das aus zwei Karten der gleichen Farbe und derselben Wertigkeit besteht, einen Gewinn von 25:1 erzielen. Die Perfect Pair Blackjack Nebenwetten haben einen Hausvorteil von 4,1 Prozent.

Hand Auszahlung Erklärung
perfektes Paar 25:1 Paar derselben Farbe
farbiges Paar 21:1 Paar in der gleichen Farbe (Herz/Karo order Pik/Kreuz)
gemischtes Paar 6:1 ein gemischtes Farbpaar rot/schwarz

Die meisten Blackjack Spieltischen haben diese Wettmöglichkeiten im Programm. Evolution bietet die Zusatzwetten zum Beispiel für Infinite Blackjack und Blackjack Classic Tische an. Pragmatic Play hat die Wette auch in der Multihand Blackjack Live-Variante installiert. Nach unseren Erfahrungen die einzige halbwegs akzeptable Nebenwette, wo sich das Chance-Risiko-Verhältnis lohnen kann.

Blackjack Insurance – die Versicherungswette

Die Insurance Side Bet ist die allseits bekannte Wettoption beim Blackjack. Es handelt sich aber nicht wirklich um eine klassische Versicherung gegen den Gewinn des Live Dealers, sondern um eine Zusatzwette. Der einzige Unterschied gegenüber anderen Wettarten ist, dass Ihnen der Live Dealer die Insurance Wette anbietet, wenn diese mit der Up-Card, der offenliegende Dealer-Karte ein Ass oder anderweitige Karten mit dem Wert 10 hat. Entscheiden Sie sich dafür, dann müssen Sie den halben Einsatz Ihrer Ante als Nebenwette platzieren.

Sie gewinnen diese Wette, wenn es zu einem Live Dealer Black Jack mit 21 Punkten kommt. Demzufolge ist Ihre Ante verloren und die Insurance wird 1:1 ausgezahlt. Hat der Dealer kein Black Jack, dann ist die Side Bet verloren. Die Wahrscheinlichkeit, mit einem Ass ein Black Jack zu bekommen, liegt bei knapp 30 Prozent und mit einer Zehnerkarte bei rund 7 Prozent, das Spiel mit so einer starken Startkarte zu gewinnen, ist hingegen deutlich größer. Sie würden also mit der Versicherung häufig Ihren Anfangseinsatz und die Nebenwette verlieren.

Erklärung Auszahlung
Dealer gewinnt 2:1
Spieler gewinnt Wette verloren!

Unser Urteil zur Blackjack Versicherung: Selbst wenn Sie glauben, dass Sie Hellseher sind, ist es am besten, Versicherungswetten zu vermeiden. Die grundlegenden Quoten für ein Dealer Black Jack variieren leicht, je nachdem, wie viele Decks im Kartenschuh sind, aber der Dealer hat wahrscheinlich in knapp einem Drittel aller Insurance-Konstellationen ein Blackjack. Diese Zusatzwette wird an fast allen Live-Casinotischen angeboten, die wir für Sie getestet haben.

Die 21+3 Zusatzwette

Die 21+3-Wette ist eine weitere gängige Zusatzwette an Live Dealer Blackjack Tischen. Grundlage bilden die ersten beiden Karten, die Sie als Spieler erhalten, sowie die aufgedeckte Karte des Dealers. Die Nebenwette 21+3 gewinnt, wenn diese drei Karten ein Pokerblatt bilden, einschließlich eines Drillings, Flush, Straight oder Straight Flush. Der größte Gewinn wird jedoch ausgezahlt, wenn Sie einen sogenannten Suited Trips haben, was bedeutet, dass Sie ein Blatt bilden, das aus drei gleichfarbigen Karten einer Art besteht – wie zum Beispiel drei Kreuz Könige oder drei Herz Asse. Die Auszahlung hängt wiederum von der Kombination der Karten ab.

Den kleinsten Gewinn erhalten Sie bei einem Flush, sprich drei Karten der gleichen Farbe, dafür wird Ihr Einsatz fünffach ausgezahlt. Für ein Straight, dass drei Karten in numerischer Reihenfolge enthält, aber von unterschiedlicher Farbe erhalten Sie eine 10:1 Auszahlung. Ein Drilling, der aus drei Karten desselben Werts und unterschiedlicher Farbe besteht, bringt das 30-fache, während Sie mit einem Straight Flush das 40-fache gewinnen. Dieses Blatt muss drei Karten der gleichen Farbe in der gleichen Zahlenfolge enthalten. Ein gleichfarbiger Drilling bringt einen Gewinn von 100:1. Der Hausvorteil hängt von der Anzahl der gespielten Decks und den Auszahlungen ab, die nach Anbieter variieren können, aber in den meisten Fällen liegt der Hausvorteil bei 3,24 Prozent.

