Live Dealer Roulette

Live Casino Ratgeber für Live Dealer Roulette mit niedrigen Einsätzen – alles was Anfänger und Profis wissen müssen! (Bild von stux auf Pixabay)

Nach dem Motto mehr Runden und mehr Spaß wollen wir Ihnen Live Dealer Roulette vorstellen, wie es vor allem Anfänger begeistern dürfte. Prinzipiell möchten wir Ihnen vorab noch mit auf den Weg geben, dass Live Dealer Spiele nur um echtes Geld gespielt werden können. Diese Tatsache unterscheidet Live Casino Tischspiele von RNG-Spielen, die manchmal im kostenlosen Spielmodus verfügbar sind. Doch egal wie gut RNG-Spieltische mit ihren 3D-Grafiken und realistischen Sounds auch aussehen mögen, diese können Ihnen keine echte Casino-Atmosphäre bieten. Die gute Nachricht ist, dass einige Live Dealer Tische mit niedrigeren Setzlimits ausgestattet sind, was gerade für Anfänger optimal geeignet ist.

Live Dealer Roulette Ratgeber für Anfänger und High Roller

Nicht jeder Spieler will beim Roulette ganze Euros einsetzen oder gar mit zweistelligen Beträgen spielen. Gerade wenn Sie anfangen, eine Roulette Strategie zu probieren und die eine oder andere Taktik auskundschaften, ist es schon angebracht, in der Testphase nicht gleich das halbe Budget zu verspielen. Aus diesem Grund haben wir uns in unserem Ratgeber damit befasst, Ihnen ein paar Fragen rund um das Thema Live Roulette spielen, ohne große Geldbeträge zu riskieren, zu beantworten. Im Rahmen dieses Artikels werden wir die Möglichkeit, mit niedrigen Einsätzen Roulette an Live Tischen zu spielen, näher erläutern. Auch wenn Sie ein High Roller sind, der lieber mit höheren Einsätzen spielt, bleiben Sie bei uns, um die Vorteile des Kesselspiels mit Low Stakes kennenzulernen.

Was ist Low Stakes Roulette?

Alle Live Dealer Roulette Tische, die Einsätze von weniger als 1 € akzeptieren, können als Low Stakes Roulette bezeichnet werden. Die virtuellen Roulette Tische sind zwar sehr beliebt, da der Einsatzbereich schon bei 1 Cent beginnen kann, aber auch im Live Roulette Casino müssen Sie nicht darauf verzichten. Die Einsätze am Live Dealer Tisch sind vielleicht nicht so niedrig, aber Sie können dort auf Ihre Lieblingszahlen mit Einsätzen ab 10 Cent beginnen. Allerdings wird nicht an jedem einzelnen Live Dealer Roulette Tisch ein Einsatz von so geringem Wert möglich sein, aber an manchem schon. Wo wir gerade von Einsätzen sprechen, sollten wir erklären, worauf sich ein Einsatzbereich bezieht.

Sobald Sie die Live Lobby eines Online-Casinos betreten, sehen Sie alle Live-Tische, die angeboten werden. Einige unterscheiden hierbei nach Provider und natürlich wird auch nach Spielart sortiert. Typischerweise wird in einer Art Bild-in-Bild Ansicht zu jedem Spielangebot auch der aktuell verfügbare Wettbereich angezeigt. Worauf Sie achten sollten, ist, ob die Einsatzspanne für den gesamten Tisch oder einen Straight Up-Einsatz angegeben ist. In den meisten Fällen gilt die Einsatzvorgabe für alle Wettmöglichkeiten, nach unseren Erfahrungen unterstützt die jedoch nicht jede Live Casino Software. Zum Beispiel werden Sie in der Playtech Live Casino Lobby fast ausschließlich den Einsatzbereich für die Straight Up-Wette auf eine einzelne Zahl vorfinden.

Bevorzugen Sie allerdings einfache Wetten, wie auf ein Dutzend sowie auf rot oder schwarz zu setzen, dann werden Sie höhere Einsätze tätigen müssen. Behalten Sie diese Information im Hinterkopf, wenn Sie überlegen, an welchem Tisch Sie Platz nehmen möchten. Die besten Low Stake Roulette Live Dealer Tische, sprich Spielversionen, wo Sie mit niedrigem Einsatz spielen können, haben wir für Sie analysiert. In den besten Online-Casinos haben wir uns die Live Dealer Roulette Tische angeschaut, um Ihnen die Spiele vorstellen zu können, die niedrige Einsätze akzeptieren.

