888poker

888poker optimiert den Turnierplan für das Freizeitpublikum – mehr Turniere, niedrige Buy-ins und kurze Turnierdauer! (Bild von 888poker.com)

Pokern findet immer mehr Anklang, auch außerhalb des großen U.S.-Marktes, weshalb sich 888poker von seinem bestehenden Online-Poker-Auftritt verabschiedet hat. Die bisherigen Magneten Dragon and Monsoon und BIG FISH werden aus dem Programm genommen und mit einer größeren Vielfalt an neuen Pokerturnieren neu aufgesetzt. Hierbei zeigt der 888casino Pokerableger wie immer großes Engagement, um das Unterhaltungsprogramm für seine Kunden mit neuen und aufregenden Features zu verbessern. Der optimierte Turnierplan der beliebten Live Poker Seite ist bereits verfügbar und hat einiges zu bieten. In der Startphase verteilt 888poker so manchen Bonus an seine Kunden in Form von Poker Room Tickets und Sitzplätzen an den vielen neuen Tischen in einem Gesamtwert von bis zu 200.000 US-Dollar.

888poker öffnet sich für das Freizeitpublikum

Was sofort auffällt, ist der überarbeitet Turnierplan, der vor allem kürzere Ansetzungen bereithält. Das kommt in erster Linie dem Freizeitspieler entgegen, der nicht über viele Stunden oder gar verteilt auf mehrere Tage Turnierpoker spielen möchte. Gleichzeitig hat 888poker die Auszahlungen erweitert, indem es mehr Turniere gibt, die im Wochentakt zusammengefasst einen Gesamtpreispool von gut einer halben Million Dollar anbieten. Durch die kürzere Turnierdauer kommt es seltener zu Re-Entries, was am Ende mehr Spielern die Möglichkeit bietet, an Cash Games teilzunehmen.

Insgesamt ist das neue Konzept absolut zeitgemäß und richtet sich an die stetig wachsende Poker-Community in den regulierten Märkten, wo die 888 Holdings mit ihren Plattformen unterwegs sind. Die Nachfrage von Hobbyspielern hat hierbei in letzter Zeit in besonders hohem Maße zugelegt, weshalb sich der Pokeranbieter zu einem umfassenden Upgrade entschieden hat.

Was für die Neuerungen spricht, sind die stark reduzierten Re-Entries, die durch zeitlich optimierte Pokerturniere nicht mehr in der Vielzahl vorkommen werden. Damit ist 888poker einer der ersten großen Plattformen, die sich gegen den Re-Entry-Turnier Irrsinn stellen, der Rebuy „Nachkauf“ am Pokertisch wird durch eine ausgeklügelte Organisation der Turniermodi stark abnehmen.

Ein halbes Dutzend neue Pokerturniere

In den letzten Monaten war 888poker mit seinem „Made to Play“ Rebranding sehr erfolgreich und hat das visuelle Erscheinungsbild der Website verändert und eine neue mobile Anwendung eingeführt. Der neue Turnierplan ist nur eine weitere Möglichkeit, wie der Pokergigant seinen Spielern hochwertige Spieloptionen bietet. Da der Spielplan auf Freizeitspieler ausgerichtet ist, gibt es eine Vielzahl von neuen Turnieroptionen, die Sie in Betracht ziehen können. Es gibt sechs verschiedene Arten von Turnieren auf dem neuen Turnierplan. Jedes bietet etwas anderes. Der Big Shot gilt als das Main Event des Tages und bietet Buy-ins von 22 bis 525 US-Dollar. Das Classic-Turnier bietet traditionelles Gameplay mit kürzeren „Late-Registration“ Zeitfenstern in der bekannten Turnierstruktur. Es handelt sich um Freezeout Turniere, wo es keine Re-entry Möglichkeit gibt, was bedeutet, wer alle Chips verspielt ist raus.

Außerdem gibt es das Voyage, ein Deepstack-Event. Diese Turniere dauern am längsten und bieten den Spielern die Möglichkeit, ihre Spielfähigkeiten zu trainieren, was Strategen sehr entgegen kommt. Der Dash ist eine weitere Option auf dem neuen Spielplan und bietet Turbo-Gaming. Die Struktur dieser Events ist schnell, so dass Sie in kurzer Zeit loslegen können. Wenn Sie auf PKO-Action stehen, dann ist der Rumble genau das Richtige für Sie. Hier können Sie Kopfgeld kassieren, und zwar für jeden Spieler, den Sie aus dem Wettbewerb werfen. Zu guter Letzt gibt es noch die Mayhem-Events. Das sind 6-Max-Turniere mit Short-Handed-Action. Das bedeutet, dass Sie weniger Zeit mit Warten verbringen und dafür mehr Zeit für die Matches haben!

Wöchentlicher 888poker Turnierplan

Die Turniere bei 888poker finden von Montag bis Samstag und am Sonntag statt. Von Montag bis Samstag gibt es Events in jeder Kategorie, von denen einige niedrige Buy-ins bieten, während andere im mittleren und hohen Bereich liegen. Nehmen Sie zum Beispiel den Big Shot 55 um 19 Uhr, dieses Event hat ein Buy-In von 55 Dollar und einen Preispool von 15.000 Dollar. Am unteren Ende können Sie beim Voyage um 16:45 Uhr antreten und zahlen nur 8,80 Dollar für den Buy-in, dafür können Sie um ein Preisgeld von insgesamt 3.000 Dollar spielen.

Sonntags bietet der Online Poker Room den Sunday Big Shot, bei dem geht es um einen 100.000 Dollar Preispool. Außerdem wird es am Sonntag immer ein Main Event geben. Hierbei wird der Gewinntopf einen Umfang von 150.000 Dollar haben, wobei die Teilnahme an dem beim Big Shot Main Event mit einem Buy-In von 109 Dollar auch nicht gerade günstig ist. Für Freizeit-Pokerspieler ist das Low Stake Sunday Big Shot Turnier um 15:45 Uhr interessant mit einem Buy-in von 5,50 Dollar können Sie hier um einen garantierten Hauptgewinn von 5.000 Dollar mitspielen.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.