Hand Auszahlung Erklärung
3 gleiche Könige 100:1 drei gleiche Karten in der gleichen Farbe
Straight Flush 40:1 aufeinanderfolgende Karten in der gleichen Farbe
Drilling 30:1 drei gleiche Karten
Straight 10:1 eine Reihe von aufeinanderfolgenden Karten
Flush 5:1 drei Karten der gleichen Farbe (zb. 3-mal Pik)

Die 21+3 Nebenwette kann an fast allen Tischen gespielt werden. Darunter der Infinite-Tisch von Evolution, Ezugi Live Blackjack Bet Behind, LuckyStreak Blackjack und an allen Blackjack-Tischen von Pragmatic Play. Auch wenn der RTP augenscheinlich zu den besseren unter den Zusatzwetten gehört, es ist reine Glückssache, eine Pokerhand zu bekommen.

Die Hot 3 Live Blackjack-Nebenwetten

Nachdem wir Ihnen nun die beiden gängigsten Nebenwetten vorgestellt haben, wollen wir uns die an Live-Tischen nicht so häufig vorkommenden Zusatzwetten ansehen. Dazugehört in jedem Fall die Hot 3 Side Bet. Dies ist eine Erfindung von Evolution, erstmals wurde diese Wettart im Spiel Infinite Live Casino Blackjack eingeführt. Der Hot 3 Nebenwette wird bei verschiedenen Kartenkombinationen mit einem Wert von 19, 20 und 21 ausgezahlt.

Dabei wird auf die ersten beiden Karten des Spielers und die offene Karte des Dealers gesetzt. Es kommt allerdings auf die Punktzahl an, wie hoch die Ausschüttung ausfällt. Bei einer Summe von 19 wird 1:1 ausgezahlt, bei 20 erhalten Sie das 3-Fache und bei 21 hängt die Auszahlung von den beteiligten Karten ab. Eine nicht gleichfarbige 21 zahlt 4:1 aus, eine gleichfarbige 21 bringt das 20-Fache, während drei Siebener-Karten 100:1 auszahlen.

Hand Auszahlung
3 Siebener 100:1 3 Karten mit der Nummer 7 auf dem Tisch
gleichfarbige 21 20:1 alle drei Karten müssen die gleiche Farbe haben
nicht gleichfarbige 21 4:1 drei Karten können aus verschiedenen Farben sein
Summe von 20 2:1 Summe von drei Karten ist 20
Summe von 19 1:1 Summe von drei Karten ist 19

Die Hot 3 Blackjack Nebenwetten bieten Ihnen einen Hausvorteil von 5,4 Prozent. Nicht unbedingt die attraktivste Option. Im Vergleich zur einfach Standardwette ist die Gewinnwahrscheinlichkeit um ein 10-Faches geringer.

Top 3 Nebeneinsatz

Das Gegenstück von Hot 3 ist die Top 3 Nebenwette. Diese setzen Sie gezielt auf drei mögliche Kartenkombinationen. Diese werden aus Ihren zwei Startkarten sowie der Up Card auf der Seite des Gebers gebildet. Entsprechend müssen Sie diesen Nebenspieleinsatz gleichzeitig mit Ihrer Ante-Wette abgegeben. Sie gewinnen, wenn die drei sichtbaren Karten auf dem Casinotisch einen bunten Drilling bilden oder drei aufeinanderfolgende Karten ein Straight Flush ergeben.

Der einfache Drilling ist 90-Fache wert und das Straight Flush bringt Ihnen das 180-Fache Ihres Spieleinsatzes. Drei Karten derselben Farbe mit demselben Wert, sprich ein einfarbiger Drilling ist die wertvollste Gewinnkombination der Top 3 Nebenwette und wird mit dem 270-fachen Ihres Einsatzes ausgezahlt.