Lighnting Live Dealer Roulette

Das Lightning Roulette von Evolution ist die mit Abstand populärste Variante in allen Live Casinos. Durch die Game Show Elemente ist dieses Spiel einfach deutlich attraktiver als klassisches Roulette, zumindest wenn Sie mehr Action am Tisch bevorzugen. In jedem Fall bietet Ihnen der Kessel mit den erfolgversprechenden Blitzen im Studio die Möglichkeit mit einem Mindesteinsatz von 10 Cent zu spielen.

Abhängig vom Live Casino Anbieter kann der Einsatz auch im unteren Bereich erst bei 20 Cent losgehen. In Kombination mit ein paar Extras, die Ihnen ein höchst spannendes Spielerlebnis bieten, trifft das Spiel den Geschmack zahlreicher Casinospieler. Durch das Zusammenspiel von Live Casino und RNG-Gameplay bieten Lightning Live Roulette, sogenannte Lucky Payouts und Lucky Numbers mit bis zu 500-fachen Multiplikatoren zusätzliche Spannung.

Lighnting Live Dealer Roulette

Wenn Sie Einzelwetten auf Zahlen im Wheel abschließen und einer der maximal fünf Bonusblitze in einer Runde diese Zahl mit einem zusätzlichen Gewinnfaktor ausstattet, können Sie deutlich mehr gewinnen. Das setzt natürlich voraus, dass Ihre Plein-Wette (Straight Up bet) aufgeht.

Pragmatic Play Mega Roulette

Pragmatic Play hat sich mit dem Mega Roulette am Erfolgsmodell von Evolution orientiert und ein farbenfrohes Live Casino Spiel auf den Markt gebracht. Mega Roulette ist eine gelungene Mischung aus einfach und modern. Die Regeln sind aufgrund des standardmäßigen europäischen Kessels einfach. Jedoch ergänzen die Multiplikatoren das Spiel auf eine zeitgemäße Art und Weise und ziehen so neue Spieler an. Aber was ist so besonders an diesem Spiel? Nun, Mega Roulette bietet ambitionierten Spielern ein paar originelle Mega Bets. Mega Bets umfassen Mega Chances, Mega Columns & Mega Dozens. Der RTP liegt in diesem Fall bei 96,50 Prozent.

Ein weiteres entscheidendes Detail bei Mega Roulette betrifft die Multiplikatoren. Bei jedem Spin werden zwischen 1 und 5 Multiplikatoren auf das Rad angewendet. Dabei qualifizieren sich nur Straight-up-bets (Wetten auf eine Zahl) für Multiplikatoren. Die Werte der Multiplikatoren variieren von 50 bis zum 500-fachen Ihres Einsatzes. Um teilnehmen zu können, müssen Sie einen Einsatz von mindestens 10 Cent leisten.

Mega Roulette

Mega Roulette ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Vom visuellen Standpunkt aus gesehen ist das neue Roulette hell, lebendig und ansprechend. Die weiblichen Dealer tragen rote Satin Kleider, während die Jungs in schicke Kleider und passende Smokings gekleidet sind. Das hochmoderne Casino-Studio ist schummrig beleuchtet, um die Vorfreude zu steigern. Alle verfügbaren Multiplikatoren werden auf dem Bildschirm hinter dem Dealer angezeigt.

Das Evolution Speed Auto Roulette

Das Auto Roulette ist eine recht schnelle Spielvariante, die es auf bis zu 80 Ergebnisse pro Stunde bringt. Sie haben nur 10 Sekunden Zeit, um Ihre Einsätze zu platzieren. Da die Runden weniger Zeit in Anspruch nehmen als bei der klassischen Version des Spiels, bietet Ihnen Speed Auto Roulette mehr Gewinnchancen pro Stunde. Gespielt wird mit Live Dealer in einem eleganten John Huxley Kessel. Diese Live Roulette Variante von Evolution bietet Ihnen Teilnahmemöglichkeiten ab einem Mindesteinsatz von nur 10 Cent.

Speed Auto Roulette steht für ein sehr schnelles Spiel. Die Spielrunden werden innerhalb von nur 30 oder 35 Sekunden abgeschlossen. Der Croupier wirft die Kugel unmittelbar nach dem Ergebnis wieder in den Kessel, entsprechend bleiben Ihnen kaum mehr als 10 Sekunden, um einen neuen Einsatz zu platzieren. Interessanterweise dreht sich die Kugel gut die Hälfte der Einsatzzeit bereits wieder im Wheel, während Sie Ihre Jetons platzieren können.

