Pragmatic Play

Soziales Engagement von Pragmatic Play – das Unternehmen spendet 30.000 Euro an wohltätige Organisationen auf Malta! (Bild von pragmaticplay.com)

Der Anbieter Pragmatic Play zeigt immer wieder soziales Engagement und gibt der Gesellschaft etwas zurück. Wie das Unternehmen veröffentlichte wurden am 30. Dezember 2020 an verschiedene gemeinnützige Organisationen in Malta über 30.000 Euro gespendet. Damit leistet der Live Casino Betreiber und Spielautomatenhersteller seinen Beitrag und rückt gerade, was der Evolution NetEnt Deal kurz zuvor eingerissen hat. Nach der Übernahme kam es zu einer Entlassungswelle, wodurch die am Standort Malta ansässige Online-Glücksspielindustrie an Ansehen verloren hat. Entsprechend positiv wird die Pragmatic Play Spende an örtliche Wohltätigkeitsorganisationen angenommen.

Gaming-Unternehmen kümmert sich um die Schwächsten der Gesellschaft

Am 30. Dezember 2020 hat Pragmatic Play insgesamt 30.000 Euro an drei verschiedene nicht staatliche Einrichtungen in Malta gespendet. Angesichts eines herausfordernden Jahres, das sich auf alle Unternehmen und Einzelpersonen auf der Insel auswirkte, hat das Unternehmen die Initiative ergriffen, sich um die Bedürftigsten und Schwächsten des Landes zu kümmern. Zu diesem Zweck spendete es 10.000 Euro an die St. Jeanne Antide Foundation, das Malta Hospice Movement und die Good Shepherd Sisters.

Pragmatic Play
Pragmatic Play

Bilder von Pragmatic Play

Alle drei ausgewählten Wohltätigkeitsorganisationen engagieren sich für die am meisten in Not geratenen Menschen auf Malta, wobei der Schwerpunkt auf der Unterstützung von Familien, Palliativmedizin und Opfern häuslicher Gewalt liegt. Es ist äußerst lobenswert, dass ein Unternehmen der Gaming-Branche, die ebenfalls im Corona-Jahr viele Rückschläge verkraften musste, sich in der Gesellschaft sozial engagiert. Zumal Pragmatic Play im Vergleich zu anderen Anbietern ganz gewiss nicht über die größte Lobby verfügt.

Pragmatic Play gehört zu Malta

Im Gegensatz zu den meisten anderen Malta Gaming Authority Lizenzinhabern betreibt der Spieleentwickler nicht nur aufgrund der Lizenz eine Niederlassung auf dem Mittelmeer Archipel. Das Unternehmen verfügt über eine starke Präsenz in Malta, was die Hauptgeschäftsstelle in Sliema bekräftigt. Vor Ort arbeiten neben internationalen Fachkräften auch eine ganze Reihe Einheimische, weshalb der Slots und Live Casino Anbieter besonderen Wert auf Engagement des EU-Landes legt. Die Vorzeigedame von Pragmatic Play Lena Yasir erklärt im Rahmen eines Interviews bei der Übergabe der Spenden, was das Unternehmen dazu bewegt, sich sozial einzubringen.

„Das Jahr 2020 war für alle ein schwieriges Jahr und wir sind entschlossen, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben, insbesondere denjenigen, die in letzter Zeit am stärksten betroffen waren. Die Organisationen, die wir ausgewählt haben, um sie zu unterstützen, sind allesamt ehrenwerte Einrichtungen, die einen unermesslichen Beitrag leisten. Wir freuen uns sehr, dass wir in der Lage sind, diesen Organisationen in einer Zeit, in der sie noch mehr Hilfe benötigen, unter die Arme zu greifen. Pragmatic Play ist ein stolzes Mitglied der maltesischen iGaming-Community und freut sich darauf, diese Organisationen zu unterstützen, die dem Land in diesen schwierigen Zeiten helfen wollen.“

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.