Hand Auszahlung Erklärung
3 gleiche Könige 270:1 3 Könige derselben Farbe
Straight Flush 180:1 aufeinanderfolgende Karten in der gleichen Farbe
Drilling 90:1 3 gleiche Karten

Der Hausvorteil ist selbstverständlich deutlich höher als bei einer Standardwette, deshalb können Sie letztlich auch deutlich mehr gewinnen als mit einem 21 Punkte Sieg. Mit einem RTP von 91 Prozent ist die Top 3 Side Bet nicht gerade die attraktivste unter den Blackjack Nebenwetten. Diesen Nebeneinsatz bietet Ihnen ausschließlich das Playtech Blackjack Spiel All Bets an.

Suit’em Up Zusatzwetten

Mit der Suit ‘Em Up Nebenwette lassen sich Zusatzeinsätze um das bis zu 50-Fache erhöhen. Wie das funktioniert, schauen wir uns jetzt an. Es handelt sich zunächst um eine optionale Wette, die Sie zusätzlich zu Ihrer Standardwette platzieren können. Die Regeln sind einfach, denn Sie gewinnen immer dann, wenn Ihre beiden Anfangskarten gleichfarbig sind. Abhängig vom Wert der Karten wird nach unterschiedlichen Quoten ausgeschüttet.

Zwei unterschiedliche Karten einer Farbe bringen eine Auszahlung von 2 zu 1, ergeben zwei Karten einer Farbe einen Wert von 11, dann wird 3 zu 1 ausgeschüttet. Ein Paar in derselben Farbe ist das Fünffache wert und ein Black Jack mit zwei gleichfarbigen Karten wird 10-Fach belohnt. Mit zwei Assen derselben Farbe können Sie abhängig von der Spielversion im Live Casino, das bis zu 60-Fache ausgezahlt bekommen.

Hand Auszahlung
gleichfarbige Asse 50:1
gleichfarbiges Blackjack 10:1
gleichfarbiges Paar 5:1
gleichfarbige Elf 3:1
suited other 2:1

Mit einem Hausvorteil von 3,41 bis 4,65 Prozent sind die Suit’em Up Nebenwetten mit die Spielerfreundlichsten am Tisch. Wobei es natürlich immer auf die Anzahl der Decks ankommt, die von uns vorgestellten Daten basieren auf einem Tisch mit sechs Kartendecks, was einem RTP von 96,59 Prozent entspricht. Wir wollen Ihnen dennoch mit auf den Weg geben, dass Ihnen auf lange Sicht der Haupteinsatz den Großteil Ihrer Gewinne einbringen wird und nicht etwa die Blackjack Zusatzwetten, wenngleich Sie mit einem Glücksgriff durch aus den Jackpot knacken können.

Bust it – Blackjack Nebenwetten gegen den Dealer

Die Bedeutung von Blackjack Nebenwetten lässt sich meistens einfach von den englischen Side Bets ableiten. Dementsprechend „Busted“ die Hand des Live Dealers. Diese Bust it Zusatzwette wird immer dann ausgezahlt, wenn der Dealer sich überkauft. Dabei hängt die Auszahlung davon ab, wie viele Karten der Dealer in seinem Blatt hat. Wenn dieser mit 3 oder mehr Karten auf der Hand verliert, gibt es eine Auszahlung von 1:1 – einer Verdopplung des Nebeneinsatzes bis zum 250-fachen Ihres Einsatzes.

Den Zusatzeinsatz beim Bust it Blackjack können Sie platzieren, wenn die Dealer-Up-Card, also die offene Karte des Gebers im Spiel ist und Sie Ihre Karten bereits kennen. Am Ende müssen Sie entscheiden, ob es sich lohnt, auf den Verlust des Dealers zu setzen. In jedem Fall ist beim Eintreten der Bust it Nebenwette damit zu rechnen, dass Sie mit Ihrer Ante gewinnen.

Die Hand des Dealers verliert mit: Auszahlung
8 oder mehr Karten 250:1
7 Karten 100:1
6 Karten 50:1
5 Karten 9:1
4 Karten 2:1
3 Karten 1:1

Prinzipiell ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ein besseres Blatt als der Live Dealer zu haben, wenn die Bust it Wette ausgeht. Hierbei ist klar, durch den Nebeneinsatz können Sie mehr gewinnen, aber wie oft wird das der Fall sein? Wer jedoch Kartenzählen kann, wird die Wahrscheinlichkeiten berechnen können, inwieweit einen Kartenwert beim Überkaufen von bis zu 6 Punkten realistisch ist. Am Ende ist Ihr Gewinn am höchsten, desto mehr Punkte der Dealer über der 21 das Spiel beendet. Die Wette ist bei der Infinite Blackjack Variante von Evolution verfügbar.