Mega Roulette

Die Einsatzmöglichkeiten sind sicherlich ansprechend für Anfänger, dennoch sind diese eher für Spieler mit Erfahrung geeignet. Das hat den Hintergrund, dass Ihnen nur wenig Zeit bleibt, um Entscheidungen zu treffen, wenn Sie an jeder Session mitwirken möchten. Sie können freilich auch aussetzen, aber wir möchten hierbei darauf hinweisen, dass Sie als Einsteiger bei einem authentischen Live Dealer Roulette Spiel durch die menschliche Komponente des Croupiers sicher zu Beginn besser aufgehoben sind.

Evolution American Roulette

Amerikanisches Roulette von Evolution ist ebenfalls mit einem Low Stakes Tischlimit verfügbar. Ab 20 Cent haben Sie hier die Möglichkeit, auf einzelne Wettoptionen zu setzen. Das ist der einzige Tisch der amerikanischen Variante, den wir Ihnen vorstellen werden, da die Regeln Ihnen schlechtere Gewinnaussichten ermöglichen, konzentrieren wir uns auf das europäische Regelwerk. Diese Entscheidung beruht darauf, dass der Unterschied zwischen amerikanischem und europäischem Roulette sich damit erklären lässt, indem ein Vergleich der beiden Kessel vorgenommen wird.

Daraus ergeben sich zwei offensichtliche Unterschiede: Die Reihenfolge der Zahlen im Kessel, wobei das nicht wirklich ein wichtiger Unterschied ist, Sie sollten es nur auf dem Schirm haben, wenn Sie auf Nachbarzahlen setzen. Der gravierendste Unterschied beim amerikanischen Roulette-Rad ist zusätzliches Fach 00. Damit erhöht sich der Hausvorteil am Tisch um knapp 3 Prozentpunkte und demzufolge fällt Ihre Gewinnchance kleiner aus.

Evolution American Roulette

Denken Sie daran, wenn Sie sich in der Lobby des Live Casinos umsehen und entscheiden, an welchem Tisch Sie spielen möchten. Evolution American Roulette ist sicherlich ein sehr gut präsentierter Tisch, aber am Ende des Tages ist es eben Amerikanisches Roulette und diese Variante ist nun mal weniger gewinnversprechend.

Live Dealer Roulette Double Ball

Mit einem erlaubten Mindesteinsatz von 25 Cent ist Live Double Ball Roulette ein Evolution-Tisch mit einem besonderen Zusatz in Form von zwei Kugeln, die sich im Wheel drehen. Es bietet zwei goldene Nebenwetten, die gewinnen, wenn zwei Kugeln auf der jeweils ausgewählten Zahl landen. Für den besonderen Fall, dass beide Kugeln im selben Feld die Runde beenden und Sie liegen mit Ihrer Wette richtig, dann erwartet Sie ein sehr hoher Gewinn beim Roulette.

Mit diesen Wetten können Sie als Spieler 35:1 verdienen, wenn eine Zahl richtig vorhergesagt wurde und landen Sie einen doppelten Volltreffer, dann erwartet Sie eine 1.300-fache Auszahlung. Bei den Innenwetten muss eine der Kugeln die Zahl treffen, auf die Sie gesetzt haben, während Sie bei Außenwetten doppelt gewinnen, wenn beide Kugeln im ausgewählten Bereich landen.

Double Ball Roulette

Eine interessante Erfahrung ist es allemal mit zwei Kugeln im Kessel zu spielen. Durch die doppelte Chance zu gewinnen bewegt sich der theoretische Mindesteinsatz bei 12,5 Cent. Es handelt sich zudem um ein Live Dealer Roulette Spiel, was einen höheren Unterhaltungswert bietet als automatisierte Tische.

Das Bankroll Management für Live Dealer Roulette

Beim Glücksspiel mag es viele Strategien geben und geheime Tipps und Tricks von selbst ernannten Experten. Wir möchten hierbei klar darauf verweisen, es dreht sich alles um Bankroll Management! Wir können gar nicht genug betonen, wie wichtig ein durchdachtes Money Management ist. In Anbetracht der Tatsache, dass Live Dealer Roulette nur mit echtem Geld gespielt wird und dass die Einsätze etwas höher sind als bei den RNG-Games, sollten Sie immer das Budget im Blick behalten.

Aus diesem Grund kann Roulette mit niedrigen Einsätzen eine perfekte Option sein, um Spaß zu haben und gleichzeitig Ihr Bankroll unter Kontrolle zu halten. Es bietet sich ebenfalls an, bei unseren Roulette Bonus Aktionen reinzuschauen, es gibt immer wieder Live Roulette Casinos mit interessanten Gratifikationen.

