Chef bei BetGames.TV

Dr. Andreas Köberl von Playtech fängt als neuer Chef bei BetGames.TV an! (Bild von Diggity Marketing auf Pixabay)

Der Unternehmensgründer von BetGames.TV Jonikas Vygerdas möchte sich in Zukunft als CPO auf die Entwicklung neuer Gaming-Inhalte konzentrieren. Ein neues Gesicht für die Führungsetage zu finden war gar keine so leichte Aufgabe. Das Unternehmen ist am Expandieren und möchte eine neue Ebene erreichen, um sich auf dem Markt der Live Casino Provider breiter aufzustellen. Der neue Mann an vorderster Front wird kein geringer als Dr. Andreas Köberl. Der neue Chef bei BetGames.TV wechselt mit sofortiger Wirkung von seinem Posten als CEO der Trinity Bet Group von Playtech Sports zu seinem neuen Projekt des in Litauen sitzenden Unternehmens.

Dr. Andreas Köberl wird neuer Geschäftsführer

Das litauische Unternehmen BetGames.TV hat Dr. Andreas Köberl zum neuen Geschäftsführer ernannt. Der Anbieter von Live Casino Spielen mit einem originellen Wettcharakter beabsichtigt auf neuen Märkten weiter sein Wachstumspotenzial zu nutzen und das Standing der Marke innerhalb der Gaming-Branche zu verbessern. Vor dem Hintergrund mehrerer erfolgreicher Vertriebsvereinbarungen, die in den letzten Wochen und Monaten abgeschlossen wurden, übernimmt der neue Chief Executive Officer Dr. Andreas Köberl das Unternehmen inmitten einer anhaltenden Expansionsphase. Ein sehr interessanter Aspekt für die Entscheidung, den Mann aus Wien an die oberste Stelle zu setzen, ist die sich anbahnende Marktregulierung in Deutschland. Gleichzeitig erhärten sich auch zunehmend die Gerüchte, dass in Österreich in Sachen Glücksspielgesetz für den Online-Markt Bewegung kommen könnte.

In diesem Bereich der Glücksspielregulierung bringt Dr. Andreas Köberl reichlich Erfahrung mit. Er begleitete in den letzten Jahren als CEO der Trinity Bet Group die Marke HYPERBET, die sich auf Deutschland und Österreich konzentriert. Damit hat der noch junge Mann die ersten Schritte der Lizenzierung live miterlebt und kann mit seiner Expertise sicher zur Marktetablierung seines neuen Unternehmens beitragen.

Erstklassiger Coup – der neue Chef bei BetGames.TV

Mit gerade einmal 30 Jahren ist der neue Chef bei BetGames.TV recht jung, um ein Glücksspielunternehmen zu leiten. Allerdings bringt er einen Erfahrungsschatz mit, von dem so mancher Anbieter nicht einmal zu träumen vermag. Mit mehreren Abschlüssen sowohl im Ingenieurwesen als auch in der Wirtschaft, einschließlich eines Doktortitels in High-Tech-Marketing, bringt der Österreicher mehr als 12 Jahre Erfahrung aus verschiedenen Funktionen bei der Verwaltung komplexer Softwareprodukte mit, unter anderem aus der Luft- und Raumfahrtindustrie und bei Microsoft.

Im Rahmen seiner Tätigkeit für Microsoft hat er noch bevor Playtech vor gut drei Jahren Interesse einer Zusammenarbeit bekundete, an diversen Projekten mitgewirkt, an denen auch Interwetten sowie die österreichische Novomatic AG beteiligt waren. An Erfahrung mangelt es also keineswegs, von den Marktkenntnissen und insbesondere hinsichtlich der geplanten Regulierung sowie dem dauerhaften Dialog zwischen Glücksspielanbietern und Regulator dürfte der Live-Provider nachhaltig profitieren.

Die neue Führungsebene zeigt sich hocherfreut

Zunächst kommentiert der ehemalige Gruppen CEO der Trinity Bet Group Dr. Andreas Köberl seine berufliche Veränderung: „Ich bin dankbar für das in mich gesetzte Vertrauen. Vygerdas und das Team haben ein unglaubliches Unternehmen mit einer einzigartigen Philosophie aufgebaut, die ich in den kommenden Jahren zu neuen Höhen entwickeln möchte“.

BetGames.TV hebt Köberls Erfahrungsreichtum sowohl im technischen als auch im geschäftlichen Bereich hervor, da er in verschiedenen Positionen durch das Management komplexer Softwaresysteme erlangt hat. Im Zuge der Neubesetzung wird sich Vygerdas Jonikas, als der Initiator von BetGames.TV, künftig auf die Produktentwicklung konzentrieren, sobald er die Position des CPO antritt.

Die Entscheidung, einen Wechsel in der Unternehmensstruktur zu vollziehen, begründet Vygerdas Jonikas wie folgt: „Der Weg von einer verrückten Idee zu einem heute erfolgreichen Unternehmen, wo wir den Online-Glücksspielmarkt mit einem konstanten Programm von Tischspielen, Lotterien und anderen originellen Live-Inhalten gefüllt haben, war eine sehr angenehme Erfahrung. Ich glaube fest daran, dass jeder das tun sollte, was er am besten kann. Für mich bedeutet dies, neue Produktideen zu generieren und Innovationen voranzutreiben, und ich freue mich, mit Andreas einen hervorragend qualifizierten Kandidaten für die Position des CEO zu haben, bei dem seine Erfahrung und sein Drang nach neuen Herausforderungen perfekt zusammenpassen“.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.