Cordish Gaming Group

Evolution und Cordish Gaming Group arbeiten im PlayLive! Casino in Pennsylvania zusammen! (Bild von Evolution auf Twitter)

Das Evolution Studio in Pennsylvania steht, einzig mit neuen Partnern vor Ort hat der schwedische Live Casino Anbieter in dem neu regulierten Markt verhandelt. Ende März 2021 hat der Live Provider nun bekannt gegeben, dass es eine Vereinbarung mit der Cordish Gaming Group erzielt hat. Der Betreiberpartner ist eine Tochtergesellschaft der The Cordish Companies, einem amerikanischen Konzern, die sich mit Immobilienentwicklung und Unterhaltungsmedien beschäftigt und seinen Hauptsitz in Baltimore, Maryland hat. Evolution wird im Zuge der Vereinbarung seine Live Casino Spielauswahl sowie auch die nachgefragten First-Person-Spiele, die auf RNG-Technologie basieren, den Kunden in Pennsylvania über deren neue Casinoseite „PlayLive!“ anbieten.

Cordish Gaming Group mit eigenen Live! Casinos

Die Vereinbarung sieht vor, dass Evolution sein führendes Portfolio an Online Casino Spielen mit Live Dealern und das herausragende Angebot an Game Show live schaltet.

Es steht allerdings bisweilen noch nicht fest, ob der Live-Spezialist das gesamte aus Europa bekannte Portfolio über das neue Studio in Philadelphia streamen wird. Die Eröffnung der Einrichtung liegt mittlerweile einige Monate zurück. Die ersten Glücksspielanbieter präsentierten bereits im Oktober 2020 im Rahmen eine Soft-Launch-Phase, die ersten Live Casino Spiele des Herstellers. In der Einführungsphase konzentrierte sich das Angebot noch auf bewährte Tischklassiker wie Roulette, Blackjack und Poker. Erweitert werden soll die Auswahl mit Titeln wie Dream Catcher und Lightning Roulette.

Zu den ersten Online-Casinos in Pennsylvania mit Evolution Live Dealern gehörten die Marken BetRivers Casino, PlaySugarHouse Casino und das DraftKings Casino. Mit „PlayLive!“ setzt einer der beliebtesten Anbieter im terrestrischen Glücksspielbereich ein Zeichen und bringt die Cordish Gaming Group mit ihren in mehreren US-Bundesstaaten bekannten „Live! Casinos“ ein Zeichen. Als regionaler Anbieter will das Unternehmen schnell auf dem Onlinemarkt Fuß fassen und da sind die angesagten Evolution Live Spiele natürlich maßgebend für den schnellen Erfolg.

Es ist schon jetzt absehbar, dass die Cordish Gaming Group als Betreiber von mehreren stationären „Live! Casino“ Spielbanken mittelfristig auch aus eigenen Spielsalons streamen wird. Evolution ist in diesem Segment in Europa bereits sehr erfolgreich unterwegs und hat zudem seit ein paar Jahren einen Live Stream aus dem Foxwoods Casino in Atlantic City in Live Casinos verfügbar. Hierbei reguliert die Aufsichtsbehörde in New Jersey das Angebot, die als erstes Online-Glücksspiel in den USA freigegeben hat.

Live-Schaltung für das zweite Quartal 2021 geplant

Evolution hat seine Präsenz in den USA durch eine Zusammenarbeit mit der Cordish Gaming Group in jedem Fall zukunftsorientiert ausgebaut. Passend zur Playtech Nachricht, dass der Konkurrent in Michigan ein ähnlich großes Studio errichten möchte, wie es bereits in Riga der Fall ist, wo der Provider das aktuell größte Live Casino Studio der Welt betreibt. Die Cordish Unternehmensgruppe als Partner gewonnen zu haben, ist unter dieser Maßgabe ein weiterer Meilenstein für das US-Geschäft von Evolution. Dabei setzt der neue Partner auf ein umfassendes digitales Angebot, um dieses dem großen Publikum aus den terrestrischen Spielhallen bereitstellen zu können.

Im Bereich Spielbanken und Spielhallen ist die Cordish Gaming Group außerhalb der amerikanischen Glücksspielmetropolen Las Vegas und Atlantic City einer der größten Vertreter der Branche. Die Vereinbarung mit dem US-Konzern folgt zudem auf zwei Partnerschaften mit der Canadian Bank Note Company und Alberta Gaming, Liquor & Cannabis Anfang des Monats in Kanada. Über diese teils durch den kanadischen Staat kontrollierten Unternehmen werden Live Online Casinos mit Evolution Spielen auf dem Markt gebracht.

Cordish Gaming Group Kooperation mit GAN

Die Cordish Gaming Group hat sich mit Game Account Network zusammengetan, um das in Pennsylvania ansässige iGaming-Angebot voranzutreiben. Die Konkurrenz hat hierbei den gleichen Weg eingeschlagen. Playtech hat im Zuge des Deals mit dem Parx Casino ebenfalls durch das GAN Netzwerk im Zusammenspiel mit Kambi Zugang zum Gaming-Markt in Pennsylvania. Somit werden mehrere Live Casino Seiten mit Bezug zum stationären Casino-Angebote im Bundesstaat des amerikanischen Präsidenten Joe Biden um die Gunst der Spieler werben.

Joe Billhimer hat sich als Executive Vice President der Cordish Gaming Group zum Vertrag mit Evolution geäußert: „Unsere Live! Casinos und Hotels setzen einen neuen Standard für erstklassige Erfahrungen für Kunden mit renommierten Spiel-, Hotel-, Restaurant- und Unterhaltungsangeboten in der gesamten mittelatlantischen Region. Eines unserer Hauptziele bei der Entwicklung des PlayLive! Online-Casinos war es, ein ergänzendes Online-Angebot bereitzustellen, das genauso unterhaltsam und attraktiv für unsere Kunden ist. Wir haben uns für Evolution als strategischen Online-Partner entschieden, weil wir davon überzeugt sind, dass die außergewöhnliche Qualität und Breite des Evolution-Angebots es uns ermöglichen wird, dieses Ziel zu erreichen.“

Der kaufmännische Leiter von Evolution für den Markt in Nordamerika, Jeff Millar, hat ebenso eine Erklärung zur Übereinkunft mit der Cordish Gaming Group abgegeben: „Wir sind begeistert und vor allem stolz auf die Zusammenarbeit mit der Cordish Gaming Group und PlayLive! Casino zu arbeiten. “Das umfangreiche Online-Casino- und Unterhaltungsportfolio von Evolution passt hervorragend zur Weiterentwicklung des Live! Online-Erlebnisses.“

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.