Live Casinos

Live Casinos setzen mit Steigerungsraten im dreistelligen Prozentbereich dem konventionellen Online Casino zu! (Bild von markusspiske auf Pixabay)

Das Live Casino wird Prognosen zufolge bis zum Jahr 2023 die Hälfte aller weltweiten Online-Glücksspielumsätze generieren und dabei jährlich mehr als 40 Milliarden Euro an Einnahmen erzielen. Diese Vorhersagen wurden vor der Corona-Pandemie erstellt. Infolge dieser Entwicklung hat sich das Wachstum durch die Einstellung des terrestrischen Glücksspiels um ein Vielfaches weiter beschleunigt.  Dazu kommen einige neue Märkte, die große Volkswirtschaften repräsentieren, wie die USA, wo sich der Onlinemarkt gerade erst öffnet. Es gibt immer mehr repräsentative Studien, die auch in Deutschland eine starke Wachstumsrate prognostizieren, in der Online Casinos und Wettanbieter zwischen 2019 und 2021 im gesamten Umsatzvolumen ein gutes Drittel zulegen. Gleichwohl in der BRD Live Casinos immer noch lizenzrechtlich außen vor sind, diesem Markt gehört die Zukunft.

Online Live Casinos holen auf

Das Live Casinos ein authentisches Spielgefühl vermitteln, steht völlig außer Frage. Die Technologie unterstützt die Interaktion und die Atmosphäre einer echten Spielbank, die auf eine besondere Weise eingefangen und mit der Bequemlichkeit des Spielens von einem Desktop, Laptop, Smartphone oder Tablet von überall und zu jeder Zeit kombiniert wird. Einige Casino Software Provider streamen sogar von echten Casinotischen, die in realen Spielbanken auf der ganzen Welt zu finden sind, während andere Technologien entwickelt haben, die es den Spielern ermöglichen, die Walzen an echten Spielautomaten zu drehen. Hierbei ist Playtech Live als Pionier vorangegangen und hat bekannte Automatenspiele wie die Age of the Gods Reihe aus den konventionellen Online-Casinos in ein Live Casino Format übertragen.

Andere arbeiten an noch nie dagewesenen Features und Boni innerhalb des Spielablaufs, während wieder andere Titel entwickeln, die einige der größten TV-Franchise-Produkte der Welt mit dem Live Casino Erlebnis kombinieren. In diesem Bereich gehen Evolution und Playtech voran, wahrscheinlich auch Ressourcen bedingt, da die Markenrechte von TV-Shows wie Deal or No Deal sicherlich auch eine gewisse Einlage verlangen. Diese ist beispielsweise an Rechteinhaber Endemol Shine zu entrichten, ein Unternehmen der milliardenschweren Gruppe Banijay Entertainment, zu der mehrere Fernsehproduktionsgesellschaften gehören. Bis auf wenige Anbieter, die den Durchbruch über ihre Innovationskraft schaffen werden, ist davon auszugehen, dass sich etablierte Unternehmen auf dem Zukunftsmarkt durchsetzen. Die Steigerungsraten verdeutlichen hierbei, dass Live Casinos zunehmend ein größeres Stück vom Casinokuchen einnehmen.

Spielbanken Live Casinos Online Casino Marktanteil

(Verteilung weltweiter Casinomarkt terrestrisch und online – Bildquelle: evolution.com)

Wie interessant die Branche der Live Casinos mittlerweile ist, das zeigt auch den Einstieg von Sony Pictures Television. In Zusammenarbeit mit Playtech sollen in den kommenden fünf Jahren Quizshows im Format von „Wer wird Millionär?“ entstehen. Zwar sind virtuelle Casino Spiele immer noch die treibende Kraft, die Steigerungsrate von Live Casinos verdeutlicht jedoch, dass dieser Sektor längst Tuchfühlung mit der RNG-Branche aufgenommen hat.

