Casino

Casino Filme und Live Dealer Casinos sind die beste Alternative zur Spielbank! (Bild von zzim780)

Wir schreiben das Jahr 2021, und die Pandemie ist immer noch nicht vorbei. Viele Branchen und Menschen sind stark vom Coronavirus betroffen. Zahlreiche Unternehmen mussten ihren Betrieb einstellen. Manche nur vorübergehend, andere leider für immer. Zu den Unternehmen, die davon betroffen sind, gehören auch die Casinos von Glücksspiel-Hotspots wie Las Vegas und Spielbanken in ganz Deutschland. Einige Glücksspielanbieter haben ihre Spielstätten immer mal wieder während der Abschottung öffnen dürfen, aber die Leute sind immer noch vorsichtig und meiden öffentliche Orte.

Holen Sie sich das Casino nach Hause

Unter den vorherrschenden Umständen werden Sie an den meisten Spieltischen ohnehin nicht das Flair genießen können, wie Sie es gewohnt sind. Sicher, Sie können einfach in eine Spielbank fahren, sofern eine offen hat und die strikten Anweisungen hinsichtlich Hygienemaßnahmen befolgen, aber es wird Ihnen nicht das geboten, was Sie bereits kennen. Zumindest im Moment, denn die meisten der Etablissements sind immer noch nicht in voller Kapazität in Betrieb und zwischen Trennwänden Karten spielen ist nun nicht unbedingt jedermanns Sache.

Wenn Sie die Action vermissen, die Ihnen Spielhallen und Spielbanken von Berlin bis nach Bad Homburg mit Roulette, Blackjack und Automaten bieten können, suchen Sie wahrscheinlich schon nach Möglichkeiten, diese Atmosphäre wieder aufleben zu lassen. Zum Glück für Sie ist das Internet voll von Aktivitäten, die Ihnen den Nervenkitzel bieten können, den Sie suchen. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Alternativen vor, auf die Sie zurückgreifen können, während wir darauf warten, dass die Spielbetriebe wieder so sind, wie sie einmal waren.

Die besten Casino Filme zum Thema Glücksspiel

Das Tolle daran, zu Hause zu bleiben, ist, dass Ihnen mehr Zeit für die Unterhaltung bleibt. Sie können sich etwas Zeit nehmen, um Filme oder Serien anzuschauen, die sich mit dem Thema Casino beschäftigen. Amazon Prime, Netflix, Sky, Hulu und sogar YouTube werden wahrscheinlich etwas für Sie haben. Auch im Fernsehen sind einige Spielfilme regelmäßig zu sehen und die besten Glücksspielserien können Sie auch als DVD kaufen.

Das Entertainment können Sie sich als Live Casino Bonus gönnen und zwischen der einen oder anderen Runde am Roulette Tisch einfach abschalten. Wir möchten Ihnen nun einige unsere Vorschläge präsentieren, die nach unseren Erfahrungen wirklich gute Casino Filme darstellen, die es wert sind, angeschaut zu werden.

Die Klassiker aller Casino Filme – die Ocean’s Filmreihe

Der Casino-Filmklassiker schlechthin ist Ocean’s Eleven, den Sie als Casinospieler schon gesehen haben sollten. Die Geschichte handelt von Danny Ocean, der nur wenige Stunden nach seiner Entlassung auf Bewährung einen der größten Casino-Raubüberfälle der Geschichte inszeniert. Mit von der Partie sind in den mit Stars besetzten Rollen George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Andy García und Julia Roberts.

Der Clou: Die Ocean’s Filmreihe umfasst fünf Movies, wobei zwei davon an das Original anknüpfen mit Ocean’s Twelve und Ocean’s Thirteen. In Ocean’s Eight kommt mit Sandra Bullock und Cate Blanchett die weibliche Spitzfindigkeit zum Vorschein, denn hier planen Frauen einen großen Raubzug.

Als Geheimtipp für Fans von Klassikern möchten wir Ihnen das englische Original Ocean’s 11 aus den 60er-Jahren empfehlen. Frank Sinatra und Dean Martin spielen ihre Rollen als Ganoven und Veteranen aus dem 2. Weltkrieg, hervorragend gewürzt mit einer Prise britischen Humors. Die deutsche Version des Klassikers ist unter dem Titel Frankie und seine Spießgesellen zu finden.

Rounders – der Film für Pokerspieler

Die Hauptrolle hat Matt Damon als Mike McDermott perfekt unter Kontrolle. In der Story ist Mike kurz davor, mit dem Glücksspiel aufzuhören, da er von seiner Liebsten unter Druck gesetzt wird. Doch dann kommt plötzlich Unheil über ihn herein, als ein ehemaliger Kumpane aus dem Knast frei kommt und seine Schulden bei der Mafia begleichen soll.

