playtech und sony

Playtech und Sony bringen die international beliebte Quizshow „Who Wants To Be A Millionaire?” in die Live Casions! (Bild von sony.de & playtech.com)

Playtech hat sich eine Zusammenarbeit mit Sony Pictures Television gesichert und will in Zukunft mit dem eigenen Live Casino durchstarten. Der Markt bebt und expandiert, der nächste Hype wird gesucht und scheint gefunden mit Spielen der Marke Who Wants To Be A Millionaire? Die beiden Konzerne haben eine langfristige Vereinbarung bis 2026 erzielen können, die vorsieht, im Live Casino Segment zunächst drei Spielformate zu entwickeln, die an die beliebte TV-Gewinnshow „Wer wird Millionär“ anknüpfen sollen. Insgesamt sind drei Varianten in Planung, um in der beliebten Spielshow-Kategorie dem größten Konkurrenten Evolution nicht den gesamten Markt zu überlassen.

Playtech und Sony haben großes vor

Dieser Deal verdeutlicht, welchen Stellenwert Live Casinos mittlerweile innehaben. Die Zuwachsraten sind gigantisch. Im Jahr 2012 generierte der Markt im regulierten Bereich gerade einmal knapp 680 Mio. €, während im Jahr 2020 weit mehr als 5 Mrd. € umgesetzt worden sind. Immer mehr Länder planen die Regulierung, wie zum Beispiel Deutschland und Österreich. Auch der gigantische US-Markt floriert und dabei haben gerade einmal die ersten Bundesstaaten die Pforten für Online-Casinos mit Live Dealern und Automatenspielen geöffnet.

Playtech und Sony wollen auf diesem Wachstumsmarkt gemeinsam wachsen und mit den markenrechtlich geschützten Inhalten von Sony Pictures Television sind exklusive Live Casino Spiele als Erfolgsgarant vorprogrammiert. Dazu kommt, dass der Konzern mit dem Game Show Network (GSN) seit 1994 in den USA hauptsächlich ganztägig Spielshows überträgt. Dazu gehören auch Wiederholungen von bekannten TV-Formaten und eingestellten Shows, die der Sender wiederbelebt. Natürlich werden auch neue Formate entwickelt und hierbei sind vor allem Gewinnshows sehr beliebt.

Mit dem Playtech und Sony Deal könnte ein neues Zeitalter in Live Casinos bevorstehen. Beide Unternehmen sind in Ihrer Branche unter den Besten zu finden und könnten von den Synergien profitieren. Sony weiß, wie Entertainment geht und nach was die Zuschauer verlangen. Mit einer jahrzehntelangen Expertise und dem Know-how auf der Glücksspielbühne von Playtech dürfen wir mit Spannung den ersten Veröffentlichungen entgegensehnen. Im Übrigen hat der Poker Boom im TV durch GSN begonnen, der Sender hat als einer der Ersten Live Poker im Fernsehen übertragen.

Im Live Casino Who Wants To Be A Millionaire?

Wie die Unternehmen angekündigt haben, wird es im ersten Anlauf um drei Live Casino Shows gehen, die das bekannte Format „Who Wants To Be A Millionaire?“ aufgreifen. Allerdings werden sich die Quizshows erst einmal beweisen müssen, bevor eine deutsche Ausgabe auf den Markt kommt. Wie funktioniert die Fragerunde am Ende in Live Casinos mit Dealer, das wird bis zum Startschuss wohl ein gut behütetes Geheimnis bleiben. In jedem Fall wird „Who Wants To Be A Millionaire?“ Massen begeistern. Viele sitzen jede Woche vor dem Fernseher und beantworten die Fragen und wären sicher gern mal ein Telefonjoker. Inwieweit das Format vollständig umsetzbar ist, das werden wir in den nächsten Beiträgen zu diesem brisanten Thema erörtern. Das im Online Casino Who Wants To Be A Millionaire ankommt, hat Big Time Gaming bereits unter Beweis stellen können. Mit dem Who Wants To Be A Millionaire Slot erlebt das australische Gaming-Studio große Erfolge.

Aus den Reihen von Playtech und Sony ist bereits zu vernehmen, dass beide Partner gewillt sind den nächsten Schritt in Sachen Live-Gameshow zu gehen. Die bisherigen Ideen, die maßgeblich durch Evolution geprägt worden sind haben sich zu einem Selbstläufer entwickelt. Selbst die besten Spielautomaten können nicht mehr wirklich mit den Live Games mithalten. Wir unsere Redaktion bereits im März 2021 berichtet hat, gelingt es der Spielshow Crazy Time immer wieder aufs Neue Top-Platzierungen auf Streaming-Plattformen wie Twitch zu erzielen. Die Abläufe sind spannend und schaffen es das Publikum, selbst ohne eigenes Geld einzusetzen, vor dem Bildschirm zu fesseln.

Das digitale Unterhaltungsportfolio in Live Casinos wird sich in Zukunft weiter verändern und zunehmend mehr mit Fernsehsendungen verschmelzen. Entertainment und echte Gewinnchancen für das Wohnzimmer und unterwegs daran wollen Playtech und Sony über einen Zeitraum von fünf Jahren arbeiten.

Playtech und Sony veröffentlichen Pressemitteilung

Playtech Live CEO Edo Haitin gab folgendes Statement zum wegweisenden Deal mit Sony ab: „Unsere Vision bei Playtech Live ist es, das bestmögliche Unterhaltungsprogramm zu liefern. Im Mittelpunkt steht dabei die Entwicklung von Gameshow-Inhalten, die von führenden globalen Marken unterstützt werden, wie das omnipräsente Show-Highlight Who Wants To Be A Millionaire? Dieses hat sich über die Jahre hinweg als absoluter Favorit weltweit erwiesen. Unsere Fähigkeit, fesselnde Produktfeatures und Live-Gameshows zu entwickeln, die es den Spielern ermöglichen, den Nervenkitzel und die Aufregung eines der beständigsten Formate im Bereich der Game Shows der Fernsehgeschichte hautnah zu erleben – das ist es, was ein unterhaltungsorientiertes Erlebnis ausmacht. Dies ist erst der Anfang unserer Reise bei Playtech Live und wir können es kaum erwarten, mit der Entwicklung dieser drei neuen Spiele zu beginnen, von denen wir sicher sind, dass jeder einzelne Titel eine aufregende Ergänzung zu unserem bereits ansprechenden Portfolio sein wird.“

Von Sony Pictures Television äußerte sich der kaufmännische Leiter für Markenführung Stephan Zingg und erklärte: „Die Marke Playtech Live hat einige der innovativsten Online-Games auf dem Markt entwickelt und wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Team. Wir sind sicher, dass die Marke Who Wants To Be A Millionaire? den Spielern neue Elemente der Unterhaltung bieten und ihr Erlebnis verbessern wird.“

Der geschäftsführende Manager bei Playtech Shimon Akad, erklärte die Playtech und Sony Kooperation wie folgt: „Wir sind sehr stolz, als Partner von Sony ausgewählt worden zu sein, um die Marke “Who Wants To Be A Millionaire?” auf den Live-Casino-Markt zu bringen. Prestigeträchtige Marken wie diese zu sichern, ist eine wichtige Komponente unserer Content-Strategie, da wir das anspruchsvollste Unterhaltungserlebnis für verantwortungsbewusstes Glücksspiel auf dem Markt bieten wollen.“

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.