Betway

Microgaming und Betway feiern 15-jähriges Jubiläum – Betway Eigner Super Group plant zudem die Platzierung an der New Yorker Börse! (Bild von Microgaming)

Weltweit gehört Betway mit seinem Microgaming Casino zu den stärksten Partnern des renommierten Providers. Die Marke Betway wurde 2006 als Aushängeschild für Sportwetten der iGaming-Gruppe Win Technologies gegründet, auf deren Basis die Betway eigenen Sportwetten-Systeme entwickelt wurden. Im Laufe der Zeit beschäftigte Betway mehr als 3.000 Mitarbeiter auf fast allen Kontinenten und wurde 2018 zur wichtigsten Holdinggesellschaft von Win Technologies, die wiederum zum Haupteigentümer Super Group (SGHC) gehört. Betway ist nun auf dem besten Weg, das nächste börsennotierte Unternehmen der Branche in den USA zu werden. Der Eigentümer Super Group hat seine Absichten bereits dargelegt, mit der Sports Entertainment Acquisition Corp. (SEAH) zu fusionieren, um sich den Weg zur Notierung an der New York Stock Exchange (NYSE) zu sichern.

Betway-Eigentümer Super Group plant US-Börsengang

Eine Notierung an der Börse hat den Vorteil, dass schnell mehr Kapital zur Marktpositionierung zur Verfügung steht. Eine Aktienausgabe im Zusammenhang mit einer sportfixierten sowie auch im Glücksspielbereich engagierten Fusion von SEAH und SGHC würde Microgaming und Betway in starken Wachstumsmärkten eine gute Position verschaffen. Besonderes Augenmerk gilt hierbei dem US-Markt. Schließlich wurde die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft SEAC von dem ehemaligen NFL-Vizepräsidenten Eric Grubman und seinem Partner John P. Collins, dem ehemaligen operativen Leiter der NHL, gegründet.

Die Holding hat bereits im Oktober letzten Jahres seinen Börsengang an der NYSE durchgeführt und sich dabei 450 Millionen Dollar an Kapital gesichert, um neue US-Wettunternehmen erwerben zu können. Inwieweit Online Casinos und Live Dealer Optionen hierbei verstärkt zum Tragen kommen, ist noch offen. Die Super Group ist die Muttergesellschaft von mehreren international etablierten Anbietern von Online-Sportwetten sowie Internet Casinos. Eine große Rolle spielen hierbei Betway als führendes Wettportal und Spin, wozu eine Reihe von Online-Casinos gehört.

Durch den Zusammenschluss mit SEAH erhält die Super Group Zugang zu Kapitalmärkten und eine starke Plattform, um die globale Wachstumsstrategie sowie die Expansion in den schnell wachsenden US-amerikanischen Onlinemarkt für Sportwetten und Glücksspiel zu forcieren.

US-Unternehmen als Markeninhaber in den USA

Betway hat mehr als 60 Markenpartnerschaften mit vielen Teams, Ligen und Sportpersönlichkeiten rund um den Globus. Dazu gehören einige der weltweit führenden Sport-Franchises wie die U.S. NBA-Teams Chicago Bulls, Golden State Warriors, Brooklyn Nets und LA Clippers, das englische Premier League Fußballteam West Ham United und das eSports-Team Ninjas in Pyjamas sowie der deutsche BIG Clan. Mit Blick auf den schnell wachsenden US-Markt hat die Super Group eine Vereinbarung zur Übernahme der Digital Gaming Corporation (DGC) getroffen, vorbehaltlich der noch ausstehenden behördlichen Genehmigungen.

DGC hat das exklusive Recht, die Marke Betway in den USA zu nutzen und sich den Marktzugang für Online-Sportwetten und -Glücksspiele in zunächst zehn US-Bundesstaaten gesichert. Damit gehört die in Europa renommierte Marke Betway auch in den USA zu den Top-Anbietern. Microgaming mit einer Außenstelle in Toronto, die seit gut zwei Jahrzehnten aktiv ist und unter anderem das Playboy Live Casino streamt, könnte entsprechend unter Wahrung der regulatorischen Bedingungen im jeweiligen US-Staat ebenfalls als Profiteur hervorgehen. Speziell für den Bereich Online Live Casinos ist allerdings erforderlich, in jedem US-Bundesstaat ein Studio zu betreiben, da anbieterübergreifendes Live Streaming mit Glücksspielinhalten nur innerhalb der Bundesstaaten möglich ist.

Umstellung auf Evolution Live Dealer

Im Jahr 2015 pflegte Microgaming das Live Dealer Angebot von Evolution in das eigene Netzwerk Quickfire ein und Anfang 2016 öffnete auch schon das Betway Live Casino seine Pforten. Viele Drittanbieter sind über Quickfire gelistet und profitieren von der enormen Reichweite des Providers und seiner vielen Hilfsmittel beispielsweise für die Regulierung. Microgaming selbst ist bei Betway allerdings ausschließlich mit Automatenspielen und RNG-Tischspielen verfügbar. Das Microgaming Live Casino ist ohnehin nur außerhalb von Europa ein Thema, insbesondere das Playboy Format mit Live Dealerinnen. Das Betway Live Dealer Casino baut auf der Microgaming Software auf, wie die gesamte Spieleplattform, allerdings stellen die Live Provider jeweils ihre eigene Lobby. Wenngleich Betway vor allem als Schwergewicht bei den Sportwetten bekannt ist, es war im deutschsprachigen Raum eines der ersten groß aufgesetzten Live Casinos Deutschland mit einem breiten Angebot an Live Dealer Spieltischen.

Abhängig von der Regulierung und Listung gibt es jedoch mittlerweile immer mehr regionale Unterschiede im Angebot, was die Verfügbarkeit und auch Einsatzlimitierung betrifft. Immerhin gibt es die Plattformen auch in Indien, Südafrika und selbst in Kanada. Mit Betway kooperieren neben dem Marktführer Evolution noch weitere Live Casino Anbieter wie Authentic Gaming. Für NetEnt Live hat sich der Betreiber als Ersatz Pragmatic Play Live hinzugeholt, was mit einigen Spielshows wie Mega Wheel und Mega Roulette mehr als nur eine Ergänzung darstellt. Auch das zu Microgaming gehörige Real Dealer Studios ist mit der einzigartigen Spielauswahl vertreten mit einer Mischung aus Live Casino Studio in bester Hollywood Manier und RNG-Elementen wird das Spielformat sehr gut angenommen.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.