Die Buster Zusatzwette

Buster Nebenwetten sind im Grunde genommen vergleichbar mit Bust it. Sie wetten darauf, dass der Dealer die Session verlieren wird. Dabei steigt Ihr Gewinn mit der Punktzahl des Live Dealers, die über der magischen Blackjack-Grenze von 21 liegt. Bis hierhin ist die von Playtech ins Leben gerufene Wette identisch mit der Evolution Bust it Side Bet. Der einzige Unterschied liegt im Gewinnpotenzial. Buster kann Ihren Nebeneinsatz bis zu 2.000-mal auszahlen, während Bust it auf den Faktor 250 beschränkt ist.

Für einen großen Gewinn in dieser Größenordnung muss allerdings alles passen. Der Live Dealer muss sich mit 8 Punkten überkaufen, was nicht gerade alltäglich ist und gleichzeitig benötigen Sie ein lupenreines Black Jack. Immerhin können Sie auch mit einer niedrigeren Punktüberschreitung des Dealers gewinnen, die Top-Auszahlungen verlangen aber mindestens 7 Punkte mehr als ein Black Jack erfordert.

Die Hand des Händlers verliert mit: Auszahlung
8 oder mehr Karten mit Player BJ 2000:1
7 oder mehr Karten mit Player BJ 800:1
8 oder mehr Karten 250:1
7 Karten 50:1
6 Karten 18:1
5 Karten 4:1
3 oder 4 Karten 2:1

Der Hausvorteil dieser Buster Blackjack Variante liegt bei 6,21 Prozent. Damit ist die Wettoption nicht gerade die beste Wahl, wenn Sie auf Nummer sicher spielen möchten. Am Ende steigen Ihre Chancen, regulär zu gewinnen, wenn sich der Dealer überkauft von ganz alleine. Die Buster Nebenwette haben wir ausschließlich beim beliebten All Best Blackjack von Playtech in Live Dealer Casinos gefunden.

King’s Bounty und Lucky Ladies Blackjack Nebenwetten

Die Lucky Ladies und King’s Bounty Blackjack Nebenwetten bieten ein ganz spezielles Wettmuster. Die beiden Varianten verbinden viele Gemeinsamkeiten: Bei der einen sind Pik-Könige das Maß aller Dinge und bei der anderen sind es Herz-Damen für die gut ausgezahlt wird. Für ein nicht passendes Blatt mit einem Gesamtwert von 20 wird 4 zu 1 ausgezahlt. Mit zwei gleichen Karten 20 Punkte zu erreichen, dafür gibt es abhängig vom Anbieter, dass bis zu 10-Fache Ihres Nebeneinsatz zurück. Mit einem Blatt, das 20 Punkte wert ist und aus gleichfarbigen Karten mit demselben Rang besteht, wird 19 zu 1 ausgezahlt.

Gewinnen Sie mit zwei Herzdamen oder Pik-Königen, dann gibt es Auszahlungsquoten, die Ihnen den Einsatz bis zu 200-fache auszahlen. Einen Volltreffer landen Sie mit 2 Herz-Damen oder Pik-Königen und einem Dealer Black Jack, was bedeutet, dass Sie Ihren Anfangseinsatz verlieren. Das werden Sie sicher verkraften können, denn diese Konstellation bringt Ihnen den Jackpot mit einer 1.000-fachen Auszahlung. Mit King’s Bounty und Lucky Ladies Blackjack Side Bets können Sie mit die höchsten Bonusgewinne erzielen. Allerdings ist die Gewinnkonstellation schon ziemlich selten. Lassen Sie sich nicht von den Blackjack Nebenwetten Lucky Ladies und King’s Bounty verführen!

Hand Auszahlung Erklärung
2 Herzdamen oder Pik-Könige 200:1 2 Damen (Herz) oder 2 Könige (Pik)
gleichfarbige 20 10:1  20 Punkte mit 2 gleichfarbigen Karten
nicht gleichfarbige 20 4:1  20 Punkte mit unterschiedlichen Kartenfarben

Bevor jemand auf falsche Gedanken kommt, hilft es vielleicht zu erklären, dass das, was so unwiderstehlich ist, der geringe Einsatz für die Lucky Ladies oder King’s Bounty Zusatzwette ist. Die Wette kostet meist nur 1 Euro und bietet Auszahlungen von 4:1 bis zu 1.000:1, wenn Sie mit den ersten beiden Karten eine Summe von 20 erzielen und das Superblatt mit zwei Herzdamen oder Pik-Königen haben und der Live Dealer gewinnt trotzdem. Dennoch ist es mit einem Hausvorteil von etwa 17 Prozent nicht gerade zu empfehlen, diese Variante zu nutzen.

