EvenBet Gaming Call Break Casino Spiel

Neu für Strategen in EvenBet Gaming Casinos das strategische Kartenspiel Call Break! (Bild von evenbet.com)

Mit einem spannungsvollen, auf Geschicklichkeit basierenden Kartenspiel stärkt EvenBet Gaming sein ohnehin schon umfangreiches Angebot auf der Poker-Plattform. Der Entwickler zielt mit dieser Spielform in erster Linie auf das große asiatische Publikum ab, wo auch der Ursprung dieses Games zu finden ist. Letztlich sind strategische Kartenspiele im Live Casino Bereich selten anzutreffen und daher schafft Call Break für den Softwareanbieter ein Stück weit Exklusivität. Das geschicklichkeitsbasierte Strategie-Kartenspiel hat in Südasien, vor allem in Bangladesch, Indien, Pakistan und Nepal einen immensen Boom an Spielern erlebt. Es gibt Dutzende Apps mit dem Spiel und somit auch viele interessierte Kunden für Call Break Casino mit Echtgeld-Angeboten.

Spannende Casinos Spiele aus Asien

Das Call Break Kartenspiel ist in südasiatischen Ländern und in Nepal und Indien sehr beliebt. Warum wird das herausstellen möchten, zum einen setzen EvenBet auf diese sich auftuenden Mega-Gaming-Märkte und zum anderen wird in Asien fast ausnahmslos Geld gesetzt, wenn gespielt wird. Aus diesem Grund kommen in die Live Casinos immer mehr asiatische Spiele, zuletzt Fan Tan sowie Teen Patti und auch Sic Bo. Generell gilt, dass Call Break Multiplayer ein Kartenspiel ist, das allen Liebhabern von Strategiespielen unübertroffene Unterhaltung bietet. Es wird mit einem Deck bestehend aus 52 Karten (ohne Joker) zwischen 4 Spielern gespielt und bietet rasante Setzrunden.

Das geschicklichkeitsbasierte Kartenspiel für Strategen von EvenBet ist für Online Casinos optimiert und ideal, um Kunden Langzeitspielspaß mit einer sozialen Komponente zugeben, da gegen andere Kunden des Casinos gespielt wird. Im Übrigen ist Call Break in Indien ein legales Online-Spiel und gehört zu den Strategiespielen mit Echtgeld, die im Land boomen. Da die gesamte Online Gaming Branche wächst und allein in Indien gehen die Prognosen für die Anzahl von Online-Spielern im Jahr 2022 in Richtung 440 Millionen. Damit gehört Indien zu den fünf größten Märkten für iGaming und das auch im Mobile-Bereich.

EvenBet hat zum indischen Markt bekannt gegeben, dass ein landesweites Wachstum für Online-Kartenspiele im Jahr 2020 von 67 % im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen war. Nicht ohne Grund expandiert auch Evolution in Asien und hat mit dem Tochterunternehmen Ezugi einen Pionier vor Ort, der selbst live aus Kambodscha und auch aus einem Casino in Colombo Sri Lanka, von wo aus OTT Andar Bahar übertragen wird.

Wie funktioniert Call Break von EvenBet?

Call Break ist in Asien ein trendiges Spiel. Es hat sich zunächst in Bars verbreitet und die Regeln sind nicht wirklich schwer, wobei das Kartenspiel Gemeinsamkeiten mit Rommé aufweist. Die Sitzordnung und der erste Geber werden vor Beginn der ersten Runde festgelegt. Der genaue Ursprung dieses Spiels ist unbekannt, aber es ist an ein beliebtes Kartenspiel mit der Bezeichnung Pik angelehnt. Um zu verstehen, wie das Spiel Call Break funktioniert, müssen Sie zunächst die Regeln des Call Break-Multiplayer Spiels kennen. Sobald die Plätze verteilt sind und der erste Geber festgelegt ist, erhält jeder der 4 Spieler 13 Karten. Bei EvenBet übernimmt das Ausgeben selbstverständlich eine computergesteuerte Vorrichtung.