Mike übernimmt vor der Mafia die Bürgschaft und gewinnt anschließend das erforderliche Geld beim Pokern. In der Zwischenzeit bau sein Kumpel Lester wieder Mist und Mike verliert alles. Im Zuge des Films fordert er den Mafiosi zum Pokern heraus und gewinnt. Anschließend fordert der talentierte Pokerspieler McDermott sein Glück in Las Vegas heraus.

Die Handlung wird schnell in Hollywood-Manier kompliziert, ist aber sehr authentisch gestaltet, was den Glücksspielcharakter gut vermittelt. Das Matt Damon die Rolle spielt, ist am Ende noch besser, wenn Sie wissen, dass der Schauspieler selbst in der Freizeit bei den High Stake Pokerrunden von Mary Bloom teilgenommen hat. Die weltberühmte Poker-Prinzessin hat Hollywood in der geheimen Pokerszene der Schönen und Reichen im Übrigen selbst in Buch und Film veröffentlicht.

Molly’s Game – Alles auf eine Karte

Eine wahre Geschichte erzählt Molly Bloom in ihrer Biografie Molly’s Game – Alles auf eine Karte. Die Lebensgeschichte der hübschen Frau aus Colorado könnte aufregender kaum sein und ebenso aus einem Hollywood-Drehbuch stammen. Das Mädchen vom Lande, aufgewachsen zwischen Maisfeldern am Fuße der Rocky Mountains will um olympisches Gold Skifahren, verletzt sich jedoch in der Qualifikation so schwer, dass aus ihrer Sportkarriere nichts wird.

In LA versucht sie weit weg von ihrer Familie einen Neustart und landet dabei als Kellnerin in geheimen VIP-Pokerräumen. Sie lernt das System zu verstehen und schafft es bald selbst Pokerspiele mit Promis zu organisieren. Die imposante Story führt bis nach New York, wo auch russische Mafiosi ins Spiel kommen.

In der Kategorie beste Casino Filme ganz klar eines der Top Movies. Allein aufgrund der wahren Begebenheit, der Film erzählt aus den Memoiren von Molly Bloom und ist somit mehr als sehenswert!

James Bond 007 Casino Royale

Als Casino Royale 2006 in den USA anlief, spielte der erste Film mit Daniel Craig in der Rolle des 007 weltweit fast 600 Millionen Dollar ein und wurde zu einem der am meisten gepriesenen Filme in der Filmreihe. Für die Familie Broccoli als Produzenten der James Bond Filme ist der Agentenfilm sicher etwas ganz Besonderes, denn die langjährigen Bond-Filmemacher können sich noch gut an die erste Verfilmung von Ian Flemings Roman „Casino Royale“ erinnern, die am 28. April 1967 in Amerika in die Kinos kam.

Auch wenn das Original von Casino Royale nun viele Jahrzehnte alt ist, ist er doch anders als alle anderen Filme der Bond-Reihe. Ein Highlight des Streifens spielt sich am Kartentisch zwischen Bond und Le Chiffre ab. Beim Texas Hold’em Turnier im Casino Royale in Montenegro gewinnt 007 natürlich mit einem Straight Flush eine unvorstellbar hohe Summe über 15 Million Dollar.

Mit der Schönen Eva Green an der Seite von Daniel Craig hat der Film einiges zu bieten. Die Action an wundervollen Schauplätzen wie die Villa del Balbianello am Comer See oder dem Im Grandhotel Pupp im tschechischen Karlsbad verleiht dem Actionfilm reichlich Klasse.

Klassiker – Casino Royale

Casino Royale ist ein inoffizieller James-Bond-Film und nicht Teil der EON-Reihe, obwohl die Rechte an dem Film inzwischen im Besitz von EON sind. Es gibt einige wesentliche Abweichungen von Flemings Roman, angefangen bei Bonds Akzent, denn der Darsteller ist ein waschechter Amerikaner und nicht wie üblich Brite. Die Handlung ist ebenfalls ein wenig gewöhnungsbedürftig.

Der Neffe von Sir James Bond, „Little Jimmy Bond“ gespielt von Woody Allen, gibt sich als Dr. Noah, der Leiter von SMERSH, aus, eliminiert Geheimagenten und plant, die Führer der Welt durch gleich aussehende Roboter zu ersetzen. Außerdem leidet er unter einem Minderwertigkeitskomplex und plant, einen Virus freizusetzen, der alle Männer, die größer als 1,80 m sind, tötet und alle Frauen schön aussehen lässt.

Als Liebhaber von Agentenfilmen und James Bond Fan ist es geradezu Pflicht, sich Casino Royale aus dem Jahr 1967 anzusehen. Diese perfekt inszenierte und für damalige Verhältnisse trickreiche James Bond Parodie ist in jedem Fall sehenswert und mit Elementen wie der Berliner Mauer und dem Schloss der McTarrys – Killeen Castle in Irland.

The Gambler

Für den Fall, dass Sie Action genauso mögen wie das Glücksspiel, ist dieser Film mit Mark Wahlberg in der Hauptrolle, es wert, ihn anzuschauen. Die Handlung dreht sich um einen Literaturprofessor, der ein geheimes Leben als Glücksspieler mit hohen Einsätzen führt. Er hat eine Alles-oder-Nichts-Persönlichkeit, die ihn schließlich in Schwierigkeiten bringt.