Honey Bonus Blackjack Nebenwetten

Der Honey Bonus ist vergleichbar mit der Nebenwette 21+3. Die Wette wird ausgezahlt, wenn die ersten beiden Karten des Spielers und die aufgedeckte Karte des Dealers eine 3 Card Poker Hand bilden. Außerdem bringt Ihnen der Honey Bonus einen Gewinn, wenn die ersten beiden Karten des Spielers ein Black Jack der gleichen Farbe bilden. Für einen Flush erhalten Sie das Fünffache, für ein Straight das Zehnfache und für einen Drilling gibt es eine 20-fache Auszahlung. Für ein gleichfarbiges Black Jack ist eine Gewinnausschüttung von 3:1 vorgesehen. Der Hausvorteil für Honey Bonus liegt bei 13,51 Prozent.

Hand Auszahlung Erklärung
3 gleiche Könige 100:1 drei gleiche Könige in derselben Farbe
Straight Flush 40:1 aufeinanderfolgende Karten in der gleichen Farbe
Drilling 25:1 drei gleiche Karten
Straight 15:1 eine Reihe von aufeinanderfolgenden Karten
Flush 10:1 drei Karten der gleichen Farbe
gleichfarbiges Blackjack 5:1 ein Natural Blackjack mit gleichfarbigen Karten

Diese Blackjack Nebenwetten haben wir in der Blackjack Lobby von BetConstruct gefunden. In unserer Casino Bonus Liste finden Sie hierzu passende Anbieter wie das Orientxpress Casino oder das LVBet Live Casino. Die Zusatzwette klingt interessant, ist aber mit einem RTP von unter 87 Prozent nicht zu empfehlen.

Die Lucky 7 und Super 7’s Zusatzwette

Bei der Lucky 7 Wette oder auch Super 7s muss Ihre erste Karte eine 7 sein, um eine zusätzliche Auszahlung zu erhalten. In diesem Fall wird die Nebenwette 3:1 ausgezahlt. Folgt auf die erste 7 eine weitere 7 einer anderen Kartenfarbe, dann erhalten Sie eine Auszahlung von 25:1. Erscheint jedoch eine 7 in derselben Farbe, dann wird Ihr Nebeneinsatz mit dem Faktor 50 multipliziert.

Wenn drei 7er-Karten mit unterschiedlichen Farben ausgeteilt werden, basierend auf Ihren beiden Startkarten und der offenen Karte des Dealers, erhalten Sie eine Auszahlung von 100:1. Für den Glücksfall, dass Sie tatsächlich drei gleichfarbige 7er aufgedeckt vor sich haben, haben Sie Anspruch auf den Hauptgewinn, der das 500-fache Ihres Einsatzes wert ist. Die Super 7’s und Lucky 7 Nebenwette unterscheiden sich abhängig vom Anbieter im Payout zum Beispiel gibt es für einen gleichfarbigen 7er-Drilling das 5.000-Fache bei der Super 7’s Nebenwette ausgezahlt.

Hand Auszahlung Erklärung
gleichfarbiger 7er-Drilling 500:1 drei 7er Karten in der gleichen Farbe
nicht gleichfarbiger 7er-Drilling 100:1 drei 7er Karten in unterschiedlichen Farben
gleichfarbiger 7er-Zwilling 50:1 zwei 7er Karten in der gleichen Farbe
nicht gleichfarbiger 7er-Zwilling 25:1 zwei 7er Karten in unterschiedlichen Farben
1x Siebener 3:1 eine 7er Karte

Beide Varianten versprechen Ihnen Top-Quoten im Gewinnfall, doch nach unseren Erfahrungen ist dieser Tipp mit Vorsicht zu genießen. Diese zusätzliche Wettmöglichkeit mag mit einer 500:1 Auszahlung verlocken, damit geht allerdings auch ein abgrundtiefer Hausvorteil von 49,88 Prozent einher. Das entspricht einer Auszahlungsquote von 50,12 Prozent. Es kommt freilich darauf an, wie viele Kartendecks eingesetzt werden, was den RTP durchaus verbessern kann, wobei dieser am Ende trotzdem unterirdisch ist. Spielen können Sie unter anderem im Live Casino von Ezugi Lucky 7 Blackjack.