Im Mittelpunkt von Call Break steht als ein reguläres 52 Kartendeck, das stets auf vier Spieler verteilt wird. Nachdem die Karten ausgeteilt wurden, muss jeder Spieler ein Call-Bid festlegen, dieser entspricht der Anzahl der Stiche, die erzielt werden sollten. Für einen Punktgewinn muss ein Spieler mindestens die Anzahl an Stichen erzielen, zu der sich zu Beginn der Runde festgelegt wurde, andernfalls erfolgt ein Punktabzug. Am Ende der zuvor entschiedenen Runden gewinnt der Spieler mit der maximalen Punktzahl. Gespielt wird gegen den Uhrzeigersinn. Von allen Spielregeln des Callbreak Multiplayer-Spiels ist die wichtigste, die Sie sich merken sollten, dass Pik immer die Trumpfkarte ist.

Dabei wird der Spieler rechts vom Geber immer zuerst eine Karte ablegen und danach führt der Spieler, der den Stich gewonnen hat, den Zug aus. Jeder Spieler muss eine hochrangige Karte der gleichen Farbe wie die des ersten Spielers ablegen. Falls ein Spieler zum Beispiel eine Herz 10 als Leitfarbe ausgibt, müssen die anderen Teilnehmer ebenfalls eine Herz-Bildkarte ablegen. Falls ein Spieler keine solche Karte der Leitfarbe hat, dann wären eine hochwertige Trumpfkarte erforderlich, um einen Stich zu erzielen.

EventBet Gaming

Jeder Spieler trägt während seines Zuges eine Karte der gleichen Farbe zu einem Blatt bei, wobei die höchste Karte dieses Blatt gewinnt. Sind alle Karten im Einsatz, werden die Punkte jedes Spielers auf Basis der Genauigkeit der Calls bewertet.

EvenBet Gaming mit Rommé, Poker und Call Break

Call Break ist bereits das 35. Kartenspiel, das von EvenBet adaptiert wurde und nun über die marktführende Poker-Plattform des Unternehmens verfügbar ist. Der eigens entwickelte Titel erlebt derzeit einen enormen Hype unter den Online-Kartenspielen und wird den Betreiberkunden von EvenBet ziemlich sicher weitere Kunden zuspielen. Die Veröffentlichung von Call Break erweitert das Content-Angebot von EvenBet, dabei hat der Entwickler bereits ein Portfolio aus mehr als 2.000 Kartenspielen, Tischspielen, Slots und Live Dealer Spielen aufgebaut, die meisten werden freilich von Drittanbietern bereitgestellt.

Dmitry Starostenkov, CEO bei EvenBet Gaming, erklärte zur Veröffentlichung des Strategiespiels: „Call Break von EvenBet ist ein einzigartiges Kartenspiel, das Betreibern dabei helfen kann, eine ganz neue Zielgruppe von Spielern zu gewinnen. Branchenanalysten gehen davon aus, dass Call Break alle Chancen hat, neben Rommé und Poker eines der drei meistgespielten Geschicklichkeitsspiele in Asien zu werden, daher ist es enorm wichtig, es über unsere Plattform verfügbar zu machen. Da wir nun alle drei Angebote bereitstellen können, gehen wir davon aus, dass unsere Software die Anforderungen aller asiatischen Glücksspielunternehmen erfüllen wird. Betreiber, die bereit sind, die beliebtesten geschicktheitsbasierten Kartenspiele anzubieten, werden in diesen Märkten einen bemerkenswerten Vorteil haben. Als vorausschauender Entwickler reagieren wir schnell auf Markttrends, und dies ist das jüngste Beispiel dafür, wie EvenBet Betreibern hilft, ihre Interaktionsraten mit den Spielern durch hochwertige Inhalte zu erhöhen.“

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.