Glücksspielanbieter ohne Live Dealer haben ausgedient

Die Popularität von Live Casinos ist derart groß, dass inzwischen fast alle Glücksspielanbieter im Internet diese Spielformen anbieten. In den meisten Lobbys haben die Kunden Zugriff auf mehrere Dutzend Spieltische aus den Bereichen Roulette, Blackjack, Baccarat, Poker und Spielen im Glücksrad-Format. Für Spieler, die das aufregende und fesselnde Erlebnis eines Live Casinos fasziniert, kann es schwierig sein, den richtigen Ort zum Spielen zu finden. Es gibt Hunderte von Glücksspielseiten, die Live Dealer Spiele anbieten und jede hat einen anderen Willkommensbonus, eine andere Auswahl an Spielen unterschiedlicher Provider, Tischlimits, Zahlungsoptionen und so weiter.

Das ist der Grund, warum unsere Redaktion von livecasinocentral mehrere spezielle Seiten für Live Casinos erstellt hat, auf denen Sie eine vollständige Liste von seriösen und lizenzierten Anbietern nach Regionen finden können, die Live Dealer Games anbieten. Außerdem bekommen Sie einen Einblick in unsere Erfahrungen zu den Bonusangeboten mit allen Bedingungen wie die bedeutungsvollen Einsatzanforderungen. Darüber hinaus enthält unsere Seite alle Informationen, die Sie für ein umfassendes Verständnis von Live Dealern benötigen. Wir erklären, was es bedeutet, wie es funktioniert und welche Entwickler hinter den besten Spielen in Live Casinos stehen.

Bester Live Casino Bonus

Exklusive Bonusangebote für Live Casinos!

Blick auf den Onlinemarkt in Deutschland

Im Hintergrund der Glücksspielindustrie sind Unternehmen vertreten, die mit Ihren Technologien sowohl Online Live Casinos als auch Spielbanken vor Ort bedienen. Diese haben einen tiefen Einblick in die Geschäftsfelder und deren Umsatzentwicklung. Auf dieser Basis hat BtoBet eine Marktprognose für das Online-Glücksspiel in Deutschland erstellt, die einen recht großen Sprung vorhersagt. Im Rahmen der anhaltenden Corona-Pandemie haben zwar branchenweit Unternehmen der Gaming-Industrie mit Verlusten zu kämpfen, das betrifft allerdings ausschließlich auf dem terrestrischen Markt angesiedelte Angebote. Hierzu ist auch der Wettmarkt hinzuzuziehen, der zwar nach anfänglichen Ausfällen im Frühjahr 2020, wo Sport von Staats wegen her verboten wurde, eine Erholung zu verzeichnen, dennoch lassen sich die Defizite nicht weg reden.

Ein Umsatzeinbruch von rund 1,5 Milliarden Euro hat die Branche in jedem Fall hart getroffen, wobei der Großteil in den örtlichen Wettbüros weggebrochen ist, der Online-Kunde hat weiterhin Angebote wahrgenommen. Der Deutsche hat im Verhältnis zu anderen Ländern sogar noch recht viel gewettet, trotz des eingeschränkten Angebots. Hierbei war eine kontinuierliche Verlagerung von Wettkunden zu verzeichnen, die sich mit Live Casinos angefreundet haben. Insbesondere Anbieter wie BetGames und TVBET, die vorher keiner auf dem Schirm hatte, sind mittlerweile nicht nur unter deutschen Spielern bekannt. Das verdeutlicht, wie stark Online-Wettmarkt expandiert, was Online Live Casinos ebenfalls zugutekommt.

Live Casinos Online Deutschland

Spielbanken und Sportwetten: Umsatzverlust in Deutschland – Onlinemarkt wächst dennoch weiter! (Bild von WiR_Pixs auf Pixabay)

Allgemein in Europa und selbst weltweit haben die originellen Spielkonzepte eine eigene Fangemeinde entwickelt. Diese besteht weitgehend aus Tippspielern, da es bei dieser extravaganten Live Casino Spielen In-Play-Wettformate gibt, die wie beim Sportwetten während einer aktuellen Runde Tipps auf temporäre Ereignisse ermöglichen. Zum Beispiel werden bei Kartenspielen Wettmöglichkeiten aufgerufen, die es Ihnen erlauben, auf die nächste Farbe zu tippen oder auf den Spread der Kartenwerte. Inwieweit es allerdings in Zukunft unter den Länderlizenzen in Deutschland zugehen wird, ist noch nicht klar.