Lucky Lucky Blackjack Nebenwetten

Die Up Card des Live Dealers sowie die Hand des Spielers sind die Basis der Lucky Lucky Zusatzwette. Es geht darum, einen Kartenwert von 19, 20 oder 21 zu erreichen. Höhere Gewinne erwarten Sie bei speziellen Kombinationen, die Ihnen ein 21 Punkte Blatt bescheren. Bei der Lucky Lucky Nebenwette sind daher die Konstellationen mit den Spielkarten 6, 7 und 8 sowie drei 7er Karten das wertvollste Ergebnis.

Wenn Sie mit verschiedenen Farben eine Kombination aus den Karten 6, 7 und 8 vor sich haben, dann bekommen Sie Ihren Nebenspieleinsatz 30-fach zurück. Drei Siebener mit verschiedenen Farben bringt das 50-Fache ein. Eine gleichfarbige 6, 7 und 8 ist das 100-Fache wert und drei Siebener in derselben Farbe multiplizieren Ihren Wetteinsatz mit dem Gewinnfaktor 200.

Hand Auszahlung Erklärung
gleichfarbiger 7er-Drilling 200:1 drei 7er Karten in der gleichen Farbe
gleichfarbige 6-7-8 100:1 ein Straight Flush von 6-7-8
3 Siebener 50:1 drei 7er Karten
nicht gleichfarbige 6-7-8 25:1 Straight von 6-7-8
gleichfarbige 21 15:1 3 Karten, die alle die gleiche Farbe haben
Kartenwert 19 oder 20 Punkte 2:1 Kartenwert von 19 oder 20 erreichen

Die Lucky Lucky Side Bet ist nicht die schlechteste Option unter den Nebenwetten beim Blackjack. Zum einen sind die Multiplikatoren attraktiv und zum anderen ist der Hausvorteil mit 2,66 Prozent im Vergleich zu anderen Blackjack Side Bets recht niedrig. In Live Casinos wird an den meisten Tischen, die Ihnen einen Nebeneinsatz auf Lucky Lucky gewähren, mit sechs Kartendecks im Schlitten gespielt, was eine Auszahlungsquote von 97,34 Prozent ergibt. Diese Wette bietet Ihnen nach unseren Test das Spiel Playtech All Bets Blackjack an.

Die Rummy Nebenwette

Es handelt sich um eine Nebenwette, die bis zu einem gewissen Grad wie die 21+3-Wette funktioniert. Diese erlaubt es Ihnen zu wetten, dass ihre zwei Anfangskarten und die offene Karte des Dealers Rommé ergeben. Es hat also ein wenig den Anschein, als würde es bei dieser Art von Blackjack Nebenwetten um Rommé gehen. In einer abgewandelten Form geht es zumindest im Ansatz darum, durch Zusammenlegen von Spielkarten einen Extra-Gewinn zu erzielen.

Allerdings entscheiden nicht Sie die Kombination, sondern die sichtbaren Karten, die der Live Dealer unmittelbar nach dem Ante-Einsatz ausgibt. Um bei dieser Wette zu gewinnen, benötigen Sie entweder drei Karten des gleichen Werts, drei Karten der gleichen Farbe oder einen Straight aus drei Karten, und das unabhängig von der Farbe. Die Auszahlung ist in allen Fällen dieselbe und wird mit dem 9-Fachen von Ihrem Nebeneinsatz belohnt.

Hand Auszahlung Erklärung
3 gleiche Könige 100:1 drei gleiche Karten in der gleichen Farbe
Straight Flush 40:1 aufeinanderfolgende Karten in der gleichen Farbe
Drilling 30:1 drei gleiche Karten
Straight 10:1 eine Reihe von aufeinanderfolgenden Karten
Flush 5:1 drei Karten der gleichen Farbe (zb. 3-mal Pik)

Rummy ist wahrlich eine der weniger gängigen Blackjack Nebenwetten, die Ihnen wir in Live Dealer Casinos begegnen. Diese Variante ist in erster Linie bei Casino Anbietern zu finden, die mit einer Curaçao Lizenz agieren. Das hat den Hintergrund, dass der Entwickler und Live Provider Visionary iGaming diese Wettform eingeführt hat und nach unserer Recherche als einziger anbietet. Die besten Aussichten bieten Ihnen EveryMatrix Casinos, als größter Partner in der Vermarktung von Visionary.

