World Series of Poker

88 Gold Bracelet Events! Neue Dimensionen bei der World Series of Poker 2021 ab 30. September im legendären Rio Convention Center

Endlich wieder WSOP, aufgrund der Nähe am Pokertisch und strengen Social Distance Vorgaben musste die Fangemeinde sowie professionelle Pokerspieler lange Zeit auf die Rückkehr warten. Nun ist es so weit, die World Series of Poker setzt für das Jahr 2021 täglich neue Events an und lässt die weltweit beliebten Pokerrunden wieder live zu, womit auch die Fans im Fernsehen und per Stream Live Casino Poker verfolgen können. Nach 26 Monaten ohne Turnier ist die Vorfreude und Erwartungshaltung entsprechend groß, wenn die weltbesten Pokerstrategen zurück auf die große Bühne kehren. Der Turnierbogen ist zunächst auf knapp 2 Monate ausgelegt, was viele spannende Pokerrunden verspricht.

52. World Series of Poker 2021 mit Main Event

Eigentlich handelt es sich um die 51. WSOP allerdings fiel die Ausspielung des Pokerweltmeisters im Jahr 2020 aus, was zu einer Online-Ausgabe führte. Es wurde aufgrund der Corona-Pandemie einer World Series of Poker Online angesetzt, die einige Rekorde aufstellte, da die Teilnahme über das Internet natürlich deutlich mehr Spieler angelockt hat. Die Ausspielung in Las Vegas ist letztlich einem elitären Kreis vorbehalten, der diverse Preisgelder gewinnen konnte und sich es letztlich auch leisten kann, in den Vereinigten Staaten aufs Ganze zu gehen.

In jedem Fall heißt es nun durchatmen, denn die Rahmenbedingungen stehen für 2021. Die Türen für das Poker Event des Jahres öffnen sich am Donnerstag, den 30. September im Rio All-Suite Hotel & Casino in Las Vegas. Damit kehrt die World Series of Poker an den seit Jahren bewährten Veranstaltungsort zurück, wo bereits seit 2005 das prestigeträchtigste Pokerturnier stattfindet und auch live im Fernsehen übertragen wird. In Deutschland überträgt in der Regel der Sportsender Spore und in den USA ESPN.

Das Comeback soll natürlich typisch amerikanisch mit ein paar Krachern erfolgen. Die WSOP hat das Versprechen durchklingen lassen, dass es dieses Jahr mit 88 Gold Bracelet Events eine Pokerveranstaltung geben wird, die größer als je zuvor ist. Demzufolge wird auch die 10.000 Dollar No-Limit Hold’em World Championship wiederaufgenommen, die unter Kennern als das Main Event bekannt ist. Zuletzt wurde dies 2019 mit einer Rekordmarke von über 8.000 Pokerspielern ausgespielt und 2021 will die WSOP diese Marke übertreffen.

Wie schon in den Jahren vor Corona ist das große Finale des Pokerturniers für den Dienstag (23. November) vor dem heiligen amerikanischen Feiertag Thanksgiving vorgesehen. Wer seine Chance bei der WSOP wahrnehmen möchte, der hat die Möglichkeit, ab August sich bei der World Series of Poker persönlich zu registrieren oder online ein Anmeldeformular auszufüllen.

Das Main Event

Im Turnierplan ist das Main Event derzeit für den November vorgesehen, um es zwischen dem 4. und 17. November auszuspielen, wobei der Pokerweltmeister am 23. November feststehen wird. Schauplatz ist der große Rio Convention Center, wo eine Vielzahl von Turnieren in verschiedenen Pokervarianten mit Preisgeldern von 250.000 Dollar ausgespielt wird. Am Finaltisch wird der Pot freilich deutlich größer ausfallen. Das Main Event wird den gewohnten Regeln folgen und als No Limit Hold’em Variante gespielt.

In diesem Jahr stehen beim Main Event vier verschiedene Startoptionen zur Auswahl, wobei das Deep-Stack-Turnier bis zum Finaltisch am Dienstag, 16. November, und Mittwoch, 17. November, stattfinden wird. Darüber hinaus wird der neue Broadcast-Partner CBS Sports eine verstärkte Berichterstattung für die Dauer des Turniers anbieten. So werden 18 verschiedene Bracelet-Events im Fernsehen übertragen, mit einem Minimum von 15 Stunden Berichterstattung über das Main Event 2021, das exklusiv von Poker Central produziert wird.

Der US-amerikanische Geschäftsführer der WSOP Ty Stewart erklärte das Comeback und die Erwartungen wie folgt: „Die WSOP 2021 wird das einzig Wahre sein und wir bereiten uns auf ein volles Haus vor. In der langen Geschichte der WSOP wird dieses Jahr besonders denkwürdig sein und wir treffen Vorbereitungen für ein unvergleichliches Poker-Comeback, das alle Spieler gebührend feiern werden. Wir sind mehr als begeistert, dass wir einen kompletten Zeitplan mit ,can’t-miss‘ Events anbieten können, einschließlich all unserer Top-Events und der Vielfalt, auf die Spieler Wert legen.“

WSOP-Vizepräsident und Turnierdirektor Jack Effel hat folgendes Statement geliefert: „Für uns könnte es nicht aufregender sein, alle wieder in Las Vegas und im Rio willkommen zu heißen. Das gesamte WSOP-Team arbeitet hart daran, den Spielern das absolut beste Erlebnis zu bieten.“

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.