Planen Sie Ihre Einsätze klug

Eine wichtige Grundregel für den Einstieg ist es, bevor Sie sich an einen Live Roulette Tisch begeben, sollten Sie nur einen Teil von Ihrem Spielbudget wegnehmen, mit dem Sie Roulette spielen. Definieren Sie auch, wie viel Sie pro Runde setzen können und ob Sie mehrere Wettarten kombinieren oder nur eine Wette nach der anderen platzieren werden.

Wie Sie wissen, bietet Roulette den Spielern mehrere Wettmöglichkeiten, was besonders verlockend sein kann, wenn Sie mit niedrigen Einsätzen spielen. Achten Sie, wenn Sie mit niedrigen Einsätzen spielen wollen, darauf, dass die Einsätze auf einem niedrigen Niveau bleiben. Wenn Sie mehrere Einsätze kombinieren, summieren sich diese zu einem Betrag, der das übersteigen kann, was wir als niedrigen Einsatz betrachten.

Live Roulette Tisch

(Bild von meineresterampe auf Pixabay)

Die Vorteile Live Dealer Roulette mit niedrigen Einsätzen

Es mag sein, dass einige denken, dass das Spielen von Roulette mit niedrigen Einsätzen nicht aufregend genug ist. Sie mögen recht haben, aber die Tatsache, dass es eine sicherere Option ist und dass ein solcher Spielstil Ihnen helfen kann, Ihre Verluste zu minimieren, hat den Reiz von Low Stakes Roulette noch verstärkt.

Wenn Sie mit niedrigeren Einsätzen spielen, können Sie sich mehr Drehungen leisten und mehr Runden bedeuten mehr Unterhaltung. Darüber hinaus sind Live-Roulette-Tische, die niedrige Einsätze unterstützen, perfekt für Sie geeignet, wenn Sie Roulette zum ersten Mal spielen und trotzdem eine reale Casino-Atmosphäre erleben möchten, anstatt gegen den Computer zu spielen.

Mit niedrigen Einsätzen beim Roulette können Sie Ihr Casino-Abenteuer beginnen, die Grundlagen erlernen und Wettsysteme und Strategien testen. Allerdings ist die Anwendung von progressiven Wettstrategien möglicherweise keine gute Option für Sie, da diese Sie dazu bringen, Ihre Einsätze basierend auf Ihren Ergebnissen zu erhöhen. Andererseits ist es der beste Start für ein Roulette Progression System, das geringste Risiko mit niedrigem Anfangseinsatz zu wählen.

Unsere Bewertung

Mit kleinen Einsätzen können Sie ein authentisches Spielerlebnis beim Live-Roulette genießen, ohne große Beträge Ihres hart verdienten Geldes zu riskieren. Wählen Sie den Tisch aus, der Ihnen am besten gefällt und stellen Sie sicher, dass Sie alle Regeln kennen, bevor Sie mitmachen. Was Sie auch bedenken sollten, ist, dass der Einsatzbereich an Live Roulette Tischen in jedem Casino unterschiedlich groß ausfallen kann. Informieren Sie sich also immer über die Mindesteinsätze, bevor Sie sich an einen Tisch setzen und anfangen zu wetten. Zum Testen bieten sich ebenfalls die First Person Spiele von Evolution an, hier können Sie mit Spielgeld probieren und mit nur einem Klick an den Echtgeld Live Casinotisch wechseln.

Fragen und Antworten zum Thema Live Dealer Roulette mit niedrigen Einsätzen

💡Was bedeutet Low Stake Roulette?

Die Bedeutung von Low Stake lässt sich ganz einfach erklären. Es geht dabei einzig darum, dass Sie mit einem möglichst niedrigen Einsatz spielen. Dies genau zu definieren hängt freilich zum Teil auch von den finanziellen Möglichkeiten eines Spielers ab. Allgemein gelten beim Live Dealer Roulette Wetten von unter 1 € als Low Stake. Weiter ausgeholt bedeutet es ebenso, dass Sie weniger Risiko am Tisch eingehen möchten, was zur Folge hat, dass Sie mehr Chancen wahrnehmen können einen Gewinn zu erzielen.

💡 Gibt es die Roulette Strategie geringes Risiko?

Prinzipiell ist das Risiko zu gewinnen und zu verlieren in jeder Runde gleich. Es gibt jedoch Unterschiede, was die platzierten Wetten und deren Gewinnwahrscheinlichkeiten betrifft. Geringstes Risiko beim Roulette gibt es somit nicht wirklich, wobei Sie mit Wetten auf einfach Chancen wie auf rote oder schwarze Felder, gerade oder ungerade sowie hohe oder niedrige Zahlen der 50/50-Chance recht nahekommen. Ein funktionierendes, todsicheres Roulette System ist es dennoch nicht, denn schlägt die Null zu, dann ist Ihr Einsatz verloren. Es handelt sich dennoch um das geringste Risiko am Roulette Tisch, wenn Sie dazu noch mit niedrigen Einsätzen spielen, werden Sie oft gewinnen und ebenso oft verlieren. Riskieren Sie mehr Geld, dann steigt der potenzielle Gewinn, gleichzeitig aber auch der Verlustrisiko.