Fazit zu den Zusatzwetten beim Blackjack

Manche Spieler gehen an den Blackjack-Tisch heran, als ob die Nebenwette der Hauptgrund für das Spielen wäre. Das gilt in besonderem Maße für Blackjack Nebenwetten in terrestrischen Spielbanken. In Online Live Casinos ist ein Großteil der Kunden schon mehr Bedacht auf den Chancen zu achten, etwas gewinnen zu können. Sehen Sie es einmal so: Wenn die Blackjack Side Bets ein gutes Geschäft für die Spieler wären, würden die Casinos diese Wettarten dann immer wieder erweitern? Es steht völlig außer Frage, dass Sie mit Fortuna im Rücken einen Nebeneinsatz auch hin und wieder vergolden können, doch in der Masse ist es zumindest in der Theorie sicherer, auf reguläre Blackjack’s zu wetten und die Zusatzwetten zu ignorieren. Wenn überhaupt, dann ist die Bet Behind Wettmöglichkeit zu empfehlen, da Sie hierbei auf die Erfahrung eines anderen Spielers setzen und entsprechend klassisch Blackjack spielen, ohne selbst Entscheidungen am Tisch zu treffen.

Fragen und Antworten zum Thema Blackjack Nebenwetten

💡 Was ist die beste Blackjack Nebenwette?

Prinzipiell ist die beste Wettoption beim Blackjack mit der Ante – Ihrem Haupteinsatz zu spielen und die Zusatzwetten zu ignorieren. Diese haben alle einen niedrigeren RTP-Wert, was bedeutet, Sie werden mit hoher Wahrscheinlichkeit häufig verlieren. Dennoch können Sie mit Dealer-Permanenzen, Kartenzählen und anderen Strategien hin und wieder von einer Side Bet profitieren. Wenn wir Ihnen eine dieser Wettarten empfehlen können, dann ist es Bet Behind. Sie wetten auf das Blatt eines anderen aktiven Spielers und können mit diesem gewinnen und verlieren. Haben Sie den richtigen Riecher und erkennen, dass es sich um einen erfahrenen Blackjack-Spieler handelt, können Sie durchaus von dieser Nebenwette profitieren.

💡 Muss ich Zusatzwetten am Casinotisch nutzen?

Nein. Es handelt sich bei Blackjack Side Bets ausschließlich um optionale Wettmöglichkeiten. Diese bieten Ihnen die Chance, unter bestimmten Voraussetzungen unabhängig vom Ausgang einer Spielrunde zu gewinnen. Meist basiert die Auswertung einer Nebenwette auf den ersten drei Up-Karten. Das bedeutet, Ihre beiden Spielkarten und die sichtbare Karte des Live Dealers. Es gibt aber auch Blackjack Zusatzwetten, die Sie erst jetzt, nachdem die Karten ausgegeben wurden und nur eine verdeckte Dealer-Karte noch nicht sichtbar ist, anwenden können. Dazugehört zum Beispiel die Insurance, wenn der Dealer ein Ass auf der Hand hat.

💡 Lohnen sich Blackjack Side Bets?

Pauschal können wir Ihnen nicht mit auf den Weg geben, dass sich Blackjack Side Bets lohnen. Ausgehend von den Gewinnquoten ist es freilich profitabel, mit Black Jack Nebenwetten zu gewinnen. Die Ausschüttungsraten sind um einiges höher als mit einem Natural den Dealer zu schlagen und 3 zu 2 ausgezahlt zu werden. Dafür sind die Gewinnchancen der Zusatzwetten erheblich kleiner. Wer den Mut hat, das Risiko mag und von seinem Budget einen Teil für riskante Wetten einsetzen möchte, kann es versuchen. Am Ende sollten Sie aber immer bedenken, dass Black Jack vor allem so beliebt ist, da die Spielregeln im Einklang mit der Auszahlungsquote von gut 99 Prozent die Spieler immer wieder gewinnen lassen. Bei den Side Bets wird das wahrscheinlich nicht der Fall sein.

💡 Was bedeutet Blackjack Versicherung?

