AMC Networks

Mega Deal für Playtech Casinos – Playtech erhält Exklusivrechte für TV-Inhalte wie The Walking Dead von AMC Networks! (Bild von playtech.com)

Der amerikanische TV-Sender AMC zu dem ein Dutzend weitere Fernsehsender gehören, wird ab sofort exklusiv mit Playtech zusammenarbeiten. In diesem Zusammenhang wird der Glücksspielkonzern, zu dessen Großaktionären einige US-Investoren gehören, im iGaming-Bereich markenrechtlich geschützte Spiele auf den Markt bringen. Das Portfolio des Senders hat enorme Ausmaße und wird die Spielauswahl in Playtech Casinos ausgesprochen unterhaltsam erweitern. Dabei sind es nicht nur die Serien-Hits wie The Walking Dead oder Better Call Saul mit Kultanwalt Saul Goodmann alias Saul Goodmann, die in Spielautomaten und vielleicht sogar in einem Live Casino Spiel auftauchen könnten. Dieser Deal umfasst auch eine interessante Auswahl an Realityshows, mit denen die AMC Networks Studios in den USA ein Millionenpublikum unterhalten.

Exklusivrecht an Marken von AMC Networks

Playtech sichert sich mit dieser Partnerschaft einige Highlights der TV-Landschaft und damit auch eine bereits bestehende Fangemeinde, die dem Spielangebot bereits entgegenfiebert. Mit AMC Networks und Sony Pictures Television hat das Unternehmen der Glücksspielbranche bereits zwei langfristige Vereinbarungen von internationaler Tragweite im Jahr 2021 erzielen können. Für den Softwareentwickler ist diese Content-Vereinbarung ein wesentlicher Eckpfeiler in der Spielentwicklung, die sein gut einem Jahr vermehrt darauf abzielt, lizenzrechtliche Casino Spiele zu entwickeln. Die Allianz mit AMC Networks bietet nun die Möglichkeit, die Entwicklung von einer Spielserie anzustreben, die auf den exklusiven weltweiten Rechten basiert.

Wie schon beim Titel Spin a Win Age of the Gods lassen sich so auch zum Test RNG-Spiele auf dem iGaming-Markt etablieren, um zu schauen, wie das Konzept anläuft. Mit dem Hintergedanken, einzelne Titel in Zukunft in den Online Casinos live spielen zu können. Wie die Erfahrung zeigt, die gebrandeten Casino Spiele haben stets großen Erfolg. Microgaming hat diesen Bereich relativ zeitig in die Online Casinos gebracht, mit Automatenspielen wie Jurassic Park und Terminator jedoch nicht wirklich weiter verfolgt, um das nächste Level zu erreichen. Mittlerweile haben einige Hersteller einzelne Slots mit Content aus Filmen und Serien im Programm, wie Gauselmann Tochtergesellschaft Blueprint Gaming mit dem Ted Slot.

Playtech wird exklusiv die Blockbuster-Serien und Shows aus dem Bereich Reality-TV für das Online Casino entwickeln und damit gewiss Erfolg haben. Der Deal mit Sony und der Live Casino Show Who wants to be a Millionaire kommt bereits hervorragend im Online-Glücksspielbereich an. Kaum abzusehen, was mit dem Mega-Portfolio des TV-Senders alles möglich ist.

Casino Serien Spiele für die USA und weltweit

Playtech bezeichnet die Vereinbarung als beispiellos und erklärt, dass die Partnerschaft eine zentrale Rolle in seiner globalen Markenstrategie darstellt. Allerdings ist auch der Gedanke in den USA zum Marktführer aufzusteigen, nicht so weit entfernt. Die Senderliste von AMC Networks gehört zu den beliebtesten unter den US-amerikanischen TV-Kanälen und somit werden sich viele Zuschauer mit den filmischen Titeln identifizieren können. Im Rahmen der titelübergreifenden Zusammenarbeit wird Playtech Online-Glücksspielerlebnisse entwickeln und vertreiben, die auf einer Reihe von Erfolgsserien basieren, darunter „The Walking Dead“ von AMC und „Bridezillas“ von WE TV sowie das Franchise „Marriage Boot Camp“.