💡 Welches Live Dealer Roulette bietet den niedrigsten Mindesteinsatz an?

Es gibt verschiedene Live Dealer Roulette Tische mit einem niedrigen Einsatzniveau, allerdings kann es hierbei zu Unterschieden zwischen den Live Casinos kommen. Generell sind Auto Roulette Live Spiele häufiger mit einem Mindesteinsatz von 10 Cent anzutreffen. Das liegt daran, dass die Kosten für den Betreib ohne Live Dealer geringer sind für Provider und Casino Anbieter. Daher gibt es nur weniger echte Live Dealer Roulette Spieler, wo Sie tatsächlich mit einem geringen Einsatz von 10 Cent spielen können. Eine Ausnahme ist hierbei das Lightning Roulette von Evolution. Aufgrund der großen Popularität und mehreren Tausend Spielern, die stündlich auf die Zahlen im Kessel setzen, bietet das Spiel Einsätze im unteren Centbereich an.

💡 Warum sollte ich Live Dealer Roulette mit niedrigen Einsätzen spielen?           

Der Langzeitspielspaß lässt sich nur mit überschaubaren Einsätzen realisieren. Spielen Sie mit viel Geld und verlieren, werden Sie schnell frustriert sein und vielleicht sogar versuchen durch weitere hohe Einsätze verlorenes Geld zurückzugewinnen. Dabei geht nicht nur der Spielspaß verloren, die Gefahr, ein problematisches Spielverhalten zu entwickeln, erhöht sich so unwillkürlich.

💡 Welche Vorteile bietet mir Live Dealer Roulette mit niedrigen Einsätzen?

Sie haben die Möglichkeit Roulette Strategien auszuprobieren, ohne dabei viel zu riskieren. Gerade für ein progressives Roulette System empfiehlt es sich klein anzufangen. Am Ende geht es bei dieser Taktik darum, im Verlustfall den nächsten Einsatz höher anzusetzen. Progressive Systeme haben am Ende das Ziel Verluste auszugleichen und durch viele Runden einen Gewinn zu erspielen, was bei einer Verlustserie schnell die Einsatzhöhe nach oben treibt. Auf der anderen Seite lassen sich beim Live Dealer Roulette mit niedrigen Einsätzen Erfahrungen sammeln. Wenn für Sie die Unterhaltung oberste Priorität hat sollte der Live Dealer Ihnen besonders zusagen. Mit einem kleinen Einsatz können Sie verschiedene Tische und Croupiers ausprobieren, um Ihren Favoriten zu finden.

💡Was ist die cleverste Wette beim Roulette?

Die intelligentesten Wetten beim Live Dealer Roulette sind Rot, Schwarz, Ungerade und Gerade sowie hohe und niedrige Zahlen, da Sie hier Ihren Gewinn verdoppeln können. Gleichzeitig decken Sie mit nur einer Wette fast die Hälfte alle Zahlen im Kessel ab. Die 1:1 Auszahlungswetten passen perfekt zu nachhaltigen Wettsystemen und sind für Anfänger zu empfehlen.

💡 Kann ich beim Live Dealer Roulette mit niedrigem Einsatz mehr gewinnen?

Es kommt beim Roulette in erster Linie auf die Wetten an, wie viel Sie gewinnen können. Das Maximum liegt bei einer 35 zu 1 Auszahlung für ein Plein, die korrekte Vorhersage der Gewinnzahl. Spielen Sie mit 10 Cent würden Sie entsprechend 3,50 € gewinnen. Da die meisten Spieler jedoch an eine andere Vorstellung von Gewinnsummen haben tendieren diese zu höheren Einsätzen, um die Gewinnmarge zu erhöhen. Daher können Sie mit wenig Geld beim Roulette auch nur Kleingewinne erzielen. Starten Sie so mit einem progressiven System, dann kann sich auf lange Sicht auch ein Großgewinn daraus entwickeln, wenn Ihre Serien das erlauben. Ansonsten empfehlen wir Ihnen Spiele wie Quantum, Lightning, Double Ball und Mega Roulette, wo Sie ungeachtet von kleinen Einsätzen durch In-Game-Features mit Multiplikatoren das 500-Fache oder gar 1.300-Fache des Spieleinsatzes gewinnen können.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.