Was ist eine Versicherung beim Blackjack, fragen sich die meisten Anfänger am Casinotisch? Die Blackjack Versicherung, auch Insurance genannt, ist eine gängige Nebenwette. Allerdings wird diese dem Spieler nur dann angeboten, wenn die offene Karte des Dealers ein Ass ist. Diese Zusatzwette dient Ihnen praktisch als Versicherung dagegen, dass die Hand des Dealers ein Natural Black Jack aufzeigt. Die Quoten für die Blackjack Versicherung liegen bei 2 zu 1 und der erlaubte Höchsteinsatz beträgt in der Regel die Hälfte des platzierten Ante-Einsatzes aufseiten des Spielers. Dies bietet dem Spieler die Chance, die Hand auszugleichen, falls der Dealer einen Blackjack hat, obwohl der Haupteinsatz verloren ist. Die Versicherung wird Ihnen angeboten, bevor der Dealer seine verdeckte Karte prüft, sprich die Karte, die zunächst nicht sichtbar ist. Die Versicherungswette ist gewonnen und wird ausgezahlt, wenn die verdeckte Karte einen Wert von 10 hat und somit eine 21 aus zwei Karten ergibt. Es gibt auch Live Casino Blackjack Varianten, wo die Insurance-Wette offeriert wird, wenn der Live Dealer eine sichtbare Up Card mit einem Zahlenwert von 10 anzeigt.

💡 Welche Live Casino Blackjack Anbieter haben die meisten Zusatzwetten im Angebot?

Es gibt gut ein Dutzend Blackjack Nebenwetten, die Sie in Live Casinos finden und schätzungsweise noch mal so viele in abgewandelter Form in terrestrischen Spielbanken. Nach unseren Erfahrungen bieten Ihnen Evolution und Playtech Live Casinos die größte Auswahl an Wettmöglichkeiten am Blackjack-Tisch an. Zu empfehlen sind die Versionen Infinite Blackjack (Evolution) und All Bets Blackjack (Playtech), hier stehen Ihnen fast alle der von uns vorgestellten Side Bets in irgendeiner Form zur Verfügung.

💡 Gibt es Unterschiede bei den Blackjack Nebenwette im Live Casino und Spielbanken?

Es gibt teilweise gravierende Unterschiede bei den Blackjack Zusatzwetten im Vergleich Online Live Casinos vs. Spielbank. Insbesondere in Las Vegas, Macau und zahlreichen europäischen Hotspots werden verschiedene Formen an Nebeneinsätzen angeboten. Diese sind oftmals mit unterirdischen Auszahlungsquoten versehen und gehen dementsprechend mit einem sehr hohen Hausvorteil einher. In den Casino-Metropolen spielen viele im Urlaub zum Spaß und es gibt alkoholische Getränke. Der Reiz hoch zu gewinnen und der damit verbundene Nervenkitzel verleitet viele dazu, auf nicht besonders erfolgversprechende Zusatzwetten zu setzen. Im Live Casino sind Nebenwetten zwar auch mit einem höheren Hausvorteil versehen, schließlich können Sie mehr gewinnen, jedoch achten die Kunden hier mehr auf die Wahrscheinlichkeit. Darüber hinaus sind die Blackjack Nebenwetten am Live Dealer Tisch attraktiver für Sie, weil Sie bereits mit ein paar Cent darauf setzen können. In der Spielbank werden Sie diese Flexibilität nicht antreffen. Auf der anderen Seite bieten ihnen Live Casino Tische für Highroller, wo es möglich ist, mit sehr hohen Einsätzen zu spielen.

💡 Kann ich Blackjack Nebenwetten mit meinem Live Casino Bonus spielen?

Das hängt ganz vom Bonusangebot ab! Beim Live Casino Willkommensbonus kann es durchaus sein, dass Zusatzwetten vom Bonusumsatz ausgeschlossen sind, wobei wir Ihnen hierbei grundsätzlich empfehlen, immer im Testbericht zu lesen. Richtlinien können sich auch ändern, wenn Sie Fan einer bestimmten Zusatzwette sind, dann ist es durchaus angebracht, beim Kundenservice nachzufragen, ob diese den Bonusregeln entspricht. Aber: Denken Sie immer daran, die meisten Boni unterliegen Gewinnlimits! Landen Sie mit einem Top 3 Nebeneinsatz einen Volltreffer und bekommen am Ende nur einen Bruchteil davon gutgeschrieben, dann hat es sich nicht für Sie gelohnt.

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.