Online-Glücksspiel Studie

Grand View Research Online-Glücksspiel Studie rechnet mit Wachstumsquote von 11,5 % bis 2027! (Bild von grandviewresearch.com)

Weltweit haben die Glücksspieler ungeachtet ihrer Altersklasse und Spielpräferenzen mittlerweile beinahe eine Zweidrittelmehrheit erreicht, was die Anzahl Spielender betrifft, die es vorziehen, in Online Casinos ihr Geld zu setzen. Die aktuelle Online-Glücksspiel Studie 2021 von Grand View Research, Inc. hat unter dieser Maßgabe den iGaming-Markt bewertet und sich auf die Schlüsselregionen und international führende Wett- und Casino-Anbieter fokussiert. Bis 2027 erwarten die Analysten nach den rasanten Zuwächsen in den letzten Monaten einen Anstieg von durchschnittlich 11,5 Prozent im Jahr, wobei diese Steigerungsrate jährlich zulegen soll. Insbesondere im Bereich Krypto Online Casinos und Mobile Casino ist ein deutlicher Wachstumstrend erkennbar.

Die Ergebnisse der Online-Glücksspiel Studie

Laut einem neuen Bericht von Grand View Research, Inc. wird der weltweite Online-Glücksspielmarkt bis 2027 ein Volumen von 127,3 Milliarden US-Dollar erreichen. Die prognostizierte Wachstumsrate von 11,5 Prozent ist allerdings nur ein Durchschnittswert zwischen den Jahren 2020 und 2027, denn die Analysten rechnen damit, dass der Markt während des Zeitraums der Prognose an Zugkraft gewinnt. In den nächsten Jahren wird sich der Markt voraussichtlich weiter entwickeln, unter anderem durch die stetig zunehmende Verbreitung von Glücksspielen auf der ganzen Welt, die im Bereich Casino Spiele rasant zunimmt. Die Online-Glücksspiel Studie hat hierbei vor allem Trends in regulierten Märkten anhand von Zahlen renommierter Betreiber wie MGM Resorts, Entain, 888 Holdings und Microgaming ausgewertet.

Angetrieben wird der Markt derzeit durch die wachsende Bedeutung von Smartphones sowie Tablets und den einfachen Zugang zu Mobile Casinos. Zu den wesentlichen Faktoren gehören laut der Online-Glücksspiel Studie die zunehmende Internetdurchdringung und die Verfügbarkeit kostengünstiger mobiler Anwendungen. Folglich werden auch in Regionen deren Mobilnetz gerade erst aufgebaut wird, Glücksspiele im Internet expandieren und somit voraussichtlich ebenfalls zum Marktwachstum im Laufe der nächsten Jahre beitragen. Wie die American Gaming Association (AGA) mitteilte, existierten bereits im Jahr 2018 etwa 2.800 Internetseiten mit Online Casinos Spielen wie Roulette, Blackjack und Spielautomaten sowie Bingo, Poker und Lotterien.

Billige Spielformen für Glücksspieler online

Die computergesteuerten Automatenspiele sind kostengünstig im Betrieb und leicht in einem Casino online einzupflegen. Diese virtuellen Spielgeräte verfügen über eine integrierte Software, die das Erlebnis eines stationären Casinos nachahmt und dabei dasselbe Gewinnpotenzial bietet, welches meist sogar noch lukrativer ist. Die fortschrittliche Technologie wird nicht nur für Online-Spielautomaten und deren sich drehende Walzen verwendet, sondern auch für Video Poker Spiele. Es ist keine Miete für den Hersteller zu zahlen oder Strom für den Betrieb. Auch sind keine Updates von Spielepaketen durch eine neue Software erforderlich und auch der Platzbedarf spielt keine Rolle.

Während in Deutschland nach Quadratmeter und Lokalität nur eine vom Gesetzgeber festgelegte Anzahl an Automaten zulässig ist, dürfen im Internet riesige Spielhallen angeboten werden. In Ländern, wo der stationäre Gaming-Markt nur eingeschränkt im städtischen Raum verfügbar ist und das Mobile Internet Landesteile erreicht, die bisher keinen Zugang hatten, wird der Markt zunehmend wachsen. Dazu kommt die Corona-Situation, die dazu beigetragen hat, dass sich Online Casinos in einen neuen Wachstumstrend begeben haben, wie es bereits so manch eine Online-Glücksspiel Studie hervorgebracht hat.

Begünstigt wird die beschleunigte Nachfrage außerdem durch die zunehmende Digitalisierung in Verbindung mit sicheren digitalen Zahlungsoptionen. Einfache Bezahlmöglichkeiten, die auch anonyme Transaktionen begünstigen, wie etwa Kryptowährungen, sind wesentliche Faktoren, die zum Wachstum des Online-Glücksspielmarktes beitragen. In der Online-Glücksspiel Studie wird auch die These ausgestellt, dass das Wachstum des Marktes voraussichtlich bis 2027 durch die zunehmende Nutzung digitaler Währungen und entsprechende Bitcoin Casinos, die für Sportwetten und Casino Spielformen zur Verfügung gestellt werden, weiter an Fahrt gewinnen wird.