Gefangen in seiner Spielsucht leiht sich der Professor immer mehr Geld und kommt nicht mehr aus dem Kreislauf raus. Er wird gezwungen, College-Basketballspieler zu manipulieren, damit illegale Buchmacher Geld mit Sportwetten verdienen können. Der Professor wettet am Ende selbst auf die Spiele und gewinnt, es reicht nur nicht, um seine Schulden zu bezahlen. Am Ende geht es um alles oder nichts beim Roulette und es gibt ein Happy End!

Casino Filme sollten freilich nicht nur den Nervenkitzel herüberbringen, sondern auch die Schattenseiten des riskanten Spiels um echtes Geld. Das ist Rupert Wyatt, dem Regisseur und der Starbesetzung um Mark Wahlberg hervorragend gelungen.

Der Film 21 – Kartenzähler aufgepasst

Der Film „21“ basiert auf der Geschichte von MIT-Studenten, die Karten zählen perfektionieren, um ihre Gewinnwahrscheinlichkeit beim Kartenspiel Blackjack in Casinos zu verbessern. Als großer Blackjack-Fan haben Sie höchstwahrscheinlich schon vom MIT Blackjack Team gehört. Dies ist der Film, den Sie sich ansehen sollten, wenn Sie etwas über diese Gruppe von Spielern erfahren möchten oder sich einfach für Black Jack interessieren.

Es geht darum, wie sich ein Blackjack-Team entwickelt hat und mithilfe des Kartenzählens zu den größten Blackjack-Gewinnern aller Zeiten geworden ist. MIT steht für Massachusetts Institute of Technology, was diesem komplexesten aller Casino Filme gewissermaßen den Stempel aufdrückt.

Es überrascht nicht, dass in diesem Film viel Mathematik vorkommt. Das Hauptthema bedient sich an der Strategie des Kartenzählens, das auf den Techniken basiert, die in Edward O. Thorpes 1962 erschienenen Buch „Beat the Dealer“ veröffentlicht wurden. Diskussionen über die Methode und die Mathematik, die hinter dem Zählen von Karten stecken, werden unterhaltsam im 21 Film erklärt.

Die schrillen Vier in Las Vegas (Vegas Vacation)

Viva Las Vegas – Hoppla wir kommen Familie Griswold auf Urlaub in Las Vegas, das kann nicht gut gehen. Einen der Comedy-Streifen werden Sie sich schon gesehen haben, doch der Ausflug in die Stadt der Sünden hat es in sich. Schon der Flug bereitet Spaß, denn Clark und Ellen Griswold haben sich fest vorgenommen, nach 2. Jahrzehnten Ehe in Vegas ihr Gelübde zu wiederholen.

Dafür wollen Sie vorher dem Mile High Club beitreten und es in der Flugzeugtoilette zur Sache gehen lassen, was freilich gründlich daneben geht. Am Ende verspielt Vater Griswold das Familiengeld beim Live Blackjack, weil ihn der Croupier immer wieder stichelt. Der Minderjährige Sohnemann knackt Jackpots mit einem gefälschten Ausweis und auch sonst hat dieser Film aus Casino und Komödie einiges zu bieten.

Einfache Unterhaltung mit einigen Lachern und nebenbei Las Vegas einmal in seiner ganzen Pracht sehen, das bieten Ihnen die Griswolds in Viva Las Vegas – Hoppla wir kommen. Ausschnitte einer der legendären Siegfried und Roy Shows kommen ebenfalls in einem der humorvollsten aller Casino Filme vor.

Live Online Casinos – eine interssante Alternative

Jeder Film und jede Serie geht einmal zu Ende und dann können Sie sich immer noch dafür entscheiden, Ihre bevorzugten Casino Spiele im Live Dealer Casinos zu spielen. Unabhängig davon, wo Sie sich befinden, Internet Casinos haben ihre Pforten immer für Sie geöffnet. Es ist bequem und sicher sowieso, Ihre Daten sind verschlüsselt, sofern Sie einen lizenzierten Anbieter auf unserer Webseite wählen.

Letztlich entscheiden sich immer mehr Menschen aufgrund der Vorteile für das Spielen im Live Casino. Die Vielfalt ist kein Problem, da ein Live Online Casino in der Regel Hunderte von Tischspielen anbietet, aus denen Sie wählen können. Ob Sie Spielautomaten, Kartenspiele, Roulette oder Gameshows mögen, es ist für Jeden etwas dabei.

Online-Glücksspiel ist einfach eine lustige und gesellige Freizeitaktivität geworden. Mit einem Startbonus haben Sie zudem die Möglichkeit, erst einmal alles zu erkunden, um auf Nummer sicher gehen zu können. Schauen Sie in unsere Listen und es wird gewiss ein Angebot dabei sein, das Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.