Eine Bundeslizenz für Glücksspielanbieter gibt es ausschließlich für das virtuelle Automatenspiel, Online Poker und Sportwetten. Live Casinos werden anders behandelt, weshalb in diesem Bereich immer noch der europäische graue Markt das einzige zugängliche Spielangebot bereithält. Die namhaften Live Casinos sind hierbei allerdings nicht mehr anzutreffen, da Konzerne wie die Betsson Group, 888 Holdings, Kindred mit Unibet, Leo Vegas oder Entain als Eigner von Bwin bereits im rechtlichen Schwebezustand bis zum Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrags alle neuen Richtlinien des Glücksspielgesetzes umsetzen. Demzufolge sind die bis dato beliebtesten Live Casinos in Deutschland vom Markt verschwunden. Inwieweit das zukünftig zuständige Landesrecht Casinospiele zurückbringt, ist immer noch nicht geklärt.

Online-Casinos erzielen deutliches Umsatzplus

Wenn wir und den Umsatz zusammenfassend betrachten und einen Vergleich zwischen den Jahren 2019 und 2020 vornehmen, dann ist der Markt erstmalig seit Beginn der ersten Online Casinos rückläufig. Allerdings zeigt sich bei genauerer Begutachtung der Zahlen, dass im virtuellen Bereich der Aufwärtstrend beibehalten werden konnte. Schlussendlich ist der Umsatz zwar um rund 1,9 Milliarden Euro eingebrochen, rechnen wir die Sportwetten raus, dann bleiben 400 Millionen Euro Minus stehen. Die terrestrischen Spielbanken in Deutschland haben jedoch weit größere Verluste erlitten.

Allein Gauselmann hat ein Milliardenloch zu verschmerzen, was sich allerdings auf alle zur Gruppe gehörenden Unternehmen, die in halb Europa aktiv sind, verteilt. Schlussendlich haben Online-Casinos einschließlich Live Dealer Angeboten (bis 15. Oktober 2020) ein Umsatzplus von gut 1,1 Milliarden Euro gegenüber 2019 erzielen können und somit die Zahlen noch beschönigt. Rechnen wir diese Kennziffern heraus, beläuft sich der Verlust des terrestrischen Sektors auf rund 1,5 Milliarden Euro und addieren wir die Wettbilanz dazu, dann erhalten wir ein Umsatzminus von 3 Milliarden Euro. Mehr als ein Drittel davon konnten Internet Casinos bereits kompensieren.

Im Rahmen des durch BtoBet aufgearbeiteten Studienprojekts von Goldmedia wurde ebenfalls darauf hingewiesen, dass immer noch ein 17-prozentiger Anteil von Wettkunden auf Buchmacher ohne deutsche Lizenz setzt. Diese ebenso lizenzierten Betreiber rufen weniger Beschränkungen auf und sind somit attraktiver. Eine vergleichbare Situation dürfte sich bei den Live Online Spielen entwickeln, allein aufgrund der bisher immer noch nicht klaren Regelung und Terminierung, wann spielen Live Casino nicht mehr verboten ist für deutsche Spieler.

Im Rahmen der Marktforschung von BtoBet rechnen die Analysten damit, dass Deutschland auf dem Glücksspielmarkt einen Gesamtumsatz von über 18 Milliarden Euro in den kommenden drei Jahren erreichen wird. Dazu beitragen wird die angestrebte Kanalisierung auf dem Online-Glücksspielmarkt durch deutsche Lizenzen. Einen entscheidenden Faktor werden die Live Casinos einnehmen, denn diese haben sich von einer unbedeutenden Nische zum Umsatzgaranten entwickelt und wachsen deutlich schneller als Online-Casinos. Von 2021 bis zum Jahr 2020 hat dieser Sektor international einen Wachstumsschub von gut 770 % zu verzeichnen. In den kommenden vier Jahren rechnet das Institut für Marktforschung im Gaming-Bereich H2 Gambling damit, dass Live Casinos basierend auf der zugrunde liegenden Steigerungsrate ein gutes Drittel vom Gesamtumsatz auf dem Online-Glücksspielmarkt einnehmen werden.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bislang keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.