Genting Casinos

Genting Casinos erhalten für verantwortungsbewussten Umgang mit Kunden zwei Global Regulatory Awards 2020! (Bild von genting.co.uk)

Bereits zum vierten Mal wurden im Jahr 2020 die Global Regulatory Awards verliehen. Diese zeichnen nicht etwa die besten Casinospiele aus oder wer im Marketing besonders innovativ war. Es geht vielmehr um Compliance und Spielerschutz, der gerade im Internet in Live Casinos sowie auch in terrestrischen Spielbetrieben an Bedeutung gewinnt. Hierbei haben die Genting Casinos der Britisch-Malaya Unternehmensgruppe besonders überzeugen können, was dazu geführt hat, dass der Besitzer des Herstellers Authentic Gaming gleich in zwei Kategorien gewinnen konnte.

Seriöses Glücksspiel in Genting Casinos

Die Betreibergesellschaft Genting UK PLC genießt international einen hervorragenden Ruf, ist aber vor allen Dingen auf den königlichen Inseln und ehemaligen Kolonien bekannt. Im Live Online Casino Bereich ist das Unternehmen insbesondere in Großbritannien populär über die eigene Plattform Gentingbet. Den bekannten Casino Anbieter mit 42 Spielbanken im Land verbinden viele mit niveauvollen Etablissements.

Zu den berühmtesten Genting Casinos gehören unter anderem die in London ansässigen Spielstätten Crockfords Casino und das The Palm Beach Casino. Die Genting Group gehört zu den ersten Betreibern auf dem stationären Markt, der mit seinen Einrichtungen live online gegangen ist. Mittlerweile gehört das Unternehmen zu Genting Malaysia, die auf der ganzen Welt Glücksspiel betreiben. Dazu gehören Einrichtungen wie das Resorts World Casino New York City oder die Resorts World Bimini auf den Bahamas.

Authentic Gaming bringt Genting Live Dealer online

Die Genting Group hat im Zuge des starken Wachstums der Live Casino Branche Ende 2019 die LeoVegas Tochtergesellschaft Authentic Gaming für 15 Millionen Euro übernommen. Damit hat sich der malaysische Casino-Gigant ein eigenes Standbein errichtet, um exklusiv aus den eigenen Spielsalons zu streamen. Natürlich stets unter der Wahrung sämtlicher Spielerschutzmaßnahmen.

Das Unternehmen unterliegt den strengen Kontrollorganen der UKGC, der anerkannten britischen Spielaufsicht. Diese gehört zu den modernsten der Welt in Sachen Offline- und Online-Überwachung. Entsprechend verfügen Genting Casinos im stationären Bereich über die notwendigen Kontrollmittel, um die Anforderungen umzusetzen. Oftmals setzt der Betreiber aber noch höhere Standards an, was den Jugend- und Spielerschutz betrifft, wofür dieses Jahr die prestigeträchtigen Global Regulatory Awards 2020 verliehen wurden.

Global Regulatory Awards 2020 für Genting Casinos

Im Rahmen der vierten jährlichen Global Regulatory Awards hat Jon Duffy, leitender Vizepräsident für Corporate Assurance & Regulatory Affairs bei Genting Casinos UK, zwei Auszeichnungen in verschiedenen Preiskategorien gewonnen. In der ersten Kategorie geht es um herausragende individuelle Beiträge zu verantwortungsbewusstem Glücksspiel und in der zweiten um den Chief Compliance Officer des Jahres.

Diese wurden für die maßgebliche Steigerung des öffentlichen Interesses von Compliance und sozial verantwortlichen Glücksspielen innerhalb der Organisation und des Führungsteams von Genting verliehen. Mit den Global Regulatory Awards werden herausragende Leistungen und Engagement für den verantwortungsbewussten Umgang beim Glücksspiel und die Einhaltung von Vorschriften anerkannt. Im Namen der Auszeichnung für die Bekämpfung der Geldwäsche von Genting in Großbritannien gewann Jon Duffy gleichzeitig den Preis für den Vorsitzenden der Abteilung für die Bekämpfung der Geldwäsche AML „Anti Money Laundering“.

Mit diesem Award wird eine einzelne Person oder ein Team ausgezeichnet, das außerordentliche Maßnahmen ergriffen hat, um das Geschäft proaktiv auf die verschiedenen AML-Richtlinien gegen Geldwäsche auszurichten. Dabei geht es um die von den Aufsichtsbehörden in den Märkten sowie Rechtsordnungen festgelegt Regulierungen, in denen das Unternehmen tätig ist.

Die Pressemitteilung zum Erfolg bei den Global Regulatory Awards

Für den Vizepräsidenten der Genting Group in Großbritannien ist es allein aufgrund der schwierigen letzten Monate im terrestrischen Casinobereich eine besondere Ehre gleich zwei Global Regulatory Awards zu erhalten. Immerhin mussten vielerorts die Spielstätten über Wochen schließen, was sich negativ auf das Betriebsergebnis auswirken wird.

Jon Duffy von Genting Casino erklärte hierzu bei den Global Regulatory Awards: „In unserem Unternehmen steht der Schutz der Spieler an erster Stelle, daher bin ich unglaublich stolz darauf, diese Auszeichnungen im Namen von Genting in Anerkennung der Tatsache entgegenzunehmen, wie ernst wir unsere Verantwortung gegenüber unseren Kunden nehmen. Dieses Jahr stand das Unternehmen vor Herausforderungen wie kein anderes, aber wir haben alle möglichen Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass unsere Spielstätten sicher und einladend bleiben.“

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.