Fortsetzungen sind somit nicht auszuschließen, denn allein zur Zombie Serie laufen bereits zwei Spin-Offs mit Starbesetzung. Darunter Fear the Walking Dead und The Walking Dead: World Beyond. Diese TV-Serien haben natürlich global eine riesige Fangemeinde und dürften auch in Casino online Spielen ohne Probleme für Top-Einschaltquoten sorgen. Abseits der Geschichten über Untote warten weitere Hit-Serien wie Into the Badlands mit Martial-Arts-Elementen und nicht zu vergessen der zeitlose Klassiker Mad Man über die skrupellose Tabakindustrie in den USA in den 1960er-Jahren. Es warten somit zahlreiche spannende Projekte für die Spielemacher, wobei natürlich nicht klar ist, welche TV-Hits am Ende umsetzbar sein und überhaupt als Casino Spiel laufen dürfen. Schließlich sind eigene Serie wie Mad Men zwar über den Kabelsender AMC ausgestrahlt wurden, aber beispielsweise von Lionsgate Television produziert.

AMC Networks

Bildquelle: prettysleepy1 auf Pixabay

Die Rechtsverhältnisse der Filmindustrie sind oft sehr verzwickt. So hat AMX die Kultserie Breaking Bad zwar exklusiv gesendet, die Produktion lief aber über Sony Pictures Television für den Sender, die wiederum mit den Studios High Bridge Productions und Gran Via Productions zusammengearbeitet haben. Allerdings hat Playtech bekanntermaßen einen Kontrakt mit Sony, weshalb auch hier in Zukunft etwas möglich sein könnte.

Riesenchance für Playtech mit AMC Networks

Nach Monaten vor der Glotze sprechen wir nicht mehr von Millionen, sondern von Milliarden, die mit der einen oder anderen Serie von AMC Networks in Kontakt gekommen sind. Das wird die Verbreitung der Inhalte selbstverständlich massiv pushen und vom Start weg die Quoten in Online Casinos ansteigen lassen. Für Playtech Live Casinos inklusive der RNG-Spiele geht damit noch ein weiterer Vorteil einher und zwar werden sich weitere Betreiber darum bemühen, die Spieler aus den Entwicklungsstudios in der Lobby platzieren zu können. Auf Walking Dead Slots und Marriage Boot Camp Spiele will sicher niemand verzichten. Damit wird gleichzeitig das Live Dealer Portfolio mit All Bets Blackjack, Football Roulette, Adventures Beyond Wonderland und viele weitere Titel von der AMC Networks Vereinbarung profitieren können.

Das ungeschriebene Gesetz, Microgaming und Playtech in einem Online Casino, das dürfte damit ein Ende finden und ebenso, dass Evolution und Playtech zusammen in der Live Lobby anzutreffen sind, das wird zunehmen. Aaron Berndtson, Head of Strategic Partnership and Entertainment bei Playtech hat sich ausführlich zum Deal mit dem US-Sender zu Wort gemeldet: „The Walking Dead ist ein einmaliges Franchise und wir freuen uns darauf, dem loyalen und leidenschaftlichen Publikum erstklassige Spiele zu liefern. Mit der Partnerschaft für die kultigen Marken Bridezillas und Marriage Boot Camp, die seit Jahren zum Alltag gehören, ergänzen wir unsere Branded-Content-Strategie, um das fesselndste Unterhaltungserlebnis auf dem Markt zu liefern. Wir können es kaum erwarten, die Zusammenarbeit mit AMC Networks zu beginnen, um diese Produkte zum Leben zu erwecken.“

Clayton Neuman, VP of Games bei AMC Networks erklärte hierzu folgendes: „Von untoten Horden fleischfressender Walker bis hin zu einer Armee wütender Bräute, AMC Networks ist die Heimat einiger der explosivsten Dramaserien im Fernsehen. Wir freuen uns, mit Playtech zusammenzuarbeiten, um dieselbe Action und Spannung unserer Kultmarken zum ersten Mal in einem erstklassigen Online-Gaming-Erlebnis zu präsentieren.“

Shimon Akad, Chief Operating Officer bei Playtech, fügte hinzu: „Wir fühlen uns geehrt, als exklusiver Partner von AMC Networks ausgewählt worden zu sein, um deren Top-Marken auf den Online-Gaming-Markt zu bringen. Playtech kann auf eine lange und stolze Geschichte zurückblicken, was die Kombination der besten Marken mit unseren branchenführenden Produkten angeht. Durch diese neue Partnerschaft demonstrieren wir unser kontinuierliches Engagement, ein unterhaltungsorientiertes Erlebnis für wichtige strategische Zielgruppen in regulierten Märkten zu liefern.“

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.