Erkentnisse aus der Online-Glücksspiel Studie

Eines der Highlights der Online-Glücksspiel Studie ist der zu erwartende Wachstumstrend der Sportwetten, der durch die einfache Nutzung online immer mehr interessierte Tipper rund um den Globus dazu veranlasst, auf das Lieblingsteam zu setzen. Begünstigt wird dies durch den Zugang über einen Computer oder ein Smartphone, wo mit es mittlerweile möglich ist, auf der ganzen Welt zu wetten. Das wird der Branche auf viele Jahre einen ungebrochen anhaltenden Trend mit Umsatzzuwächsen bescheren. Hierbei ist bis 2027 mit Zuwächsen im Milliardenbereich zu rechnen. Ein oft nicht beachteter Wachstumsfaktor ist das Web-basierte Casino.

Mit dem Zugang auf die Online Casino Spiele von Evolution wie Crazy Time im Live Stream oder einen Slot direkt im Browser erweist sich das Echtgeldspiel als sehr einfach. Die Bewertung der Online-Glücksspiel Studie hat dies mit erfasst, denn auch der Laie kann mit ein paar Klicks um echtes Geld spielen. Es ist kein Casino Software Download notwendig, denn die neuen Live Casinos laufen online über ein modernes HTML5-Interface. Damit können Mobile Casinos und Desktop-Anwendung bedient werden und Flash, Java und Co haben längst ausgedient. Simple Bedienoberflächen und keine Hindernisse, die relevanten Seiten aufzurufen, eine Datei oder App zu installieren, bringt Kunden in Live Online Casinos und virtuelle Wettstuben, die auf andere Wegen etwaige Angebote nicht nutzen würden.

Regionale Tendenzen wurden erfasst

In Europa rechnet die Online-Glücksspiel Studie damit, dass die Dynamik bis 2027 weiter anhalten wird. Begründet wird diese Vorhersage mit einem weiteren Voranschreiten bei der Marktregulierung. Immer mehr Länder befinden sich in der Lizenzierungsphase, das Spielen im Casino online sowie Sportwetten zu legalisieren. Im Jahr 2021 haben hier bereits Deutschland und auch die Niederlande Vorreiterrollen einnehmen können. Im Osten sind noch Dutzende Länder ohne Regulierung und Millionen Spieler auf dem Schwarzmarkt unterwegs. In regulierten Bahnen dürfte der europäische Markt also weiter an Wert gewinnen, insbesondere dadurch, dass deutsche Online Casinos legal sind.

In Großbritannien wird ebenfalls weiter mit Wachstum zu rechnen sein, wenn auch etwas vorsichtiger, da es der älteste Online-Markt ist und somit schon eine weitreiche Markterschließung stattgefunden hat. Allerdings könnten sich zunehmend strengere Regeln auch negativ auswirken und den illegalen Bereich beflügeln, wobei auch hier bereits recht sichere Praktiken durch die Glücksspielbehörde aktiv sind. Die Sicherheitsoptionen der Aufsichtsbehörden für Netzsperren werden immer ausgereifter, um mit IP-Blocking Online Casinos ohne Lizenz mit Netzsperren zu belegen. Zwar lassen sich diese mit einem VPN-Anbieter umgehen, aber diesen Weg gehen nur sehr wenige. Die meisten setzen Ihr Geld lieber im sicheren, regulierten Markt, selbst wenn die Voraussetzungen weniger attraktiv sind.

Der asiatisch-pazifische Raum wird vermutlich die höchste Wachstumsrate verzeichnen, was auf die zunehmende Verbreitung von Smartphones, den größeren Anteil der jüngeren Bevölkerung und die Legalisierung von Online-Glücksspielen in dieser Region zurückzuführen ist. Die Marktgröße ist gigantisch und macht letztlich mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung aus. Nicht ohne Grund haben Gaming-Anbieter wie Evolution mit Ezugi, Authentic Gaming und andere der Live Casino Branche ihre Aktivitäten in diesen Regionen erhöht. Aufgrund der unvorstellbaren Größe ist der Konkurrenzdruck auch nicht so groß wie etwa in Europa oder im ebenfalls in Bezug auf die Online-Glücksspiel Studie maßgebend für das Wachstum bis 2027 verantwortliche Online Casino Angebot in den USA.

Fazit: Eine Online-Glücksspiel Studie lässt kaum genaue Prognosen zu unter der Maßgabe der Corona-Erfahrungen. Grand View Research hat dennoch die wesentlichen Parameter zusammenfassen können und einen guten Blick auf die nächsten Jahre gegeben. Da bisher nur ein Bruchteil der Welt legal Zugang zu Online Casinos und Wettangeboten hat, ist auch in Zukunft mit Wachstum zu rechnen, was die Unternehmen der iGaming-Branche begeistern dürfte.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.